Path:
II. Kunstlehre mit Einschluss der Hilfsfächer

Full text: Katalog der Bibliothek der Königlichen Akademie der Künste zu Berlin (Public Domain)

Kostümkunde. T 
e) Wappen. 
Amman, Jost. Jost Amman’s Stamm- und Wappenbuch, neu 
herausgegeben und geordnet von Friedrich Warnecke. 
Facsimile-Druck. Görlitz 1877. 4°. 
Bernd, C. J. T. Wappenbuch der Preussischen Rheinprovinzen. 
Bonn. 4°. 
Chiffletius, Julius. Les marques d’honneur de la maison de 
Tassis. Anvers 1645. „Fol. 
von Gelbke, C. H. Abbildungen der Wappen saemmtlicher 
Europaeischen Souveraine, der Republiken und freien Staedte, 
nebst Erklärung der einzelnen Wappenfelder und Titel der 
Regenten. Berlin. 4°. 
Gruenenberg, Conrad. Des Conrad Gruenenberg, Ritters 
und Burgers zu Costenz, Wappenbuch, vollbracht am nünden 
Tag des Abrellen, do man zalt tusend vierhundert drü und 
achtzig jar. In Farbendruck neu herausgegeben von Dr. 
R Graf Stillfried - Alcantara und Ad. M. Hildebrandt, 
4 Bde. Görlitz 1874. Fol. 
von Hansen, Clemens. Die Heraldik im Sinne von Ornamentik, 
Ein Wort zur Beherzigung. Dresden 1879. 8°. 
von Hefner, Otto, Titan. Handbuch der theoretischen und 
praktischen Heraldik, erläutert durch 1949 Figuren auf 
66 Tafeln in Steindruck mit Erklärung der heraldischen 
Ausdrücke in sechs Sprachen nebst Wappen- und Wort- 
Register. Görlitz 1887. 4°. 
v. Hohenlohe-Waldenburg. Ueber den Gebrauch der heral- 
dischen Helm-Zierden im Mittelalter Mit einer radirten 
und 8 lith. Tafeln und vielen Holzschnitten Stuttgart 
1868. 4°. 
Köbel, Jacob. Wapen dess heiligen römischen Reichs Teut- 
scher Nation. Frankfurt a M. 1579. 4°. 
von Querfurth, Curt 0. Kritisches Wörterbuch der heraldi- 
schen Terminologie mit 322 in den Text gedruckten Ab- 
bildungen. Nördlingen 1872. 8°. 
Solis, Virgil. Wappen des Gaystlichen Standts der heyligen 
Römischen Christlichen Kirchen, Bäpstlicher heiligkeit, 
Cardinaln und Bischoffen. Kupferstiche. Nürnberg. 4°. 
27
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.