Path:
Volume 14. Die Extrapost-, Courier- und Stafetten-Beförderung A. Extrapost- und Courier-Beförderung

Full text: Post-Handbuch für Berlin (Public Domain) Issue1840 (Public Domain)

460 Extrapost- etc. Beförderung im Inlande, 
Die Schwere des Reise - Gepäcks ‚ist .in der Regel nach folgenden Normen 
abzuschätzen: V Koffer wird zu ac Seel ale SO Pfund 
LNVache ZU 1 Lee ve erh ne SO Pfund 
'"beweglicher Sitzkasten zu... 50 Pfund 
ji :Mantelsack zu AED S0OPfund 
gerechnet!‘ Sind diese Behältnisse leer, so kominen sie nicht in‘ Anschlag. 
Hutschachteln, Reise- und Nachtsäcke, sowie die kleinen Reisebedürfnisse, 
welche die Reisenden unverpackt im Wagen mit sich führen, werden bei Fest- 
stellung der Ladung ebenfalls nicht veranschlagt. . In Betreff solcher Gegen- 
stände, welche von ungewöhnlicher Schwere sind, als Geld, Metall etc., bestimmt 
der $. 22. das Nähere, 
Al 
Pif’eirsd eiz ah KK 
" Für die Bespannung der, verschiedenen Gattungen von Wagen sollen fol- 
gende Bestimmungen zur Richtschnur dienen: 
Chaussee WUnchaussirter Weg 
ohne Unter- bei spurhal- [| bei nicht 
schied der ı tenden Wa- [spurhaltenden 
Wagenspur, gen. Wagen. 
Wagen m EN a Rn — 
Gewicht der S £ Gewicht der/£ £ Gewicht der|S r' 
Ladung. _E Ladung. Se Ladung. = 
Pfund. | S“* Pfund. Sal Pfund. IS 
I1ste Gattung. ; ; } 
Leichte offene, oder mit einem“ bis 800 2] bis 500| 2 { bis 4400| 2 
Leinwand - Verdecke versehene, ‚auf 'über -800|/ [über 3500 über 400 
der Achse ruhende Kaleschen; Kale- , bis 1200| 3 | bis. 900/ 3 | bis 700| 3 
schen mit bedeckten Einschnall-Stüh- über 1200 . ‚über 300 über , 700 
Jen; auch. hinten in; Federn hängende ! bis 1600i 4 | bis 1300| * * bis 1000| 4 
Chaisen, bei welchen es keinen Un- über 1300 [über 1000 
terschied macht; ob..der Vorder- und bis 1700| 5 | bis 1300| 5 
Rücksitz mit einem leichten bewegli- über 13001 
chen Verdecke versehen ist oder nicht. bis 1700l 6 
2te. Gattung: . 
Chaisen, die hinten und vorn in! bis‘ 600|;2 | bis 350/22 * bis 4250| 3 
Federn ‘hängen, oder auf Druckfe- über! 600 jüber 350 {über 450 
dern rulken; duch leichte zweisitzige bis 900| 3 * bis 600|3 | bis 750| 4 
Bätards. über 900 füner 600/ [über 750 
bis 1200| 4° bis 900| 41 bis 900| 5 
über‘ 1200| über 900 über 900 
‘bis 1600| 3 ‘bis 1200| 3 {= bis A000 6 
über 1200 über 1150 
bis 1600' 6 ' bis 1600! 8 
3te Gattung. : 
‚utschen mit ganzem, festen Ver- bis 600| 3" bis 450] 3 \ bis 500| A 
decke; auch Landauer, lüber 600! {über A5C über 300 
bis 1000|..4 : bis‘ 60( L.3 7001 & 
über, 1000 über „606 uber. 700 
bis. 1400| 5,4 bis ‚900{/... bis 1000 
über 1400|. Jüber 900) lüber ‚1000 
bis 1800|.6 |.bis 1200, | bis 14001 & 
über 1800| . Jüber 1200 
bis 2200| 7 { bis. 1500, 
über 2200, . lüber 1500 
bis 2600{ 8 4.bis 2100|
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.