Path:
Volume

Full text: Straßenführer durch Berlin und Vororte (Public Domain) Issue 1913 (Public Domain)

glich außer Sonnabeı a 
und. Freitag‘ Elitefahrten mit_großer Musikkapelle, - Fahrpreis hin 
and zurück S0:Pf. 8 ZZ 
NäcH KyFhäuser (Niederschöneweide) 
täglich von nachm.2.00:ab stündlich, dort Konzert, jeden Donnerstag 
Elitetag, der Dampfer um 3 Uhr mit Musik. 
Fahrpreis für die einf. Fahrt wochentags 20 Pf., Sonntags-80 Pf, 
Fahrgäste zahlen kein ni rittegeld im Restaurant. 
Jeden. Sonnabend: Große Dampfer-Mondschein-Promenadenfahrt 
mit Alusik, im Restaurant Sommernaächtsball,.. Abfahrt abends 9.30, 
Fahrpreis hin und zurück 50 Pf, 
Motorboot-Verbindung 
Erkner—Neuzittau— Hohenbinde, 
Hohenbinde, Heideschloß „Zum Gutenberg“, Tel, Amt: Erkner 293, 
An Sonn- und Festtagen. 
Gültig vom 25. Mai bis 17. August 1913, 
Vom 23. März bis 24. Mai nur nach Bedärf, 
Erkner-— w6öuzittau- Hohenbinde 
Ab Erkner (Brücke) 8.50, 9.50; 10.50, 11.50, 12.50, 1.50, 2.50, 3.50, 7.05, 
7,18, 8.20, 9.00, 
Ar Weuzittau (Spreebordkrug) 9.30, 10.30, 11.30, 12.30; 1.30, 2.30, 3.30;:4,30. 
— 1.48, 7.23, 9.20, 9.20. 
An Hohenbinde 9.40, 10.40; 11.40, 12.40, 1.40, 2.40, 3.40, "4.40, 805, 
| Lchenbıinde—Neuzittau— Erkner, 
Ab Hohenbinde 8.40, 9.40, 10.40, 11.40, 12.40, 1.40, 2.40. 6,25, 8.10. 
An Neuzittau (APreenordktug) 7.50; 8.50, 9.50; 10:50, 11.50; 12.50, 1.50, 2,50; 
6.25, 6.35, 8.00, 8.20. 
An Erkner (Brücke) 8.25; 9.25, 10.25, 11.25, 12.25, - 1.25, 2,25, 3.25, 7.00, 
7.20, 8.35, 8.55. 
An Wochentagen. 
Gültig vom 25. Mai bis 17. August 1913. 
Erkner-Neuzittau-Hohen binde 
Ab Erkner (Brücke) „9.50, 1.2, 4.50; 7,30. 
An Neuzittau (Cprecbordkru) 10.25, 2,25, 5.25, 8.22, 
An Hohenbinde. (Heideschle.‘\ 10.35, 2.835, 5.33, 
Hohenbinds-Neuzittan-Erknen 
Ab _Hohenbinde (Heideschl63) 12.50, 3.50, 78 50. 
An Neuzittau (Spreebordkrug) 9.00. 1.00, 4.00, 7.00. 
An- Erkner (Brücke) 9.35, 1.35, 4.25 7.35, 
Nach Bedarf werden von Hohenbinde (Heideschloß)- Extras 
Fahrten nach Prkner eingelegt,
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.