Path:

Full text: Straßenführer durch Berlin und Vororte (Public Domain) Issue 1913 (Public Domain)

Da 
Birkenstr.), 15. "Neukölln (Ringbahnhof) — Bremer Str. (Ecke 
Birkenstr.), 19. Neukölln (Zietenstr.) Bahnhof Putlitzsur.20..Neu- 
kölln. (Hertzbergplatz) — Bahnhof Beusselstr.,' 21. Britz‘ (Ger- 
maniapromenade) ; —- Wilhelmshavener- Str. (Ecke . Turmstr.), 
22. „Teukölln (Kilnische Allee) — Müllerstr. (Ecke ‚Seestr.),-27, 
Neukölln {Richardplatz) — Swinemünder Str. (Ecke Ramler- 
straße), 23. Britz (Chaussee-, . Keke Triftstr.) — Wittenau (Nord- 
bahnhet), 29. Britz (Germaniapromenade) — Seestr. {Hecke Am- 
rumer Str.) 30. Neukölln (Richardplatz)— Swinemünder Str. 
(Ecke Ramlerstr.), 45. Hasenheide (Fichtestr.) Pankow (Breite Str.), 
46. Nenkölln (Köllnische Allee)—Schönhauser Allee (Ecke Kaiser- 
Friedrich-Str.). 47. Britz (Rudower Sitr.,‘ Gemeindekirchhof bzw. 
Buschkrug)—Niederschönhausen {"ordend), 48. Britz (Rudower 
Straße, Gemeindekirchhof)— Schörhauser Allee (Ecke -Kaiser- 
Friedrich-Str.), (49. Hasenheide . (Kichtestr.)—Niederschönhausen 
(Blankenburger Str.), 53. Neukölln (Hermannstr., Ecke Steinmetz- 
straße) —Danziger Str. (Ecke Weißenburger Str.), 55. Britz (Rat- 
haus)—Danziger Str. (Ecke Weißenburger Str.), 58. Britz (Rat- 
hans) —Zentralviehhof (Samariterstr.), 65. Neukölln  (Kaiser- 
Friedrich-Str., Ecke Teupitzer Str.) —Zentralviehhof (Samariter- 
straße), °% Neukölln _ (W ildenbruchplatz) — Bahnhof Zoolog. 
Garten, " L Neukölln (Knesr-beckstr., Ticke Hermannstr.)—Döh- 
ho: 7, , % Hasenheide (Fichtestr.)—Friedrichstr. (Ecke Behren- 
strau‘ „. ', Neukölln— Treptow —Bahnhof‘ Putlitzstr. I. Südring, 
IT, Neukuln  (Ringbahnhecf) — Schöneberg‘ (KFisenacher Str.), 
V. Mexkölln (Ringbahnhöf)—Lichterfelde (Händelplatz), 0. Neu- 
k” In, Tnehahnhof)-—-Halensee ("ingbahnhof), I’, ı 'eukölln (Ring- 
Feist: 4. estend (Kirschenallec), -R. NeukiilIn. Wildenbruch- 
WEL, sandauer. Bock. -S7. 1... Sehrenst.- +TDrri.0ow. 
OmniKuslinien: 4; Neukölln (Ringbahnhof) — * \\nusseestraße (Ecke 
/&senstraße), 11. Neukölln (Yermanr” '2iz) — Moabit (Turm-, 
Ike Gotzkowskystr.). 13. "Neukölln (Liermanrolatz) — Alex- 
anderplatz, 20. Stettiner Bahnhof‘ — Hermannplatz, 22. Her- 
manr7latz — Hausvogteiplatz, 26. Neukölln (Ringbahnhof — 
Blücherplatz. 28: Hasenheide (Kaiser-Friedrich-Platz) — Flens- 
inırger Str. (Ecke Schleswiger Ufer). 
Ringbahn (Südring): Bahnhöfe Hermannstr., Kaiser-Friedrich-Str. 
und Neukölln. 
Nikolassee. 
Kreis Teltow 
Einwohnerzahl. Ende März.1913: 1£809.— Steuern: 50% Zuschlag zur 
Staatseinkommensteuer als Gemeindesteuer, einschließlich 
Kreissteuer. 
Amts- und Gemeindebureau: Hohenzollernplatz 1. +83. 
Einwohnermeldeamt: Hohenzollernplatz 1, Zimmer 4. 
Fernsprechstelle, öffentliche:  Prinz-Friedrich-Leopold-Str. 2 und 
Bahnhof, 
Feuerwehr, freiwillige: LibeNlenstr. | 
Gemeindekasse; Hohenzoöllernplatz 1; Zimmer 3. 81
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.