Path:
Volume Publicität

Full text: Verzeichniß der in das Handels-Register des Königlichen Stadtgerichts zu Berlin eingetragenen Einzelfirmen, Gesellschaften, Genossenschaften und Prokuren (Public Domain) Issue 1870 (Public Domain)

[4 
Publicität. 
Dem forschenden Blicke des Patrioten entrollt zich gegenüber der unablässigen Fluth poli- 
tischer, nationaler und Socialer Strömungen als schönes, wohlthuendes Contrastbild die herrliche 
und barmonische Entfaltung ungerer deutschen Industrie und des Handels. Veberall macht sich 
Jas: Streben geltend, diesen wichtigsten aller nationalökonomischen Organismen' neues Wege zu 
bahnen , frische Hebelkräfte zu schaffen. 
Unbestritten gewinnt unter den Hilfsmitteln der Neuzeit die Annonce und Reclame yon 
Tag zu Tag an Bedeutung und Wirksamkeit, indem sie zunächst den Ausgleich zwischen Naech- 
frage und Anbot vermittelt und auch jene bescheideneren Leistungen an's Licht bringt, welche 
biseher durch die grossen Unternehmungen in den Schatten gedrängt worden , indem sie aber auch 
jenen Etablisgements und Anstalten, die wegen ihres notorischen Aufschwunges und ihrer anerkannten 
Wichtigkeit“ keiner Reclame bedürfen, als bequemes , vielseitiges Mittheilungsorgan dient. -- Sowie 
indesgen jede Erfindung, jeder praktiseche Gedanke einem Keime gleicht, der erst vach und nach 
zur vollen Entwickelung gelangt, 80 batte auch das Annoncenwesen seine Kinderschuhe und wuchs 
erst an der Hand der Concurrenz mitten unter den täglich Sich mehrenden Bedürfnissen endlich zu 
einer gelbstständigen Institution heran. | 
Seit Jahren schon hatte Sich in der industriellen wie in der Handelswelt die Ueberzeugung 
Bahn gebrochen, das der allzubescheidene stille Betrieb des Geschäftes einem gänzlichen Verzichte 
auf Ausbreilung und Hebung desselben gleichkömmt , dass man im Gegentheile vor die Oeffentlichkeit 
treten und geine Leistungen, Erfindungen und Geschäftsvortheile u. dgl. vach allen Richtungen 
oftmals und immer wieder anbieten müsse, um nicht auch von dem minderbesähigten aber rüh- 
rigeren Coneurrenten überflügelt und in den Hintergrund geschoben zu werden, Aber der bisherige 
unmittelbare Verkehr 'mit der vielfach verzweigten Presse, mit den unzähligen politisechen und nicht 
politischen Journalen blieb nur ein hinkender Bote, der Sich in der Zeit der Telegramme und Eilzüge 
nicht mehr zu halten vermochte; er glich einem komplicirten Instrumente, welches man nicht zu 
bandhaben weiss und deswegen unbeacbtet und unbenützt liegen lässt oder gar in unvortheilhafter 
Weise anwendet. Wie soll eich auch der Handwerker, der Fabrikant, der Geschäftsmann mit einem 
Worte «- dazu entschlieseen, fort und fort an ein Dutzend Zeitungen Ingerate zu Schicken, vorerst 
um deren Kosten anzufragen, dann die Aufträge zu ertbeilen, hinterher die Nachweise einzufordern, 
und schliesslich mit nicht unbedeutenden Portoauslagen ebenso viele Geldbriefe abzusenden, alles 
da54 um ein Paar empfehlende Zeilen oder ein kleines Offert in einigen Blättern erscheinen zu 
ASSCNn ?  -- 
Auch für den Interessenten musste daher Rath und Hilfe gescbaffen werden, um die Benutzung 
der Presse zu einem leicht beweglichen , einfachen und förderlichen Hebel umzugestalten , verlässlich 
und billig zugleich und auch für Jedermann praktisch verwendbar ! 
Die Concentrirung der Inseratenbesorgung in der Hand einzelner Vermittlungs- 
Burcau's ist die glückliche Idee, welehe dem annoncirenden Publikum nicht nur die ganze umständ- 
liche Correspondenz mit den einzelnen Zeitungen und die Vervielfältigung der Anzeige abnimmt, 
Sondern dasgelbe anch eines bedeutenden Theiles der Kosten entlediget, hierdurch Zeit, Geld und 
Arbeit erspart und zugleich die Schnellste und pünklichste Ausführung garantirt. 
Die in mehreren Hauptzweig Niederlassungen und General-Agenturen für die einzelnen Kreise 
über ganz Nord- und Süddeutschland und die Schweiz ausgebreitete Annoncen-Expedition des Unter- 
zeichneten befleisSigt sich geit Jahren schon der grössten Präcision in der Besorgung der Ingerate 
80wohl als auch.in .der Vorberbestimmung der Kosten, mit einem Worte einer strengen reellen 
Bedienunzg ihrer Austraggeber. Sie will aber auch nicht blos eine Beschleunigungs- und Be- 
quemlichkeitsmaschine ein, durch welcbe ich der Ingerent lediglich yon Schreiberei, Porto und anderen 
Spesen befreit ; zie unterstützt das annoncirende Publikum und insbesondere den Gewerbetreibenden 
in* der zweckmässigen Abfassung von originellen Ideen zu Anzeigen und Reolamen vnd anch in 
der Wahl der für jeden Zweck passenden Blätter. Ununterbrochenes Studium der heimathlichen 
und fremdländischen Industrie und Handelsstatistik setzt dieselbe in die Lage, jede Annonce vor den 
zuständigen Lesekreis zu bringen und gerade in jenen Gegenden zu verbreiten, in welchen ein 
Erfolg am ehesten und vollständigsten erreicht werden könnte. 
Sie dient indesgen nicht ausschliesslich nur den Handels- nnd Industriekreisen ; kömmt ja doch 
auch der Privatmann nicht gelten in die Lage, bald erfreuliche bald betrübende Nachrichten ver-
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.