Path:
134. bis 155. Sitzung (21. April bis 21. September 1920) 151. Sitzung. Mittwoch den 15. September 1920

Full text: Sitzungsberichte der Verfassunggebenden Preußischen Landesversammlung (Public Domain) Issue 9.1919/21 134. bis 155. Sitzung (21. April bis 21. September 1920) (Public Domain)

12073 Verfassunggebende Preußische Lande8versammlung 151. Sizung am 15. September 1920 120580 
[Cingaben] y) II 2026 des Oberlehrers Zachau in Heydekrug- 
ZUGE TIE betreffend Nichtabtretung des Memelgebietes 
[Präsident Leinert] | z) II 2027 des Stagadt in Memel um Erhaltung 
g) 1 148. 148 1 bis 32 des Geimeindevorstehers des Deuts<tums8 im M i 
! . ' ye s<tums im Memelgebiet 
in Stürla> u. a. O., betreffend Einsprüche -- Druesache Nr 2570 zu Il 1 bis 26 = 
gegen die Abtrennung von Teilen Westpreußens, Antrag: Jür erledigt zu erklären 
Ostpreußens, Sclesiens und Sc<hleswig-Hol- 7 3 
steins' von Preußen und ihre Zuschlagung zu Eingaben 
Polen bezw. Dänemark a) 1: 218 des Gutsbesigers Mendrzyf und Ge- 
h) II 233 des Gemeindevorsteher3 u. a. in Puppen nossen in Kumilsku (Kr. Johannishurg) um 
(Kr. Ortelsburg), betreffend Einspruch gegen Erhaltung und Förderung des Deutschtums 
die Abtrennung von Masuren und Zuteilung in den Ostmarken 
zu Polen b) Il 2188. 2310. 2376. 2465. 2518 der Handels- 
i) 1] 257 des Deutschen Beamtenbundes in Berlin kammer in Königsberg (Pr.), des Ostpreußischen 
um Hilfsmaßnahmen für die Beamten der Arveitgeberverbandes in Königsberg (Pr.), 
östlihen Provinzen gegen die Polen der Vereinigung Königsberger Eisen- und 
? I] 274 der Deutschen Vereinigung in Brom- SUemwaren Grnhbandi H SUnin80e7g (Pr.), 
berg um befriedigende Lösung der Geiselfrage Mi | | MWn 0 ja e e 
öwishmen Deutschland and Polen lichen EE IErEInG „M NUIT iN a 
k) 11 286 des Deutschen Volksbundes in Bojanowo, nahmen für Ostpreußen von wirtschaftlichen 
veitesseny Einspruch gegen eine Zuschlagung jowie von Zoll- und Steuergesegen ; 
DU ODIANDmD Zu Polen c) II 2739 des Landwirtschaftslehrers Conradt 
DEE BIL/: 241.1 bis 5 des Deutschen Volksrats in Demmin um Stellung des Wirtschafts- 
in Zukowken, betreffend Einspruch gegen eine lebens unter eigene vom politischen und kul- 
Aung von Danzig und Westpreußen an turellen Gebiet unabhängige Verwaltung usw 
m) ä 406 des Pfarrers Hoffmann in Möbiskruge, M TIER SOTO AT DiE 
bettesfen? Einspruch gegen Abtrennung deutscher Eingaben: 
n) 11 537 des Bundes der Landwirte in Königs- a) | 320 des Betriebsverbandes der oberländischen 
berg (Pr.), betreffend Verwahrung gegen die Fange u (eipina betreffend Sinsprum 
Landung polnisher Truppen in Königsberg RE ie un ehnungevestrehungen. de pol 
0) 11 5338 des Deutschen Volk3rats in Culmsee b) I 540 d 3 Treik 08 Diebitich in Suwalki 
um Ausweisung der polnischen Juden ) : en FFreituen v." Die ish in nun te 
) II 543 des Vorstandes des Posener Pro- eiressend! Artitet des evangelischen Koust 
PE: . Rel ZS storiums in Warschau über die Einwirkung 
vinzial-Städtetags in Bromberg, betreffend auf die masurische Bevölkerung zur Lossagung 
Vorschläge zu vorläufigen Maßnahmen gegen von Preußen | 
. polnism<e Willfür im ber Proving Posen c) II 589 des BVereins Schlefischer Mühlen in 
q) I 570 des Landratsamts in Meseriß um Be- Breslau, betreffend Widerspruch gegen die Los- 
freiung von Neutomischel-Stadt und -Land reißung Oberschlesiens von Preußen 
von der polnischen Besehung d) Il 705 der Katholischen Volkspartei u. a. in 
-) Il 597 der Lehrerin Görig und Gen. in Ly> Beuthen u. a. O., betreffend Widerspruch gegen 
um Sicherstellung der „Lehrpersonen im Falle 78 Losreißung Oberschlesiens von Preußen 
einer Abtretung Masurens an Polen EE 1687 der Orts8gruppen der politischen 
) Il 623 des Deutschen Volksrats für West- Parteien in LyF um Erhaltung des Kreises 
pruuen in Tan8ig um Schaffung einer Volks- Ly> für Deutschland 
wehr „genen Die Polen -- Drucksache Nr 2570 zu Ill 30 bis 34 -- 
1) 11 664 des Deutschen Volksrats in Meserih NN R zu 
um Anerke d ises 5 i Ee ; 
Hen Mn SS Reenes „Mes. ais Eingabe: 1 124 des Deutschen Srtrauesmusses 
u) 11 704, 717 der Führer der Radfahrerkompagnie en 88 eiessens Mamwiamnen zu im 
der 9. Infanterie-Division in Herrnstadt und Feigen Reich =“ Drusache Nr 2570 zu 
Freikorp3 Dohna in Lissa, betreffend Ein- Ul vs Antrag: Berücsihtigung 
spruch gegen die Transporte der Armee Haller g: 
v) I1 750 v. Klißing in Niederzauche, betreffend Eingaben: | 
vorläufige Abstimmung im abzutretenden a) II 111. 188. 188 1 bis 3 der Handelskammer 
schlesischen Gebiet ie und 588 ER NNBN U. qa. IR 
„11 765, 765 1 bis 5 der Martha Schnee u. a. in u8by u. a. O., beiressend Cinjpruc) gegen die 
Bromberg u. a. O., betieffend EEE gegen Zerstükelung der Provinz Schleswig-Holstein 
die Abtrennung von Teilen West- und Ost- b) II 976 des Provinzialausschusses in Kiel, be- 
preußens und Schlesiens von Preußen und treffend Verwahrung gegen jede Abtretung 
ihre Zuschlagung zu Polen von Teilen Südholsteins an Hamburg 
„- I 868, 868 1 bis 7 des Zentralausschusses der c) II 1256 des Deutschen Ausschusses für das 
Arbeit8gemeinschaft zur Deutsherhaltung des Herzogtum Schle8wig in FlensSburg, betreffend 
Neßedistrikt8 in Bromberg um Zulassung einer Einspruch gegen jegliche Versezung nord- 
völfischen Selbstabstimmung schleöwigs<er Beamten und Lehrer 
154. Sitzg Landeövers. 1919/20 789*
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.