Path:
114. bis 134. Sitzung (6. Februar bis 21. April 1920) 129. Sitzung. Mittwoch den 3. März 1920

Full text: Sitzungsberichte der Verfassunggebenden Preußischen Landesversammlung (Public Domain) Issue 8.1919/21 114. bis 134. Sitzung (6. Februar bis 21. April 1920) (Public Domain)

10391 . Berfassunggebende Preußische Lande3versammlung 129. Sizüng am 3. März 1920 10392 
[Vertretung de8 Handwerks und des Einzel» Streik3 zu rufen, so 'daß dabei die Grundlage der In- 
| handel3 im Reichswirtschaftsrat] dustrie vollständig verloren geht. 
. - . Id darf, um die s<weren Vorwürfe zu begründen, 
Dr Faßbender, Abgeordneter (Zentr.): Können die ich gegen die Leute, welche dort an der Spike des 
fir nicht jo abstimmen: „eine der sozialen und wirtschaft- Streiks stehen, erhoben habe und nachher noch erheben 
jihen Bedeutung des Handwerks entsprechende Zahl“ usw, werde, auf die Vorgeschichte dieses ganzen Streiks mit 
öhne uns auf eine bestimmte Zahl festzulegen? en Won Buranroen 4 . Nunu, 1 
ist dort ein Kollektivvertrag in der Industrie abgeschlossen 
„ . M worden, von dem man erwarten konnte, daß er Ruhe 
water Vizepräsident Dr Porsch: Wir haben in die Zudüstrie bringen würde. Die Verhältnisse haben 
do < [< gesti stand nur der Antrag eich betonten. Wer et seit. +. ab 
Gammer, zu dem kein Unterantrag gestellt wurde, zur ZZ Nn eseßten Gebiet seit der Zeit aber sehr zum 
Übstimmung. Sclimmen gewendet. Während wir im Sommer „des 
Wir kommen zum achten Punkt der Tagesordnung: vorigen Jahres im besehten Gebiet noch sehr viel Dinge 
8 201 9: zu verhältniSmäßig anständigen Preisen kaufen konnten, 
Förmliche Anfrage der Abgeordneten u ji, pn Dip dept 200 verschoben: Zu M 
Jansen, Dr Schloßmann und Genossen jeßten Gebiet ist es jett eigentlich teurer geworden a 
über den Solinger Generalstreik =- Druk- 1m anderen Deutschland, 
jache Nr 1889 (sehr richtig! bei der Deutschen Demokratischen Partei) 
Die Staatsregierung hat sich bereit erklärt, die Förmlihe und zwar aus dem einfachen Grunde: weil in dem be- 
Unfrage sofort zu beantworten. sezten Gebiet, in dem fremde Zahlungsmittel -- Gott 
- I< erteile das Wort zur Ausführung der weiß wieviel =- zur Verfügung stehen, die Valuta- 
Förmlichen Anfrage dem Abgeordneten Jansen. Perhani sich selbstverständlich ganz besonders bemerk- 
ar machen. 
41 Jansen, Fragesteller (D. Dem.): Meine verehrten Da3 zwingt mich zu einer kleinen Abschweisung, die 
Damen und Herren, während wir im übrigen Deutschland allerdings nicht an die Adresse des Ministeriums des 
kllmählich einzusehen beginnen, daß wir nur durc< Arbeit Innern, sondern an die des Finanzministeriums gerichtet 
feder 5 Äuci Nee GIN FInSIN nen fe sein soll. I< habe zu meinem großen Erstaunen vor 
in das uns der Krieg und die Niederlage gestürzt hat, zwei Tagen gehört, daß vom Finanzminister die Stadi 
ind während wir überall eigentlich ein kleines Wieder- R hö di 8 eu Fine iner A ver- 
wachen der Arbeitslust beobachten können, stehen im sett worden ist, daß aber die drei bei Solingen liegenden 
fangen Funde jau En Zen die FE icin anderen Städte Ohligs, Wald und Höhs<eid 
ammer bewegt sich, feine e raucht, die großen dabei nicht berücsichtigt worden sind. Das ist ein Beweis 
Mihereien sp 255008 ME en ER) nim as dafür, daß die Herren, die den Finanzminister beraten, 
sehen, wie lange dieser Zustand noh dauern soll. Gerade sich nicht einmal die Mühe geben, die Dinge ernstlich zu 
vort aber heren wir eine Industrie, auf die wir ganz jn zu denn es Ns ich . Wirklichkeit MEN 
besondere Hoffnungen in dieser Zeit sezen zu können genau dieselbe Stadt, man kann die Orte nicht vonein- 
siabien, eine Ni die Hanpa ihre Fiu ander unterscheiden, und wer durch diese Gebiete geht, 
a3 Ausland sendet und von der wir eigentlich au weiß oft nicht, ob ein Haus zu Wald oder zu Ohligs 
sation Fonnen, ns dunn sie in reine Deiserung oder zu Höhscheid gehört. J< möchte die dringende 
njerer Valuta eintreten würde. erade dort macht si Bitte an das Finanzministerium richten, dafür zu sorgen, 
also dieser Stillstand ganz besonders fühlbar, und von daß alle diese Städte in die Teuerungsklasse A geseßt 
dort aus gehen Wirkungen auf das ganze deutsche Wirt- werden; denn die Teuerung ist dort sehr schlimm. Man 
feftzteben Men die ""i De RBI Beginen 2 zwar dort alles kaufen, aber zu ganz ungeheuren 
ind. an sollte glauben, da Te änner, die reisen. 
die Verantwortung dafür tragen, daß UE . ; : 
hort no< immer nicht gearbeitet WITH ) (Sehr richtig! bei der Deuts<en Demokratischen Partei) 
jich jehr: wohl dessen bewußt gew esen DeShalb ist es wohl zu verstehen, daß die Arbeiter- 
[ind, wa3 sie getan haben. Aber wer die sc<aft nach kurzer Zeit erkannte, daß dieser Kollektiv- 
inge an ner en Dans vertrag auf die Dauer nicht ausreichen werde, und so 
| em: UB 44D:u ich eine geradezu machte sich im Januar schon eine Bewegung bemerkbar 
[skrupellose Verantwortungslosigkeit die darauf hinausging, die Besti ; 
Sging, die Bestimmungen des Vertrages 
jeliend mac<t, daß die Leute von einer jim Interesse der Arbeiter zu verbessern. Nun steht es 
wilden „Streikleitung in den Hunger, in den Streik ganz außer Zweifel, daß auch die Unternehmerschaft damals 
sineingetrieben worden sind, und daß schließlich die ver- gewillt war, auf Verhandlungen einzugehen, aber =- was 
wenstige, Ebe mai iis de (Sets gar nicht er- ja 2 jelöstverständlich ist = SIPHHECE 2502: 
en kann, der dort ausgeU ird. zwischen en nternehmerverbänden 
Sehr richtig! rechts, im Zentrum und bei der Deutschen einerseits und den Arbeiterorganisa- 
Demokratischen Partei) AUER ENE GERE ZERG REE IRREN 
6 Meine verehrten Damen und Herren, ich habe eben Berufs- und BetriebSräte haben wir nämlich da unten 
a hingewiesen, ie die Sotinget Zadusiie von gan shon. Darauf haben sich die Arbeiter aber nicht ein- 
nderem Werte für unsere ortfähigkeit ist. Die l d verlangten, daß i i 
Bedeutung der Solinger Rien join 1 ob- gelen aoivern m 509 bewilligt Me ee ae 
vohl die Engländer versuchen, mit allen möglichen Mitteln nicht exst lange Verhandlungen abwarten zu können. Die 
sere Fabrikate vom Weltmarkt zurückzudrängen. Aber Antwort, die von den Fabrikantenvereinen kamen, war 
X Wird sich nicht halten, wenn eine Arbeiterschaft von die: man würde, da ja am 26. Februar der Kollektiv- 
eigen Führern verblendet wird, und wenn diese Führer vertrag abliefe, dafür sorgen, daß am 27. Februar die 
TE der Hand haben, diese Arbeiter jederzeit zu wilden neue Regelung durchgeführt würde, daß also Verhandlungen 
129, Sitg Landesvers. 1919/20
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.