Path:
99. bis 113. Sitzung (15. Dezember 1919 bis 5. Februar 1920) 103. Sitzung. Donnerstag den 22. Januar 1920

Full text: Sitzungsberichte der Verfassunggebenden Preußischen Landesversammlung (Public Domain) Issue 7.1919/21 99. bis 113. Sitzung (15. Dezember 1919 bis 5. Februar 1920) (Public Domain)

8531 
erfassunggebend 
[Anträg e Pre 
e zur B - eußische L - 
| geordne soldun rsammlung 103. Sizung am 22. Januar 
1 gage wir w ter (U. Soz.-D M ng 103. S 
ule ; “ .- 2 t | 
was 2 Gelegenheit ha in ni em.)1 S bung am 2: 
halt ir in di haben icht all taatSh 2. 3 
0 en. in Miese Auge DUSCNL ufer Zei alle Shale . Xanutar 192 
agen. Wenn eins ms enblid hi nachhol Git Dier der P iegSteiln u8schuß w -- 20 85 
ARIE ABER 10022 der Proper bei AES ET EZ 
ven 1 205 ein Finanginini vem eren „opportun in der M et ig würden, dan 00 
at. I< EN weiß i aatsreai nister3 uß an Derebner HE ie Au und Ir gering sei icht DIE: ann 400 nn 
zum scha mödte Ne nicht gierung Di darauf fin Aus8- init rusführung halb Wen Jeht | Beschaff ürde 
gegen di 1 ME Ma 2 2004307 it fester inweisen 7 ijie1s I ae i9 ist das ungs- 
heute iel: Katego ssen unt agen, da S eigentli Hand ZU po ihrer aß nur em Besch ung des hier aus Gegen- 
hier ke: vertr rie von er EEE: diese im gemei - berüdficti Entlass ie Kriegs lusse e Herrn sprechen 
tont eten Perso änden uffo int erüdfi igt w ung i gsteil ntspri Finanz- 
ardentlich | daß hat. E nen sich ri auch derung = sichti erden n den einehine i<t. E anz- 
fannt ich stark unter Dd x hat mi richte sehr lei R FMM die a Dan taat3die! die vi 3 geht 
wurd e: Un er Be it voll n kann eicht Dez ßte Toi aus dD n werd ienst ier W 
zuschla e, daß uhe be amtensch em R „die e ember Teil Dd er Rei en nämli getret ochen 
Herr ga.von un der Fi merkbar aft sich techt he rwe ieden und Janu Kri eiue mlich fast m sind 
orred rx 90% inanzmini gem eine eute aber imm und Januar egsteil hr gef st nur die 
außerord ner ha den B zministe acht hat außer= W imme der : aus nehme . omme r die 
worden entlich 4 ret eamten x einen T; als b . eg finde r noch sollte berü dem Ei ist be n sind 
heblich , daß M M1 wenn er gewähren euerun €= getroffe n wird / daß 9 üsichti eere3di reits i 7 
| . ; : g3- ru en we „-diejeni er H gt werd ienst m 
w Jun en nur Unr er Her Eu unje sollte gen no inan Eri I<h 
geschehen orden iste der Te der Bea dadurch uhe wa Ü x Fina rer Volk n. E38 dh zU H zministe hoffe 
niht mi wäre? aG Was nerun88 mtensc<ha behob XD: nruhe i nzministe Swirt| wird  berlffchtig einen 
wia ie On möchte SE - Hannu ME AN eie 
Daß: u spi : : andes ese | en: u TIE n- 
jane be die 8 des ES er Seren Vorredner 6 nl be eaverfammlang fehr I< (M2 42 der 
um vertteit eschlach verla ann itte ehr ri ; MEL SE ein Hef 
Mott aur NN EE Ira MRG ee 269819? Nuten Fein Hehl 
ließen. € EU und rden kann, Umständen 04.00 IE WEED 
Geset en Gese ex ander Herren, 1 - die er en Diese A nahhängi nruhe bei- 
Vir > ver Ne ße und en Richt Im. möch hier der hi uSlegun Nn Sozi 2 
das vertrauen dara „berlassen di sage te no< ei DE, gefaßt entsprich aldemokrati 
M me Besc darauf S geht ja Die Ausfü Wir be- Beust. Fahn worden tous ien 
de muß i lossene - daß auch (uSführu be- mi , dam 7) Du ist. gar ni 
em mix is aufmerk auch au in nicht gut ng der au keinem a a der ii zim dem Be 
fat Ee daß sen ein aur vr RUNG wisse eine ee 2000 Serin soi Bratatoll geh 
, wie Sverjam ie S n auf ei eltu rung ermaß enzzei die erst 5.Der geht 
vom 1 sie bese mlung ni taatSr f einen ng kom g92707 en de zeit fest Rede attet 9 r Koll 
EE De <hlossen nicht egierun Punkt int. 117 wollte ger Besch geseßt w gewesen jat, daß em 
ür Lohn zembe word so sin g die Besc 0918087 sie sind gerad luß wi erden ist, d aber 
john Es sind ngemä Beschlü aß d auch de die wiede sollte, aß n 
ME, Sede ur 2453 EE EG 
geschloss nempfä de8h ienst affun eschlu Zw er nu eschluß orden. mer mi ürde 
Kvejhloslen pfänger alb gezeii jon fung bein 8 s<hlüss TE on2i00 ue Su it treffen. 
Ran 3: 57 war. X von gezeigt, on als hatt ilfen e feinen aei Sgelcht A: iesem Si ill Wife 
die gt werd Ergebnis, ADEN Be il ein e sih l Um ert h erden rden k inne aus en, 
ü : 35h schaffungs groß osem zur aben joll ann gele 
So berüdsichtig müßte 3"''daß: di auShalts ungsbei Ber trä Zusam Sache . "Da: 10 „ wenn i gt 
Pra jaben wi igen be wa de einget REN Tam RE ohne menhan zurüzuk nst unjere iim 
goes Hat De Feaibte. D aß ma mauStmun „mm önnen zenhange, jient ommen, di Be- 
abirä ich esem e Kri n vo Här omm bald ei res „1:40 st ,„ die hi 
IE ge RS ien en ihnen, Besoldungs "men wir. den Am. 
te 2 en t, D <hloss ar eni en as gi ord nur en A 
zum ochen / die BV Genu aß für en. IJ en. gstens ei Stand gibt, wo nung “ hoffen n- 
m Stantsdiens eced wi der Beschaf, diejeni 200: einigermaßen 4 Sean 8. Anspr en, „za 
vowendig fei, it Sataing 8 gese haffungebeihilfe | bei der Unabh den Nn met pprn an 
ieden sei var der Mei haben m Heere / daß ängi tniss enöhal , 
' 8 : 1 ige : en tu 
wi VER erf ig Apeordiei al Angie PEN IE 
bei d uch m Heer ehmer zU unumgä err rdnete W ent D ischen 
Beihilf Va wenn b eSdienst 0. Die. 1 seßen. ängli ulfeta r v. K 
ilfe hn in eispi entla m De adu nge. ries: 
he „eäSgesolfen, treit een wurden, nat weh Damen und Herke Das Wort hat d 
und Ü [de Das WEI DM *:0r war, w i ein A ürlich n3 die Herren Abgeor er 
WG TERRE 7 ME 24 2222088 yer (D.H 
r wahr! Nef ases meines große Hä eingest r Fo allen Mi er Will eamten! ich, da un.): | 
D ! bei der U "er 268 Erachens geg Ser 4 Forderungen der Te EIN zu 5 aue Par keine 
ie 2 nabhängi EU eve Ee Reisch ni gehtn mo ae Feick 
ohne ande3v B ängigen S mmlun inn oll und itischen eamtensch eiten, d en ist führen 
ne aprt erm artei) oziald g. aller Fr ganz € Freunde aft Ge daß den E nunmeh 
en. b Schuld lung woll emofrati Ich wi aft die L rfkannt haben nüge berechti x 
ee nig wolte en ischen [af Fa H Mn ee ee en I 
. Sita Beschaff üher in e Kriegstei B en wie ei nun en Beamt nd bestr tlage v wird 
zg Lande ungsbei den St eilnehm eamtens einer d icht auf enschaft ebt gew on jeher 
ve ihilf aatsdi er, di Ma <haft mei ea jo w aft endli A 
LO eth. ERB 22087 50 
De, Sregi IRE GET ein- 
hutone nue ne M REIEN ee 4. 
“ ine Heranziehung der Bt ia I<h | ze schnell der 
ns<a g der atte, di aure es sten 
ft muß d tigt hatte, die504Te es sehr 
oh die € (oft 3 Beichting ; 
x zu beschli g3- 
wartu eschli 
ng Dejehtiesel 
569* yen,
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.