Path:

Full text: Scherls Straßenführer durch Berlin (Public Domain) Issue1936 (Public Domain)

Heidestr.—-Heimburgstr. 206 
Heidestr. [EF 11], NW 40. mit Güterbahnhof der Hamburger Bahn, zählt von 
der Invalidenstr., unw. Lehrter Bahnhof, bis Nordhafen, unw. Perleberger u. Fenn- 
straße, die Nrn. 1—21, zurück von 22—73, — Vbez. Tg., Stbez. 304, Pol. 27. — St (3. 
6. 19. 23. 44. 45. 56) / © (Lehrter Bhf.). 
Heidestr., Bln.-Hermsdf., zählt von der Mühlenfeldstr. bis Schulzendorfer Str. 
auf der linken Seite die Nrn. 1—25 u. auf der rechten Seite die Nrn. 2—26. — 
Vbez. Reinckd., Pol. 294. — 0 (15) / (Hermsdorf). 
Heidestr., Bln.-Mahlsdf.-Süd, zählt von der Hirschgartenstr. bis Königin-Luise- 
Straße 6 Nrn. — Vbez. Lichtb.. Stbez. 48, Pol. 258 Z. — St (83) | 9 (Köpenick). 
Heidestr. [D 2], Bln.-Spandau, zählt von der Schönwalder Str. bis Fehrbelliner 
u. Waldstr. u. zurück 26 Nrn. — Vbez, Spd., Stbez. III, Pol. 142. — St (154. 58. 120) / 
S (Spandau-West). 
Heidestr,, Bln.-Wannsee, zählt von Am Kleinen Wannsee bis zur Petzower Str. 
und zurück 6 Nrn. — Vbez. Zehladf., Pol. 162. — O0 (17. P) / S (Wannsee). 
Heidetor [E3], Bln.-Spandau, zwischen Neuendorfer Str. und Potsdamer Str. — 
Vbez. Spd., Stbez. 3, Pol. 143. — St 54 154. 58. 75. 120 / O (31. 34. F) / £ (Spandau-West). 
Heideweg [L7], Bln.-Dahlem, an der Straße Im Dol und In der Halde. Nur 
Nr. 5 u. 7 bebaut. — Vbez, Zehldf., Pol, 164. — St (40) | O ıM) / U (Podbielskiallee). 
Heidewlnkel, Im ([E % Bln.-Siemensst., zählt von der Dihlmannstr. bis zur Rieppel- 
straße auf der linken Seite die Nrn. 1—37 u. auf der rechten Seite die Nrn. 2—38b. — 
Vbez. Spd., Pol. 145. — St (12. 55) / 9 (Siemensst.). 
Heidschnuckenweg [M 10]. Bln.-Steglitz, projektierte Straße am Munsterdamm. — 
Vbez. Stgl., Stbez. 12, Pol. 193. — St (61. 88) / O (18. 32. 28. 97) / 9 (Südende). 
Heilbronner Str. [H 7], Post Bln.-Halensee, 1—11 Bln.-Wilmersdf., 12—26 Bln.- 
Charlb. führt von der Georg-Wilhelm-Str., unw. Lützenstr. und Henriettenplatz, 
bis zur Küstriner und Sybelstr. (Bln.-Charl.) und zählt hin und zurück 26 Nrn. — 
1—11 Vbez. Wilmd., Stbez. 1, Pol. 157, 12—26 Vbez. Charl., Stbez. Kurfd., 6, Pol. 129. — 
St 76. 176) / O (1. 2. 6. M) / (Halensee). 
Heilbronner Str. [J 10], Bln.-Schönebg., Post W 30, zählt von der Hohenstaufenstr., 
unw. Mötzstr., bis Barbarossa- und Speyerer Str. die Nrn. 1—16, zurück von 
17—31. — Vbez. Schbg., 1—7 u. 24—31 Stbez. 2, Pol. 174, 8—23 Stbez. 3, Pol. 173. — 
St (8. 37. 57. 62. 69. 71. 91. 154. 191) / O (8. 19) / U (Viktoria-Luise-Pl., Bayerischer Pl.). 
Heiligegeistgasse [G 13], C2, mit Handelshochschule, zwischen Heiligegeist- und 
Spandauer Str., unw. Neue Friedrichstr. u. Kaiser-Wilhelm-Str., zählt 11. Nrn., die 
Nrn. 1—5 fehlen, — Vbez. M., StBez. 5, Pol. 9. — Verbindung siehe Heiligegeiststr. 
Heiligegeiststr. [G 13], C2, mit Börse, zählt von Heiligegeistgasse, unw. Spandauer 
und Neue Friedrichstr., bis Königstr., im Zuge der Poststr., die Nrn.1—23, zurück 
24—52. — Vbez. M., 1—22 a. 34-52 Stbez. 5, 23—833 Stbez. 1, Pol. 9. — St 27. 28. 128. 
47. 54. 88. 99. 148. 199 (60. 64. 65. 69. 71. 72. 73. 74. 174. 76, 176) / O (8. 12. 14. 19). 
Heiligenberger Str. [K 19]. Bln.-Karlshst., zählt von der Prinz-Heinrich-Stra unw. 
Wildensteiner Str. u. Treskowallee, am Bahnhof, über Auguste-Viktoria-, Prinz- 
Friedrich-Wilhelm-Str. bis Behndorffstr, die Nrn, 1—42, links die ungeraden, 
rechts die geraden Nrn. — Vbez. Lichtb., Stbez. 41, Pol. 259. — St (69) / £ (Karlshst.). 
Heiligendammer Str. [L7] 20—24 Bln.-Dahlem, 1—19 u. 25—41 Bln.-Schmargendf., 
zählt von der Zoppoter Str., am Putbusser Platz, bis zur Warnemünder Str., an 
der Rheinbabenallee, und zurück die Nrn. 1—41. — 1—19 u, 25—41 Vbez. Wilmd., 
Stbez. 16, Pol. 153, 20—24. Vbez. Zehldf, Pol. 164. — St (51. 191) / O(M) 
U (Podbielskiallee). / (Schmargendorf). 
Heiligenstadter Str. [E 18]. Bln.-Hohenschönhs., zählt von der Genslerstr., unw. 
Landsberger Chaussee, bis Suhler Str., die rechte Seite mit geraden Nrn. 2—8 ist 
bebaut, die linke Seite nicht. — Vbez. Wss,, Pol. 273%. — St (64) | O (41). 
Heiligenthal [A 10]. Bln.-Wittenau, zählt vom Lindenweg bis Jansenstr. und 
zurück 20 Nrn. — Vbez. Reinckd., Pol. 295. — St (68) / O0 6. 15) / £ (Reinickendf.). 
Heilsberger Allee [G Ob Bln.-Charlb. 9, führt von An der Heerstraße bis Arys- 
und Sensburger Straße, Trakehner Allee und Friedhof. 2 Grundstücke bebaut. — 
Vbez. Charl, Stbez. Heerstraße, Pol. 123. — St (58. 75) / U u. 9 (Reichssportfeld). 
Heimat, Blin.-Zehlendf, an der Teich- und Laehrstr., zählt die Nrn. 25—77 u. 26—64, 
Die Nrn. 1—24 fehlen. — Vbez. Zehldf£., Pol 161Z. — O0 (M. T) / 9 Zehlendorf-Mitte), 
Heimburgstr., Bln.-Blankenb., führt von der Rudelsburgstr. bis zur Burgwallstr. 
und zählt 15 Nrn. — Vbez. Pkw., Pol. 284 Z. — O0 (42) / (Blankenb.).
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.