Path:

Full text: Scherls Straßenführer durch Berlin (Public Domain) Issue1936 (Public Domain)

Freiligrathsir.— Friedensplatz 158 
Freiligrathstr. [J 13]. SW 29, zählt von der Fontanepromenade, unweit Urbanstrabe, 
bis. Körtestraße 14 _Nın. — Vbez. Krzbg., Stbez. 16 A, Pol 111.-— St. (3. 4.5.16. 
21. 95) / U (Kaiser-Friedrich-Platz). 
Freischützstr., Bln.-Blankenbg., zählt von der Rudelsburgstr. bis Flaischlenstr. 
und Panke 28 Nrn. — Vbez. Pkw., Pol. 284 Z. — O0 (42) / (Blankenb.). 
Freisinger Str. {J10], W830, zählt von der Martin-Luther-Str., unw. Rosenheimer 
Straße, bis Eisenacher Str., unw.  Barbarossaplatz, 20. Nrn. — Vbez. Schbe., 
Stbez. 3, Pol. 173. — St (8. 6. 7. 19. 51. 60. 69. 71) / O (8) / U (Bayerischer Platz). 
Freiwaldauer Weg [07], 1—26 Bln.“Zehlendorf, Post Lichterfelde, 27—42 Bln.- 
Lichterfld., zählt von der Curtiusstr. über Troppauer bis Ring-. an der Geibel- 
straße, auf der linken Seite die ungeraden Nrn. 1—31, auf der rechten die geraden 
Nrn. 2—42. — 1—26 Vbez. Zehld£., Pol. 161 Z, 27—42 Vbez. Stgl., Pol. 19. — 
St (74. 177) | 9 (Lichterfelde-West), 
Frettchenweg, Bln.- Mahlsdf., führt von Alt- Mahlsdorf, unw. der Gemärkung 
Kadf., bis Wilhelmsmühlenweg und zählt 41 Nrn, — Vbez. Lichtb., Stbez, 47, 
Pol. 258 Z. — St (83) / O0 (9. H) / (Mahlsdorf).: 
Freybrücke [G 3], Bln.-Spandau, führt im. Zuge der Heerstr, bei Pichelswerder 
über die Havel. — Vbez: Spd., Stbez. V, Pol. 144. — St 58. 75. (Pichelsberg). 
Freystadter Weg [J N E Bln.-Adlersh£., zählt von der Oberspreestr. bis zur 
‚Bismarckstr. auf der linken Seite die Nrn. 5—87, auf der rechten die Nrn. 2-88. 
Nr. 1 u. 3 existieren nicht, — Vbez. Tr., Pol. 235. — St (84) | S (Spindlersfid.). 
Frickastr. [A 12], Bln.-Niederschönhs., führt vom Heegermühler Weg bis Sachsen“- 
straße.‘ Nur 3 Grundstücke bebaut. — Vbez. Pkw., Pol. 283. — St (23). / 9 (Reinicken- 
dorf-Rosenthal). 
Fridolinweg [E F 21], Bln.-Biesd£., zihlt von der Cäcilienstr. über Inge-, Christel- 
u. Alwinenweg bis zur Gemarkg; *.arzahn, auf ur linken Seite die ungeraden 
Nrn 1—869, auf der rechten 6—62. — Vbez. Lichtb., Stbez. 42, Pol. 258Z. — O0 (37) | 
SS (Biesdf,). 
Friedastr. [H 18], Bln.-Lichtenbg., führt von der Friedrichstr., unw. Margareten- 
u, Irenenstr., zur Metastr. Nur die Nrn. 9—15 bebaut. — Vbez. Lichtb., Stbez. 29, 
Pol. 253. — St (69. 76. 176) / O (37. 39. 4) / U (Lichtenhg.) / (Lichtenberg- 
Friedrichsflid.). 
Friedbergstr. /H 7], Bln.-Charlb. 5, zählt von der Leonhardtstr.. unw. Bahnh. Charl., 
bis Suarezstr., unw. Amtsgerichtsplatz, die Nrn. 1—16, zurück von 17—40. — 
Vbez. Charl., 18 u. 30—40 Stbez. Lietz. 2, Pol. 129, 9—29 Stbez. Lietz. 3, Pot. 132. — 
St (62. 72. 93) / O (6.M) / (Charlb.). 
Friedbergstr. [MN 6. 7], Bln.-Dahlem; führt von der Straße Unter den Eichen, 
unw. Herrfurth- u. Goßlerstr., bis Ladenberg-, Ehrenberg- u, Kaiserswerther Str. 
und zählt auf der rechten Seite die Nrn. 1—29, auf der linken die Nrn. 2-28b. — 
Vbez,. Zehldf., Pol. 164. — St (177) | O (5.20. 44) / U (Thielplatz). / £ (Lichterfld.-West). 
Friedeberger Str. [F 15], NO 55, zählt von der Braunsberger Str. bis Kniprode- 
straße, unw. Bötzow- u. Elbinger Str., 18 Nın. — Vbez. Przl. Bg., 1—8 u. 11—18 
Stbez. 193G, 9—10 Stbez. 189 F; Pol; 68. — St (4. 5, 109. 74. 174) / O (8. 19. 
Friedelstr. [J 14], Bln.- Neukölln, zählt von der Kaiser-Friedrich-Str.,. unw. 
Hobrecht- u. Reuterstr., bis Maybachufer die Nrn. 1—32, zurück von 33—61. — Vbez. 
Neuk., 1—8 u. 55—61 Stbez. 4, 9—18 u. 46—54 Stbez. 3, 19—45 Stbez. 2, Pol 213. — 
St 4. 63 (5. 47. 148. 95. 98) / O (11) / U (Hermannplatz). 
Friedenauer Brücke (L 9}, Bln.-Schönebg., Post Bln.-Friedenau, führt im Zuge 
der Saarstr. über die Bahngleise der Berlin—Potsdamer Eisenbahn u. Wann- 
seebahn zur Körner- u.' Rembrandtstr. — Vbez. Schbg., Stbez. 10. Pol, 171. — 
St 19. 61. 88 / (Friedenau). 
Friedenauer Str. [M 10]. Bin.-Südende, zählt von der Bln,-Dresdener Eisenbahn 
u. Parkstr. bis Doellestr. die Nrn. 1-6. — Vbez, Stgl.. Pol 193; — St (96) | O (97) 
(Südende). 
Friedenhorster Str. [J 19], Bln.-Friedrichsfld., führt von der Ostbahn über 
Kriegerheimstr. bis Triftweg und zählt die Nrn. 1—8. — Vbez, Lichtb., Stbez. 38b, 
Pol. 257. — St (69). / O (37. 39. H) / S (Lichtenberg-Friedrichsfld.). 
Friedensallee [G 11], NW7, führt von der Charlottenburger Chaussee, unw, 
Brandenburger Tor u. Hermann-Göring-Str., bis Königsplatz. — V bez. Tg., Stbez. 283, 
Pol. 28. — Verbindung siehe Brandenburger Tor, 
Friedensplatz (B 13], Bln.- Niederschönhs.. an ‚der Bismarck:. Blankenburger und 
Kaiser-Wilhelm-Str. — Vbez. Pkw., Pol, 283. — St 19.47.51. 199 / 0 $ / S (Pankow- 
Schönhausen).
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.