Path:

Full text: Scherls Straßenführer durch Berlin (Public Domain) Issue1933 (Public Domain)

315 Moritzstr.—Mozartstr. 
Möritzstr. [H183], S42, zählt von‘ der Prinzenstr., unw. Wassertor- u. Gitschiner 
Straße, bis Brandenburgstr. und zurück 24 Nrn. — Vbez. Krzbg., 1—11 u, 14—24 
Stbez. 115, Pol. 106, 12—18 Stbez. 116, Pol. 105. — St (1. 8. 12. 141) / U (Prinzenstr.). 
Moritzstr. [E 2.3], Bln.-Spandau, zählt von der Potsdamer Straße, im Zuge des 
Marktplatzes, unweit Breite Straße, bis zum Askanierring und zurück 24 Nrn. — 
Vbez. Spd., Nr. 1—9 u. 19—24, Stbez. I, 10—16 Stbez. III, Pol. 141. — St (54, 154. 
58. 64. 75. 120) / O (34. F) / £ (Spandau-West). 
Morschacher Weg [(B 15], Bln.-Heinersdf.,, am Sarner Weg gelegen. Nur 
a bebautes Grundstück. — Vbez. Pkw., Pol. 281Z. — St (73) | O (42). 
Morsestr. [FG9], Blo.-Charlb., NW 87, führt von der Helmholtzstraße, unweit 
 Dovestraße, bis Warburgstr. Nur ein Fabrikgrundstück, sonst Lagerplätze. — 
‚Vbez. Charl., Stbez. Halbi. 1, Pol. 131. — St (5. 44. 45) / OT. 
Mosbacher Str. [H 22], Bln.-Kaulsdf., zählt von der.Köpenicker Str. bis Striegauer 
Straße. Nur 3 bebaute Grundstücke. — Vbez. Lichtb., Stbez. 44, Pol. 258. — 
„O0 (27. 39) / (Kaulsdf.). 
Moselplatz [CD 17], Bln.-Weißensee, an der Bernkasteler Str., unw. Urziger Str. — 
Nez. Wss., Pol. 271. — St (69. 62. 71. 72) | O (14. 40). 
Moselstr. [L 9), Bln.-Friedenau, zählt von der Saarstr., gegenüber Kirchstr., bis 
Ringstr., im Zuge der Wilhelm-Hauff-Str. und zurück bis Rheinstr., an der 
Kaisereiche, 13 Nrn. — Vbez. Schbg., Stbez. 13, Pol, 178. — St (40. 43. 61. 74. 174. 
88. 119) / O (5. 14) / © (Friedenau). 
Möserstr., Bin.-Karow, zählt vom Hubertusdamm bis Wotanstraße 13 Nın. — 
 Vbez. Pkw., Pol. 284 Z. — O (42) | (Karow). 
Moses-Löwenthal-Str. [N 15], Bln.-Britz, zählt von der Straße Hüsung bis 
Parchimer Allee u. Talberger Str. auf der linken Seite die Nrn. 1—77, auf der 
rechten Seite die Nrn. 2—48. — Vbez. Neuk., Stbez, 69, Pol. 218. — St (8. 21. 
47. 49. 63). 
Mosischstr. [L 17], Bln.-Treptow, Post. Bln.-Baumschulenweg, führt von der 
Ekkehardstr. bis Heidekampweg u. Kiefholzstr. und zählt die Nın. 1—4. — 
Vbez. Tr., Pol. 232. — St (95. 98) (Baumschulenweg). 
Mossestr. [K 8], Bln.-Wilmersdf., mit Emilie-Rudolf-Mosse-Heim, zählt von der 
Binger Str. bis Mecklenburgische Str. auf der linken Seite die Nrn. 1—3a u. 17—27 
und auf der rechten die Nrn. 2u.4. — Vbez. Wilmd., Stbez. 15, Pol. 151Z. — 
St (51. 191) / U (Rüdesheimer Piatz). 
Moßkopfring, Bln.-Schmöckwitz, Kolonie Rauchfangswerder, zählt vom Forst und 
Georg-Meyer-Allese über Ebelallee zum Zeuthener See und zurück 65 Nrn, — 
‚Vbez. Köp., Pol. 243 Z. — @£ (Zeuthen). 
Motardstr. [E5. 6], Bln.-Siemensst., östlich der Sternfelder Str. Post Bln.-Siemensst., 
westlich der Sternfelder Str. Post Bln.-Spd.. mit Siemens-Schuckert-Werken und 
Wasserwerk, führt von der Reis- über Voltastr., Quellweg, Rohrdamm, Grenzstr. bis 
Nonnendamm, — Vbez. Spd., Stbez. IV, Pol. 145. — St (12. 64) / (Siemensst.). 
Möthlower Str., Bln.-Staaken, zählt vom Seegefelder Weg bis Finkenkruger Weg 
auf der linken Seite die Nrn. 1—21, auf der rechten die Nr. 2—22. — Vbez. Spd., 
‚Stbez. 7, Pol. 141. — O0 (31) / £ (Staaken). 
Motzstr. [H J 9.10], 1—35 und 53—93 W 30, 36—52 Post Bln.-Wilmersd£., mit American 
Church und Theater am Nollendorfplatz, zählt von der Kurfürstenstr., an der 
Apostelkirche, gegenüber Genthiner Str., bis Viktoria-Luise-Platz und Prager Str., 
am Prager Platz, die Nrn. 1—44. zurück bis Zietenstr. von 45—93. — Nr. 1—21 Vbez. 
Charl., 22—34 und 53—93 Vbez. Schbg., 35—52 Vbez. Wimd., Nr. 1—12 Stbez. Ostv. 1, 
13—21 Stbez. Ostv. 2, 22—34 u. 60—93 Stbez. 1, 35—52 Stbez. 7, 53—59 Stbez. 2, 
1—21 Pol. 127, 22—34 und 53—93 Pol. 174, 35—52 Pol. 156. — St 8.51.57.60. 62. 91. 
119. 191. (5. 6. 7. 17. 51. 54. 154. 56. 58. 64. 69. 71. 92. 177) / O 8 / U (Nollendorfplatz, 
Viktoria-Luise-Platz). (Plan siehe Seite 316.) 
Möwenweg [N 16], Bln.-Buckow, zählt von der Rudower Str. und Laubsängerweg 
«bis Ortolanweg die Nrn. 1—31. —-Vbez, Neuk., Stbez. 70, Pol. 218 Z. — St (21. 47). 
Mozartstr. [GH 20], Bln.-Biesd£., führt von Alt-Biesdorf bis Wagnerstr. und zählt 
“die Nrn. 11, 18, 19 und 20. — Vbez. Lichtb., Stbez. 42, Pol. 258 Z. — O (37.39) / 
| (Biesdf.). 
Mozartstr. [L 21.22], Bln.-Köpenick, zählt von der Beethoven-, Bachstr. und Bies- 
'dorfer Str. auf der linken Seite die Nrn. 1—381, auf der rechten 2—32, — Vbez. 
Köp., Pol. 244 Z. — O0 (27) / © (Köpenick).
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.