Path:

Full text: Scherls Straßenführer durch Berlin (Public Domain) Issue1933 (Public Domain)

Gerstnerweg—Gielower Str. v72 
Gerstnerweg, Bin.-Lichtenrade, an der Stein- u, Kiedingstr. angelegt, Unbebaut, — 
“Nbez. Tplh£., Pol. 204. — St (99). 
Gersweiler Aue, Bln.-Müggelheim, Post Bln.-Köpenick, führt von der Gersweiler- 
u. Becherbacher Str. bis zur Staudernheimer u, Abtweiler Str., 5 bebaute Grund- 
stücke. — Vbez. Köp., Pol. 241. — O0 (27). I 
Gersweiler Str., Bln.-Mügzelheim, Post Bln.-Köpenick, führt von der Gersweiler 
De Geinsheimer Str, u. hat 6 bebaute Grundstücke. — Vbez. Köp., Pol, 241, — 
O0 (27). 
Gertraudenbrücke [G 18], SW 19, mit Bildwerk: „Die heilige Gertraud, einen 
fahrenden Schüler tränkend“ von Siemering, führt im Zuge der Gertraudenstr. 
u. Am Spittelmarkt, an der Friedrichsgracht und Oberwasserstr., über die Spree, — 
„Vbez. M. Pol. 14. — Verbindung siehe Gertraudenstr. 
Gertraudensteg [G 13], SW 19, führt. von der. Gertraudenbrücke zur Wallstr. — 
— Vbez. M.. Pol. 14. — Verbindung siehe Spittelmarkt. 
Gertraudenstr. (Verkehrsstraße I. Ordnung) [G-13], SW19, mit Petrikirche, zählt 
von Breite Str., am Köllnischen Fischmarkt, unweit Mühlendamm, bis Friedrichs- 
gracht, an der Gertraudenbrücke u. Spittelmarkt, von 1—12, und zurück bis Roßstr. 
von 13—27. — Vbez. M., Nr. 1—7 Stbez. 6, 8—27 Stbez. 8, Pol. 14. — St 13. 113. 27. 
47. 62. 64. 65. 69. 71. 73. 74. 174. 76. 176. 82. 88 (87. 187. 91. 191) / O 8. 30 (16) / 
U (Spittelmarkt). 
Gertraudenstr., Kleine [G13], SW 19, zählt von der Gertraudenstr., unw. Spittel- 
markt, bis Scharrenstr. 5 Nrn. — Vbez. M., Nr. 1 u. 3—5 Stbez. 8, Nr. 2 Stbez. 6, 
Pol. 14. — Verbindung siehe Gertraudenstr. 
Geritraudstr., Bln.-Zehlendf., führt von der Machnower Str., unw. Bismarck- und 
Albertinen- bis zur Dallwitzstr. und zählt 18 Nrn. — Vbez. Zehldf., Pol. 161. — 
‚0 7) | B (Zehlendf.-Mitte). 
Gertrudstr., Bln.-Frohnau, führt im Bogen von der Franziskastr. wieder in die 
 Franziskastr. und zählt 2 bebaute Grundstücke. — Vbez. Reinckd., Pol. 294 Z. — 
—ßS (Frohnau). 
Gertrudstr., Bln.-Hermsdf., führt von der ‚Gemarkung Lübars und Helenenstr. 
bis Veltheimstr. und zählt 27 Nrn. — Vbez. Reinckd., Pol. 294. — O (15) / 
(Hermsdf.). 
Gertrudstr. [D 17], Bln.-Hohenschönhs., an der Obersee- u, Augustastr., am Oranke- 
seo angelegt. Noch unbebaut. — Vbez. Wss., Pol. 273. — St (64) / O (40). 
Gertrudstr. [0 3], Bln.-Nikolassee, führt von der Krottnaurerstr. bis zur Wannsee- 
straße und zählt auf der linken Seite die Nrn. 1—13, auf der rechten die 
Nrn. 2—12. — Vbez. Zehldf., Pol. 163. — © (Schlachtensee). 
Gervinusstr. [H7. 8], Bln.-Charlb., Postamt 4, am Bahnhof Charlottenburg, zählt 
von der Wilmersdorfer Str., im Zuge der Niebuhrstr., bis Sybel- u. Holtzendorff- 
straße 25 Nrn. — Vbez. Charl., Stbez. Kurfdm. 6, Pol. 128. — St (3.8. 44. 45. 62. 78) / 
O0 (6. 7. 9) / £ (Charlb.). 
Gesellschaftstr: [C 11], Bln.-Reinickend£-Ost., zählt von der Seestr., unw. Justus- 
straße, bis Provinzstr., gegenüber der $Soldiner Str. (Berlin). die Nırn. 1—22, 
zurück von 23—42. — Vbez. Reinckd., Pol, 296. — St (15. 41. 141. 88. 119). 
Geßlerstr. [K 11], Bln.-Schönebg., zählt von der Hohenfriedbergstr., unw. Kolonnen- 
straße u. Ringbahnhof Kolonnenstr., bis Immelmannstr. die Nrn. 1—10, zurück 
von 11—21. — Vbez. Schbg., Stbez. 8, Pol. 175. — St (23. 95. 141) / £ (Kolonnenstr.). 
Gestell, Im {N5], Bln.-Zehlendf., führt von Auerhahnbalz bis Onkel-Tom-Str. u- 
zählt von der Riemeisterstr. auf der rechten Seite die Nrn. 1—5 und auf. der 
linken Seite die Nrn. 2—36. — Vbez. Zehladf., Pol. 161. — 0 (7) | U (Onkel Toms 
Hütte) / (Zehlendf.-Mitte). 
Gethsemanestr. (D 13. 14], N58, mit Gethsemanekirche, zählt von der Stargarder 
Straße bis Greifenhagener Str., nahe der Schönhauser Allee, 11 Nrn. — Vbez, 
Przi. Bg., Nr. 1—10 Stbez. 246 B, Nr. 11 Stbez. 246 C, Poli 66. — St (47. 49. 51. 54. 
56. 57) / O (9) /U (Nordring). 
Geygerstr. [K 15], Bln.-Neukölln, zählt von der Kaiser-Friedrich-Str, bis Donau- 
straße und zurück die Nrn. 1—17. — Vbez. Neuk., Nr. 1-6 w 9—17 Stbez. 19, 
Pol. 215, 7—8 Stbez. 18, Pol. 216. — St (95. 98. 148) — 0 (30). 
Giebeln, Zwischen den, Bln.-Staaken, zählt von Am Heideberg bis Am Kirch- 
platz auf der rechten Seite die Nrn. 1—19, auf der linken Seite die Nrn. 2—28, — 
Vbez. Spd., Stbez. VII, Pol. 141Z. — O0 (31). 
Gielower Str. [N 15. 16 Bin.-Britz, zählt von der Rudower Allee u. Krischanweg 
bis Moses-Löwenthal-Str. auf. der linken Seite. die Nrn. 41—49 u, auf der rechten 
die Nrn. 10a—50. — Vbez.. Neuk.,, Stbez. 67, Pol, 218, — St (21. 47).
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.