Path:

Full text: Scherls Straßenführer durch Berlin (Public Domain) Issue1930 (Public Domain)

Scheringsir. [E12] Bez. Wdg., N31, zählt von der Ackerstr., an der Gartenstr. und 
Stettiner Bahn, im Zuge der Liesenstr. bis Hussitenstr., im Zuge der Gustav- 
Meyer- Allee, am Humboldthain, 28 Nrn, — AG. Bln.-M., LG, Bln, I. — PIA. Gsdbr. 
<— Pol. 53. — A Ecke Ackerstr. — 4a Bornauer Str. 115. 116, — St. (3.4.) — AO. (25. 29). 
es [G 13.14] Bez. M., 027, zählt von der Alexanderstr., im Zuge der 
Blumenstr., unw, Jannowitzbrücke, bis Neue Friedrichstr., im Zuge der Stralauer 
Straße, 13 Nrn. — AG. Bln.-M., LG. Bln. L — FiA. Alex, — 1—38 u. 12—18 Pol 11; 
4—11 Pol. 9. — A Neue Friedrichstr, 109, — + Landsberger Str. 43—47, — St. 13. 
16. 176. (6. 28. 128. 29. 41. 44. 49. 82.). — AO. (24). — U. (Jannowitzbrücke). DD 
Schierker Str. ([L14.15] Bez. Neuk. (Bln.-Neuk.) an der Berg- u. Kirchhofstr., unw. 
Nogatstr., zählt bis Hermann- und Warthestr., die Nrn. 1—60. — AG. Bln.-Neu 
LG. Bin. II. — FiA, Neuk, — Pol. 211. — 9A Ecke Hermannstr. — + Erkstr. 25. 
St. (6. 15. 115. 21. 27. 29. 32. 47. 48. 58, 63). 
Schifbauerdamm (von der Weidendammbrücke zur Kronprinzenbrücke en 
bahnstr.) (G 11.12] Bez. M., NW6, mit Theat. am Schiffbauerd., u. Reichswasser- 
schutz-Polizei-Kommando Berlin., zählt von der Friedrichstr., a, d, Weidendamm- 
brücke, unw. Stadt- u. Fernbahnhof Friedrichstr., bis Karlstr. u. Kronprinzen 
brücke 40 Nrn. — AG. Bln.-M., LG, Bln, I. — FiA. M. — Nr. 1 Pol. 3; 2—40 Pol. 2. 
— A Karlplatz, @ Friedrichstr. 107, — = Schumannstr. 20—22. — Sf. (1. 2. 12. 24, 
25. 32. 35. 51. 57). — AO. (5. 25, 29). — U. (Stadtbahn Friedrichstr.). ii. 
Schifbauerdamm Bez, Spd. (Bln.-Spd., Stadtbahn u. Lehrter Bahn) zählt von der 
Brückenstr. (Charlottenbrücke), unw. Stresowplatz, an der Havel entlang bis zur 
Kanonierstraße, 7 Nrn. — AG. Bln.-Spd., LG. Bln. IIL — Fi/A. Spd. — Pol. 141. — 
= Hoher Steinweg 7. — Sf, (54. 154.) — AO. (31). nn 
Schildhorn Bez. Wilmd, (Bin,-Grunw.-Forst) an der Gargenlanke und Havel, unw., 
Grunewaldturm u, Pichelsberge. Verbindungen: vom Bahnhof: Pichelsberge, vom 
Bahnhof Rennbahn und Bahnhot Heerstr. über Pichelsberge; vom Bahnhof 
Grunw. Waldweg; Sterndampfer von Bln.:Spd. und Bln.-Wannsee aus. 6 bebaute 
Grundstücke, — AG. Bln.-Charl., LG. Bln. III. — FA. Wilmd.-Süd, — Pol. 154. — 
St. (58. 75). 
Schildhornstr. (LM8, 9) Bez. Stgl. (Bln.-Stgl., Wannseebahn) zählt von der Schloß- 
straße unweit Florastr, bis Kreuznacher- und Kleiststr., am Breitenbachplatz, 
die Nrn. 1—32, zurück von 46—103, — AG, Bln.-Schbg., LG, Bln, IL, — FI/A, Stgl. — 
Pol. 191, u Kaiserallee 105. — St, (17. 40. 43. 44. 45. 56, 71. 74. 174. 77, 177.) — 
AO, (5. 20. 25. 1). — U. (Breitenbachplatz). 
Schildower Str. (Hauptverkehrsweg) Bez. Pkw. (Bln.-Blankenfelde, Reinicken- 
dorf-Liebenwalder Bahn) zählt von der Hauptstraße bis zur Gemarkung Schildow 
15 Nrn. — AG. Bln.-Pkw., LG, Bln. III. — F/A. Nord, — Pol. 283 Z. — AO. $. 
Schildower Str. Bez. Reinckd. (Bln.-Hmsd., Nordbahn) zählt von der Berliner 
Straße bis zur Gemarkung Glienicke 98 Nrn. — AG. Bln.- Wdg., LG, Bln. II. — 
FiA. Nord, — Pol. 294. — AO. (15). 
Schillerhof Bez. Reinckd. (Bln,-Reinckd.) an der Greulichpromenade zwischen 
den Nrn. 67 und 68, zählt die Nrn. 1—10. — AG, Bln.-Wäg., LG. Bin. IL. — 
FiA. Nord. — Pol. 291. — «A Teichstr. 65, — St. (32. 35. 41). 
Schillerpark Bez. Wdg., N 65, 25 ha groß, mit einer Planschwiese, großen S iel- 
plätzen und aussichtsreicher Terrasse, nach Bauer’s Plänen 1910—1918 angelogt, 
auf der Terrasse eine Flora von Engelhardt, an der Dubliner-, Schöning-. Ofener-, 
Barfus-, Türken-, Ungarnstraße und Bristolstr., unweit Müllerstr, — Sf. (8. 25. 27, 
_ 28. 128. 29. 35. 68. 99.) — U. (Seestr.). 
Schillerplatz [G 12] Bez. M., W8, mit FOOD und Schillerdenkmal am 
Gendarmenmarkt, Charlotten- und Markers: enstraße, zwischen Tauben- und 
Jägerstr. — AG. Bln.-M., LG. Bln. I. — FiA. M. — Pol. 15. — A Markgrafen- 
__ straße 37. — + Kronenstr. 3. — Verbindung siehe Gendarmenmarkt. nn 
Schillerplatz Bez. Lchtb. (Bln,-Biesd., Stadtbahn) zählt zwischen König- und 
Kaiserstr. von Wilhelmstr. Nr, 6—10 und 35—39, Nr. 1—5 und 11—34 fehlen. — 
AG. Bln.-Lchtb., LG. Bln. III. — F?/A. Ost, — Pol. 258 Z, — AO. (37). nn 
Schillerplatz Bez. Cö. (Bin.-Cö., Villenkol, Wendenschloß, Stadtbahn) liegt an der 
Schiller- u, Lessingstraße. 3 bebaute Grundstücke, — AG, Bln.-Cö., LG. Bln. IT. — 
FiA. Oberspree. — Pol. 241. — +} Achenbachstr. — St. (83). VA 
Schillerplatz (L9] Bez. Schbg. (Bln.-Friedn.) im Zuge der Wiesbadener Str. an 
der Stubenrauchstr. — St. (17. 44. 45. 56. 69. 77. 177.) — AO. (20. 25. 7). 
Schillerpromenade [K 14] Bez. Neuk. (Bln.-Neuk.) zählt von der Selchower Str. 
bis Oker- und Leinestr. die Nrn. 1—22, zurück von 23—42, — 1\@, Bln.-Neuk.,, 
LG Bin. Il. — FIA. Neuk. — Pol. 220, — ß Ecke Selchowerstr., A Nr. 26. — 
++ Erkstr. 25, — St. (21. 27. 29. 32. 63.) — U. (Leinestr.). | N 
Schillerpromenade Bez. Tr. (Bln.-Obschw., Stadt-, Ring- u. Görlitzer Bahn Schönwde.) 
mit Postamt, zählt von der Rathausstr., am Rot AGE DM bis Wilhelminenhofstr., 
unweit Königsplatz, 13 Nrn. — AG. Bln.-Cö., LG. Bin, ILL, — FA. Oberspree. — 
Pol. 233. — x Karlshorster Chaussee. — St, (87. 187. 95.) I 
Schillerpromenade (Bln.-Reinckd.) siehe Greulichpromenade, 
Schill erring Bez. Reinckd. (Bln.-Reinckd.-O.) an der Baseler Str. Greulich- 
Ko nanade und Davoser Str., nur 3 Grundstücke bebaut. — AG. ER 
G. Bln. III. — F/A. Nord, — Pol, 291, — #& Teichstr. 65. — Sf, (15. 32, 35, 41.) — AO. (15). 
1>*
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.