Path:

Full text: Scherls Straßenführer durch Berlin (Public Domain) Issue1930 (Public Domain)

nische Allee [LM 15, 16] Bez. Neuk. (Bln.-Neuk,,-Ringbahn, Bahnhof Kö 
eide), zählt vom Mittelbuschweg, an der Nee 1, bis zum Heidekam Sem 
lie Nrn. 1—95, zurück bis Saalestraße von 96—188. — AG. Bln.-Neuk.. LG. Bln. I. 
FiA, Neuk. — Pol. 217. — A Ecke Planetenstr. — 4 Erkstr. 25. — St. 12. (95. 98. 
Inische Brücke |L17| Bez, Neuk, (Bln,-Neuk.) führt im Zuge der Köllnisch 
lee über den Neuköllner Schiffahrtskanal. — £ an der Brücke, — St, (12.95. 98. 14 
nische Moide Boz. Tr. (Bln.-Adl. u. Bln-Ndschw.) Dauerwald an der Ob 
spreestr.“ “ll 
öllnischen. Park, Am (G13] Bez. M., SO16, mit Märkischem Museum u. Landes- 
ers. Anstalt Berlin, an Köpenicker-, Rungestr, Brandenburger Ufer u. Märkischer 
Platz, an der Waisenbrücke und Wallstr., zählt 7 Nrn. — AG. Bln.-M., LG. Bln. L 
— FiA, Neand. — Pol, 13. — A Neue Friedrichstr, 109. — = Alexandrinenstr. 48 
— St. (6. 28. 128. 29. 41, 44, 49, 87. 187. 88. 91. 191.)_ — AO. (16.)_— U. (Neanderstraße, 
_ Jannowitzbrücke). 4 
Küllnischer Fischmarkt {[G 13] Bez. M.,, SW 19, zählt vom Mühlendamm, unw. 
Burgstr. u, Molkenmarkt,- bis Breite-, Roß- u. Fischerstr. 6 Nrn. — AG. Bln.-M, 
LG. Bln. I, — F/A, Alex. — Pol. 14, — A Molkenmarkt 3, A An der Fischerbrücke 1a, 
— »& Älexandrinenstr. 43. — St. 13. 16. 27. 47, 48. 148. 62. 65. 66. 69. 73. 74. 174. 76. 
„176. 82. (32.) — AO. 8. 30, nn 
Köllnischer Park [G 13] Bez, M., SO 16. mit Wusterhausener Bär, wird begrenzt vom 
Märkischen Museum, der Straße am Köllnischen Park, Runge- u. Wallstr. — St. (6,28. 
128. 29. 35. 41. 44. 49.) — AO. (16). Ü 5 nn 
 Kollulscher Platz Bez, Cö. (Bln.-Cö., Stadtbahn) am Treffpunkt der Berliner-, 
“ Rudeower- und Grünauer Str. und Lange Brücke, — Sf, 84. 184. 86. (83. 87.) — 40. (27). 
Köllnische Str. (von An der: Fischerbrücke, Einbahnstr.) [G13] Bez. M,, C2, zählt 
von der Fischerstr., unw. Friedrichsgracht, bis Straße‘ An der Fischerbrücke, uı 
Inselbrücke und Inselstr., 14 Nın. — AG, Bln.-M,, LG. Bln. I. — FiA. Alex, 
Pol. 14. — @- An der Fischerbrücke 1a, — #4 Alexandrinenstr. 43. — Verbindu 
siehe Köllnischer Fischmarkt. a. 4 nn N ä 
Köllnische Str. Bez. Tr. (Bln.-Ndschw., Stadt-, Ring- u. Görlitzer Bahn) zählt von 
der Britzer- = Rudower Str. bis «Berliner Straße und Spree die Nrn. 8-68 = 
AG EDEN LG, Bln. II. — P}A. Oberspreei: — Pol. 234. — AA Ecke Rudower Str. 
— St. (70. 91.) 
”Allnisches Ufar [LK15, BE Bez. Neuk, S086, zählt von der Ringbahn an de Er 
En Str., bis Harzer Str. und Lohmühlenplatz- an ‚der Lohmühlenbrüc] 
74 Nırn. — AG, \9-Neuk,_LG. Bln. IL — FiA, Neuk. — 1—66 Pol. 215; 67— 
Pol. 214. — AA Tr. ) — <p Erkstr. 25 und Görlitzer Bahnhof. — St, (5. 6. 95. 
132. 148.) — 49. (30). 
Kolmarer Str. [F14] Bez. Przl. Bg., NO55, zählt von der R-‘”9rter Straße, UnW. 
Prenzlauer Allee und Straßburger Str., bis Tresckowst:. \ — AG. Bln.-M. 
LG. Bin. I, — FiA. Mühlbg. — Pol, 70. — fA Belforter Str, 1. — ıWinsstr. 36- 
— St. (54. 71. 73. 77. 78.) — AO. (4. 30). I = 
Kolonie ‚Albrechtshof Bez. Spd. (Bln,-Staaken;, Lehrter Bahn) liegt Am Bene 
felder Weg, unw. der Bahnhofstr., u. zählt 46 bebaute Grundstücke. — AG. . 
Spd., LG. Bin. IT. — Fi/A, Spd. — Pol. 141. — AO. (31). nn 
Koloniestr. Bez. Wdg, N20, zählt yon ‚der Badstr, an der Badbrücke, bis Verl, 
Koloniestr. (Bln.-Reinckd.) die Nr. 1—75, zurück bis. Schweden- u. Hxerzierstr. von 
76—158. — AG. Bln.-Wäg., LG. Bla. III. — F/A, Gsdbr. — Pok 48. — © Kokos 
diner Str, A Stockholmer Str. 3. — & Badstr. 10.4. Ekerzierstr. 11a. — S£ 1 
(5. 8. 17. 19. 41. 99.) — AO. 25. Ü 
Koloniestr. Bez. Stgl. (Bln.-Lichtfe.-Süd, Bahnhof Ost Potsdamer Ringbahn, za 
von der Feldmark bis Kaiserstr. u. Kaiserplatz. an der Steinstr., 20 Nrn. — AG 
Biln.-Lichtfe., LG. Bln. IL. — FA, Stgl.. — Pol. 19. — + Wilhelmstr. 362. — 
St. (100.) — A0. 23. I 
Koloniestr., Verlängerte Bez. Reinckd. (Bln.-Reinckd.-Ost) führt im Zuge | 
Koloniestr. (Berlin). am Hölzweg, bis zur Nordbahn u. Graänatenstr., unw. B < 
Schönholz, die Nrn. 1-12, — AG. Bln.-Wdg.; LG. Bln. IT. — F/A, Nord. — Pol. 29 
— + Teichstr. 65. — St. (119.) — A0. (2). I I 
Kolonie Süd Bez. Cö. (Bln.-Schmö.-Rauchfangswerder, Post Zenthen Mer 
Schmöckwitzer Damm), besteht aus den Straßen: Argoallee, Böhmallee, E 4 
Georg‘ Meyer-Allee und Moßkopfring. ä a“ 
Kolonnenbrücke [K 11] Bez. Schbg. (Bln.-Schbg.). führt. von. der Kolonnenstr. über 
__die Bahrigleise zur Dreibundstr. an der General-Pape-Str. — St 95. (41). - a 
Kolönnenstr. [1K 11] Bez. Schbg. EEE mit St. Elisabeth-Kirche, Fichte; 
Realschule und Kirchhof der Zwölf-Apostel-Gemeinde, zählt vom-Kaiser-Wilh lm, 
Platz, an der Hauptstr., bis Kolonnenbrücke, die Nın, 1—831, zurück bis Bahnstr, 
die Nrn. 32—66. — AG. Bln.-Schbg., LG. Bin. IL — 1—9, 56 —66 F/A. Schbg.; 
10—55 FiA. Friedn, -— 1—9 u. 56—06 Po 172; 10—17 Pol. 176; 18—55 Pol. 75 an 
R Kaiser-Wilhelm-Platz 2, A Nr. 42. — le Vorbergstr. 15. — St. 23, 95. (40. 41. 43 
1. 65. 71. 74. 174. 88.) — AO. (5. 14).
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.