Path:

Full text: Scherls Straßenführer durch Berlin (Public Domain) Issue1930 (Public Domain)

30 
Fischerstr. Ben (Bln.-Spd., Stadtbahn und Lehrter Bahn) zählt von der 
lottenstr., unw. Charlottenbrücke, bis zur Kammerstr. und zurück 47 Nrn.. 
AG. Bln.-Spd., LG. Bln. IT, — FiA. Spd. — Pol. 141. — » Hoher Steinweg 7. 
St. (54. 154 55. 58. 75. 120.) — AO. (31. 34. F). _ 
Fischtal, Am Bez. Zehldf. (Bln.-Zehldf., Wannseebahn) führt von der Schlieffen 
bis Spandauer Str, und zählt auf der rechten Seite die Nrn, 1—91, auf der linke 
Seite die Nrn. 2—90. — AG. Bln,-Lichtfe., LG. Bln. III. — F/A. Zehldf, — Pol. 161, - 
AO. (7. T.)— U. (Onkel Toms-Hütte). 
Fischtalpromenade Bez. Zehldf. (Bin.-Zehldf,) an der KRiemeister- u. Spandaue® 
Straße, — FiA. Zehldf. — Pol. 161. — AO. (7. T.) — U. (Onkel Toms-Hütte). 
Fischtalweg Bez. Reinckd. (Bln,-Froh., Nordbahn) führt von der Burgfrauens 
_bis Fürstendamm, zählt 35 Nrn. — AG. Orbg, LG. Bln. 11T. —. A, Nord. — Pol. 294 
Flakenseestr. Bez. Cö. (Bln.-Frhg., Stadtbahn) führt von der Bismarck- bis Rahns$ 
dorfer- u. Möllenseestr. Nur 4 bebaute Grundstücke. — AG. Bln.-Cö., LG. Bln. IL=- 
_ FiA. Oberspree. — Pol. 242, — St. (84. 187). «< 
Flemingstr. 1610. 11] Bez. Tg., NWA40, zählt von der Werftstr., unw. Straße AI 
Moabit, bis Paulstr., im Zuge der Melanchthonstr., unw. Spenerstr., und zurück 
bis Lüneburger Str. 16 Nrn. — AG. Bln.-M., LG. Bln, IL. — FiA. Hansa. — Pol. 28. — 
fa Melanchthonstr. 20. — &* Turmstr, 21. — St. (8. 8. 12. 13. 14. 15. 115. 16. 21. 23 
44. 56. 63.) — AO. (10. 11. 19. 21). | 
Flemmingztr. Bez. Cö. (Bln.-Cö., Ortsteil Spindlersfeld) zählt von der Berliner 
Straße bis zur Spree 37 Nrn, — AG. Bln.-Cö., LG. Bln. II. — FiA. Oberspree. — 
Pol. 241. — +4 Achenbachstr. — St. (84, 184. 86). 
i1emmingstr. [M 8] Bez. Stgl. (Bln.-Stgl., Wannseebahn) führt im Zuge der Zimmer- 
mannstr. von der Fichtestraße bis zur Paulsenstr., unweit Herderstr. u, zählt di 
Nrn. 1—24. — AG, Bln.-Schbg., LG. Bln. IT. — FIA, Stgl. — Pol. 191. — <p Unter 
den Eichen 44—46. — St. (17. 40. 43. 44. 45. 56. 71. 74. 77. 177.) — AO. (5. 20. T). 
. = 
Flensburger Str. [G 10] Bez. Tg., NW 87, zählt von der Brückenallee am Stadt 
bahnhof. Bellevue, unw. Moabiter Brücke, bis Holsteiner u. Schleswiger Ufer, unw 
Altonaer Str. und zurück bis Klopstockstr. an. der Stadtbahn 30 Nrn., von Klo 
stockstr. bis Brückenallee Stadtbahnbogen 411—422. — AG. Bln.-M., LG. Bln, I. 
F}A. Hansa. — Pol. 21. — A vor Nr. 30. — & Turmstr. 21. — St. (4. 17. 19. 11 
56. 98.) — AO. (28). 
Flensburger Str. [M9] Bez. Stgl. (Bln.-Stgl., Wannseebahn) mitSt. Josephhau 
zählt von der Schloßstr., unw. Kieler Str., bis Düppelsir, unw. Hubertusstr, 
14 Nrn. — AG. Bln.-Schbg., LG. Bin. IL. —  FIA. Stgl.. — U 191. — < Unter 
den Eichen 44—46. — St. (17. 40. 43. 44. 45, 56. 71. 74. 174. 77. 1,7.) —. AO. 5.) 
„lensburger Str. Bez. Zehldf. (Bln.-Zehldf.,, Wannseebahn Bahnhof West) mil 
Sportplatz, führt von der Alsenstr, unw. Sven Hedin-Str., bis Roon- u. Bülowstr. 
unw. Bahnhof, und zählt auf der rechten Seite die Nrn. 1—7 und 27—43 auf‘ de! 
linken mit Sportplatz die Nrn. 2—6, 10—20 u. 40. — AG. Bln.-Lichtfe., LG. Bln, 
 Canker Zehldf. — Pol. 161. — + Spandauer Str. 14. — AO. (20) — U. (Krumm 
anke). 
LFliederbusch, Am Bez. Wilmd. (Bln.- Grunw.-Forst, Siedig. Eichkamp) zählt vo n 
Lärchenweg, unw. Königsweg, bis Eichkatzweg auf der linken Seite die Nrn, 2— 
rechte Seite nur Gärten, geh. z. Königsweg. — AG. Bln.-Charl., LG. Bln. 111. — 
FiA. Wilmd.-S. — Pol. 154 Z. — ++ Wernerstr. 3. 4 
Fliederstr. [F14] Bez. Frdh., NO43, zählt von der Barnimstr., unw, Neue König 
straße, bis Gollnowstr., unw. Landwehr- und GEOrPOnE TO RS UT 17 Nrn. — AG. Bln.- 
LG. Bin. I, — FiA. Frdh. — Pol. 82. — A Büschingplatz. — + Landsberger S 
Nr. 43—47. — St. (53. 55. 66). 
Fliederstr. Bez. Cö. (Bln.-Cö., Stadtbahn) in der Kleingartensiedlung Kämmerer 
heide, an der ante und Anemonenstr., zählt 13 Nrn. — AG. DO a 
LG. Bin. II. — FiA, Oberspree. — Pol. 241. 4 Achenbachstr. — St (87). — AO. (4; 
Fliederstr. Pr Bez. Stgl. (Bln.-Lichtfe., Bahnliof Botanischer Garten, Wannsee 
bahn), an der Straße Unter den Eichen, unw. Botanischer Garten, und Geranien# 
straße angelegt. Noch unbebaut. en ad a. 
Fliederweg Bez. €5. (Bln.-Schmö., Görlitzer Bahn), zählt von Grünauer Weg 
bis Hister- u. Erlengrund 10 Nrn. — AG. Cö., LG. Bln. II. — F/A. Oberspree., - 
_ Pol. 243 Z. — St, (88) . ii. 
Fliednerweg [NZ Bez. Zehlaf, (Bln.-Da.), führt von der Zietenstr, bis Wichernsti 
* zählt auf der rechten Seite die Nrn. 1—5, atf der linken Soite die Nrn. 2— 14. — 
_ AG. Bin.«Charl., LG.Bln. 111, — FiA, Zehldf, — Pol. 164. —- St. (40.77). — 40. 20. 44) 
Fließ, Am Bez. Pkw. (Bln.-Blkbg., Stettiner Vorortbahn) führt von der Gernrodet 
unw. Parkstr. bis zur Kiegölstr. nur’ 2 Grundstücke bebaut. —. 46. Bln.-Pkwa 
LG. Bln. III. — F/A. Nord, — Pol, 284 Z. — AO._(42). ii. I 
Fließstr. Boz. Cö. (Bln.-Bohn,, Stadt- u. Görlitzer Bahn, Bahnhof Grünau, Pos. 
Bin.-Grün.) Tührt vom Forst, unw. Lessingstr. bis Eichbuschstr. und zählt 42 Nrr 
— AG. Bln.-Cö.. LG. Bin. IL. £JA. Überspree. — Pol 243 Z. — AO. (36).
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.