Path:

Full text: Scherls Straßenführer durch Berlin (Public Domain) Issue1925 (Public Domain)

Bipliotheken siehe auch Lesehallen und Volksbüchereiens 
— der Staatlichen Museen, Altes Museum, Lustgarten, 
— der Stadt: Berlin, Or iese 15—18. 
— der Technischen Hochschule, re Str. 17. 
-— des VA u, Ingenieur - Vereins, eimstr, 92, 93, 9—7, Mi 9= 
onnab. 9-—2, 
= des Auswärtigen Amts, Wilhemstr. 74—76. 
— des Deutschen Ep beterTerDam den Michaelkirchplatz 2, 
— des Jurist. Seminars, Kaiser Franz Josef-Platz, 
— des Kammergerichts, Elßholzstr. 32: 
— des Kunstgewerbemuseums nebst Ornamentstichsammlung u, Freiherrl, v, Lipper 
heidescher Kostümbibliothek, s. Staatl. Kunstbibliothek, 
— des Landtags. Prinz Albrecht-Str. 5, 
— des Ministeriums des Innern, Unter den Tinden 72—74, 
—— — für Handel ww Gewerbe, Leipziger Str. 2, 
— — — für Wissenschaft, Kunst u. Volksbildung, Unter den Linden 4, 
— des Preuß. Justizministeriums, Wilhelmstr. 65, 
— des Reichsbankdirektoriums, Jägerstr. 314—36, 
— des Reichsbundes für Volksbühnenspiele, Am Schles, Bahnhof 2, 
— des Reichsfinanzministeriums, Wilhelmsplatz 1. 2, 
— des Reichsjustizministeriums, Voßstr. 5. 
— des Reichsministeriums des Innern, Königsplatz 6. —_—_ 
- Sn Heichs-Patentamts mit Lesehalle, Gitschiner Str. 97—103, 81, —3%, i. Winter 
Ya —4 T, 
= des Reichspostministeriums, Leipziger Str. 14—18, 
— des Reichstags, Königsplatz 1—3. 
— des Reichsverkehrsministeriums, Voßstr. 35, 
— des Statistischen Amts der Stadt Berlin, Poststr. 16. 
-- des Vereins für innere Medizin und Kinderheilkunde, Luisenstr. 58, 59, 
-- Deutsche Auslands-Bibliofhek, Dorotheenstr. 7, 
- Deutsche Heeresbücherei, Dorotheenstr., 48. Lese-, Katalogräume, wissenschaftl 
Auskunitsstelle 16, geöffn. 9—3, 
- Deutsche Lehrer-Bücherei, Kurze Str. 3—5. Mont, u. Freit 4—7% 
- Jüdische Bibliothek siehe Jüdische Lesehalle. 
Museumsbibliothek im Alten Museum, am Lustgarten. 
Musikalische Volksbibliothek des Berliner Tonkünstlervereins, E.V., Zieten- 
straße 27. Tägl. 12—1, Sonnt. 11—12, Zweiganstalt: Charlottenburg, Savignyplatz 1 
Mo., Di., Do, u. Sbd. 5-8. 
Öffentliche Theosophische und Lesezimmer, Wilhelmstr. 120. Mittw. 6—8 abds, 
Staatl. Kunst-, vorm. Bibliothek des Kunstgewerbemuseums, Prinz Albrecht- 
straße 7a, werktägl. 9—9. Eintritt frei 
Städtische, Breite Str. 30. 31, werktägl. vm., 10 bis nachm. 9, 
— Städtische Volksbibliotheken, siehe Volksbüchereien. x 
— Universitäts- mit Lesesaal, Dorotheenstr. 81, geöffn. 9—3, Lesesaal 9—9, Zeit- 
__ schriftenzimmer 9—3, Katalogzimmer 11-3, 
Bildnissammlung s. Nationalgalerie, 
Bildstelle, Staatl.: Schinkelplatz 6. 9—3. I . 
Biologische Reichsanstalt für Land- und Forstwirtschaft: Berlin-Dahlem, Königin« 
Imise-Str. 17—19, 
Bismarckdenkmal: vor dem Reichstagsgebäude, am Königsplatz, 
Bismarck-Realschule (Nr. 8): Rheinsberger Str. 4. 5, 
Bismarckwarte auf den Müggelbergen unw. Teufelssee und Müggelheim. Verbindung 
; von Friedrichshagen (Stadtbahn) durch die. Friedrichstr. (Straßenbahn) bis 
- Müggelsee und Überfahrt von Bad Bellevue und Seeschlößchen nach Rübezahl, 
-*Sterndampfer von Berlin—Cöpenick und Cöpenick—Grünau bis Marienlust, 
Bleichröderstiftung für Lungenkranke, Samuel-:; Belzig (Mark), Meldungen: Behren» 
_ straße 63. 
Blinden angtalten: 
— jüdische für Deutschland, Wrangelstr. 6. 7, 
— staatliche: Berlin-Steglitz, Rothenburgstr. 14, 9—10, 
— städtische: Oranienstr, 26, . 
— des Vereins z. Fürsorge f. erwachsene Blinde: Wilhelmstr. 4. n 
Blindenerholungsheim des Reichsdeutschen Blindenverbandes, E. V., Dircksenstr. 2 
Blindenheime: 
— für Mädchen: Berlin-Steglitz, Fichtestr. 37. 38, 
— für Männer: Berlin-Steglitz, Rothenburgstr, 14, Zn 
- städtisches: (Wilhelm-‘ und Ida-Becker-Stiftung), Berlin-Weißensee, Berliner 
Straße 184. 185. Aufnahme, von arbeitsunfähigen weibl. Blinden kostenlos, 
— des Moonschen Blindenvereins: Cuvrystr. 33 und Seestr, 49. 
Blindeninstitut zur En blinder Kinder von 4—14 Jahren: Urbanstr. 128, 
Blindenmuseum: Berlin-Steglitz, Rothenburgstr. 14, 
Blindenpflege, städt., Deputation für: Oranienstr. 26, 
Blindenschule und Fortbildungsschule, städt.;: Naunynstr. 63. 
Blindenverein, Moonscher, Geschäftsstelle: Charlottenburg, Sesenheimer Str. 6 (8-3), 
Blindenwohlfahrt, städtische, Ausschuß für: Poststr. 16, 
— Zentralstelle für: Oranionstr. %6 (8—3), Auskunft über sämtliche Blinden» 
angelegyenheiten,
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.