Path:

Full text: Scherls Straßenführer durch Berlin (Public Domain) Issue1925 (Public Domain)

Schönstr. 15] Verw. Bez. XVIIT Weißensee (Bln.-Weißensee, Ringbahn) m” 
ala Viktera-Prorkenbaus vom Roten Kreuz, zählt vom Mirbach jetz an 
der Pistoriusstr. u. Gäblerstr., bis Park- u. Rennbahnstr., am Amtsgericht, die 
Nrn. 1-50, zurück von 51—97, 16—40, 43—58 und 60—70 Baustellen, 71—77 Gios 
meindekirchhof, 78—85 Pferdemarkt. — AG, Bln.-Weißensee, LG. Bln, IL - 
_@ Mirbachstr. — 4» Nr. 87—90. 
Schönstr., Verlängerte, |D 15] Verw. Bez. 2VILL Weißensee (Bln.-Weißensee} 
führt von der Rennbahn- bis Rölckestr. 2 Grundstücke bebaut, — AG. Blin.- 
Weißensee, LG. Bln. HL, nn | I. 
Schönwalder Allee Verw. Bez. VIII Spandau (Bln.-Spandau, Stadt- und Lehrter 
Bahn) führt von der Schönwalder ‚Str. bis zur Schönwalder Chaussee. Krieger« 
denkmal (Pionier Reinke), Johannesstift, öffentlicher Park und Bahnhof Jo« 
hannesstift u. zählt die Nrn. 5—8 u. 53—74, — AG, Blno.-Spandau, LG. Bln. III. — 
St. 120. 154. 
Schönwalder Chaussee Verw. Bez. VIII Spandau (Bln.-Spandau, Stadt- a 
- Lehrter Bahn) an der Schönwalder Allee. Noch unbebaut. 
Schönwalder Str. |E m Verw., Bez. III Wedding, N39, zählt von Neue Hochstr., 
unw. Gerichtstr.. bis Reinickendorfer Str, am Weddingplatz 30 Nrn, — AG 
Bln.-Mitte, LG, Bln. I. —. fa Pankstr. 1. — 4 Lindower Str. 18, 19. — St (3, 19, 
23. 32. 45.) a“ X 
Schönwalder Str. Verw. Bez. VIIT Spandau (Bln.-Spandau, Stadt- und LeKtter 
Bahn) zählt vom Hafenplatz bis zur Schönwalder Allee und zurück die Nrn. 1 
bis 111. — AG. Bln.-Spandau, LG. Bln, III — St 120. 154, 54.) 
Schönwalder Straßenbrücke [E11] Verw. Bez, IX Wedding, N39, im Zuge der 
Schönwalder Straße über die Panke an. der Kunkelstr. — AG. Bln.-Mitte, 
LG. Bln. I. ii.“ I 
Schorlemerallee 8 Verw, Bez. X. Zehlendort (Bin.-Dahlem) führt vom Breiten- 
bachplatz bis Rohlifs-, Schweinfüurthstr. u. Podbielskiallee, und zählt auf der 
linken Seite die Nrn. 2—46, — AG. _Bln.-Charlottenburg, LG. Bln. IL a 
Schornsto eg rEClse (von Roßstr. bis Fischerstr. Hinbahnstraße) 9 Verw. 
Bez. I. Mitte, SW 19, zählt von der Fischerstr,, unw, Friedrichsgracht u, Insel- 
brücke, bis Roßstr., im Zuge der Rittergasse, unw. Roßstraßenbrücke, 8 Nrn. — 
AG. Blin.-Mitte, LG, Bln. I. — A Inselstr. 8a, @ Fischerbrücke, — ‚4 Komman- 
N dantenstr. 80. 61. — "Verbindung siehe Roßstr. . 
Schottstr. (G 17} Verw. Bez. XVII Lichtenberg (Bin.-Lichtenberg) führt‘ vom 
Wagnerplatz in nordöstlicher Richtung bis zur Siegfriedstr. Nur 1 Wohnhaus mi 
Nr.1. — AG. Bln.-Lichtenberg, LG. Bln. III. a.“ 
Schraderstr. er Verw. Bez. XV Treptow (Bln.-Treptow, Post Bln.-Baumschulen- 
weg, Stadt-, Potsdamer Ring- und Görlitzer Bahn) zähl6 von der Baumschulen- 
straße‘ bis_Heidekampweg, unw. Wohlgemuthstr., 17 Nrn. — AG. Bln.-Neukölln, 
LG. Bln. II. 
Schräge Weg Verw. Bez. XIX Pankow (Bln.-Karow, Stettiner Vorortbann) führt 
von der Bahnhofstr. bis Friedrich-Karl-Str. 1 bebautes Grundstück, — AG, Bln.- 
Pankow, LG. Bln. IT. nn | I nn 
Schrammstr. [K9] Verw. Bez. IX_ Wilmersdorf (Bln.-Wilmersdorf, Ringbahn] 
zählt von der Hindenburgstr. bis Hildegardstr., unw. Weimarsche Str., 7 Nrn. — 
AG. Bln.-Charlottenburg, LG. Bln, III. — A Augusta- Ecke Hildegärdstr. — 
» Gasteiner Str. 19. 20. — St. 44. i. | 
Schreiberhauer Str. |H17] Verw. Bez. XVII Lichtenberg (Bln,-Lichtenberg, 
Post. Bln.-Rummelsburg), mit Realgymnasium und Neubau der Städt, Fürsorge, 
“an der Marktstr. und-Kantstr. — AG; Bln.-Lichtenberg, LG. Bin. IIL — St, (76.118) 
Schreinerstr. [(G 16] Verw. Bez, V Friedrichshain, O 112, zählt von der Proskauex 
Straße, aunw, Forckenbeckplatz u. Frankfurter Allee, bis Voigt- u, Pettenkoferstr., 
Uunw, a a Frankfurter Allee. die Nrn. 1—232, zurück von 33-—64, — 
AG. Bin.-Mitte, LG. Bin. I. —-' @ Ecko Pettenkoferstr. — «& Warschauer Str. 2, 
Schrobsdorfistr. Verw. Bez. XVII Lichtenberg - (Bln.-Mahlsdorf-Ort und "Süd, 
Stadtbahn) zählt von der Blücherstr. bis Königsweg und zurück 58 Nrn. — 
AG. Bln.-Lichtenberg, LG. Bln. IIT, _ 
Schröderstr. [F12] Verw. Bez. I Mitte, N4, zählt von der Gartenstr., unw. Elsässer 
Straße, bis Bergstr., unw. Invalidenstr., 15 Nrn. — AG. Bln,-Mitte, LG, Bln, IL 
BR Pappelplatz, @M Tieckstr. 18. = + Gr. Hamburger Str. 10. Ü 
Schubartstr. [A 8] Verw.' Bez. XX Reinickendorf (Bln.- Wittenau, Post Bln.-Borsig“ 
walde) zählt von der Spandauer Str... unw. Tietzstr., bis Ernststr., Kirchplatz u. 
Straße 10 die Nrn. 1—28. zurück von 29—65. — AG. Bln.-Wedding, LG. Bin. ITI, 
Schubertstr. Verw. Bez. XVI Cöpenick (Bln,-Cöpenick, Siedlung Nord, Stadtbahn) 
führt von der Beethovenstr. bis zur Bachstr. 1 bebautes Grundstück, — .AG, 
Bln.-Cöpenick, LG, _Bln. IT. nn 
Schubertstr. Verw. Bez. XVII Lichtenberg (Biln,-Mahlsdorf-Ort, Stadtbahn) zählt 
vonder. Wagnerstr, bis Schulstr. ein Grundstück mit Nr: 14. — AG, Bln. 
Lichtenberg, LG, Bln. IIT.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.