Path:

Full text: Scherls Straßenführer durch Berlin (Public Domain) Issue1925 (Public Domain)

293 + 
Oranienburger Str. Verw. Bez. XX Reinickendorf (Bln.-Frohnau, Stettiner Vorört-| 
“bahn) führt vom Fürstenbrunn bis Schönfließer Str. u. in Fortsetzung bis 
„Oranienburg. AG. Oranienburg, LG. Bin. IIT. nn 
Oranienburger Str. [Q 13] Verw. Bez. XIII Tempelhof (Bln:-Lichtenrade, Pots- 
“damer  Ringbahn) führt von der Cüstriner Str. bis zur Rathenower Str. u 
Gem. Bln.-Buckow, 1 Grundstück bebaut. — ‚AG. Bln.-Tempelhof, LG. Bln. IT. 
Üranienburger Str. [A9] Verw. Bez. XX Reinickendorf (Bln:-Wittenau): mit 
Bahnhof Wittenau der Nordbahn, zählt von der Berliner Str. bis Industriebahn 
Tegel—Friedrichsfelde und Gemarkung” Bln.-Lübars, die Nrn. 1—139, zurück‘ bis 
Irrenanstalt Dalldorf und Bahnhof Wittenau der Kremmener Bahn von 140—285, 
— AG. Bln.-Wedding, LG. Bln.. HL. 
Yransenburger Tor Verw. Bez. VII Spandau (Bln.-Spandau, Lehrter u Stadt 
bahn) am Zusammenstoß der Straßen Hoher Steinweg, Viktoriaufer, Potsdamer 
Straße, Neue Brücke. 
Oraniendamm Verw. Bez. XX. Reinickendorf (Bln.-Weidmannslust, Stettiner Vor- 
Oortbahn) zählt von der Bln.-Wittenauer Grenze bis zur Bln,-Hermsdorfer Grenze 
Nr. 1—838, zurück 40—72, — AG. Bln.-Wedding, LG. Bln. HIT. 
Oraniendammbrücke Verw. Bez. XX Reinickendorf (Bln.-W aidmannslust) liegt 
_am-Oraniendamm. nn I. 
Oranienplatz [H 14] Verw. Bez. VI Kreuzberg (Luisenufer 21—30 842, Elisabeth« 
“ufer 31—39 SO26) im Zuge der Oranien- u. Dresdener Str., am Luisen-, Elisabeth« 
ufer u. Naunynstr. — AG. Bln-Mitte, LG. Bln. I. — @ Luisenufer 24, — fr Ma« 
-riannenpl. 1—3. —- St. 27.728. 29. 36. 44. 47. 48. 55.93. 128. 147. 148. (41. 49, 98.) — 
AO. 11. 30. 
Oranienstr. Se DM 1—97a, 99—207‘ Verw. Bez. VI Plan der Oranienstr. 
en 98, 98a Verw. Bez, I Mitte, 1—41 und 165a - 
bis 207 SO 26, 42—75a- und 129165 S 42, 76—128 SW 68, zz WAS 
zählt von der Manteuffelstr., im Zuge der Wiener Str., ; + 
unw. Görlitzer Bahnhof, b. Lindenstr., a.der Jerusalemer DZ Reichsdruck: 
Kirche, unw. Koch- u. Jerusalemer Str., die’Nrn. 1—98a, > * - 
zurück bis Skalitzer Str. von ‘99-207. — AG. Bln.-Mitte, . 
LG, Bln.I. —' @ Nr. 128, @ Lindenstr, 41, AA Moritz- + 
platz, A Luisenufer 24, A Wiener Str. 1. — + Görlitzer en 
Bahnhof, Bethanien, _Adalbertstr.. 10. u. Komman- Sean. 
dantenstr. 80. 81. — St. 27. 28. 29. 35. 36. 44. 47. 48. 49. AEXaNOrT 
55. 93. 98. 128. 147. 148. (1. 3. 12. 41. 64. 89. 154.) — A. 
Oranienstraße (Cottbusser Tor). — AO. 11, 30. (14.) KOBI 
N Ta ir 
Pramienstr.. [0.7.8]. Vorw.' Bon. VII Charlottehburg 
Ch Charlottenburs Postamt‘ 5) zählt vom Luisen- Branden 
Da "unWw. a auer Str., bis‘ Scharrenstrz unwW. burgstrn 
chloßstr., 18 Nın. — AG. Bln.-Charlottenburg, ‚LG. Y 
Bln. III. — A Luisenplatz. — +4» Spandauer Berg . . 
Nr. 15. 16. — St. @. 55) Fa 
— n EIS ai 
Qrankestr. [DE 17] Verw. Bez, XVIII Weißensee (Bln.- => Aoritzplat?  - — 
Hohenschönhausen) zählt von der Berliner Str., im 2 
Zuge der Freienwalder Str., bis zur Obersee- u. Friedhof- | 
stfaße die Nrn.1—58, zurück von. 59—100. — AG. Bln.- UP 
Lichtenberg. LG. Bln. III. — St. (66.) zz 
Orber. Str. (L a Verw. Bez. IX Wilmersdorf (Bln.- ©: 
Schmargendorf, Post Bln.-Grunewald, Ringbahn Hohen- 
zollerndamm) ‚zählt von ‚der Warmbrunner Str., unw. | 
Salzbrunner Str., bis Friedrichsruher Str. die -Nrn. SE 
1—18, zurück von 19—38, davon 3—7, 10—16,19—37 noch FA 
unbebaut. — AG. Bln.-Charlottenburg, LG, Bln. IIT. Cr 
Ordensmeisterplatz [M1%] Verw. Bez. XIII Tempel- 
“hof (Bln.-Tempelhof) am Treffpunkt der Ordens- 
meister-, Albrecht- und Komturstr. Fr 
Ordensmeisterstr. [M 12.13] Verw. Bez. XIII Tempel- — 
hof (Bln.-Tempelhof). zählt v. der: Berliner Str, am 
Tempelhofer Hafen, b. Komturstr., an der Teilestr., die 
Nrn: 1—835, zurück von. 36-65, davon die Nrn. 2, 22—831, . 
39—48, 52_u. 58—64 Baustellen. — AG. Bln-Tempelhof, Mal. VRNEMSTR, 
LG. Bln. II. — St. (25. 35. 96. 99. 199.) i v 
Jrleansstr. [N9] Verw. Bez. XII Steglitz (Bln.-Steg- A 
Jitz. Wannseebahn) führt von der Straße Am Stadtpark, << 
unweit Brückenstr., ‘bis J OhAnna Sep On At UunWw. 7 
Sedanstr., 6 Grundstücke bebaut. — AG. Bln.-Schöne- 
berg. LG. Bln. IL Mani 4 
Jrtelsburgallee Verw. Bez. VIL Charlottenburg (Guts: 
bez. Heerstraße, Post Bln.-Charlottenburg 9) führt von 
An der Heerstr. bis ILyck- und Tannenbergallee u. 
zahlt die Nrn. 3—12. — AG. Bln.:Charlottenburg, LG,
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.