Path:

Full text: Scherls Straßenführer durch Berlin (Public Domain) Issue1925 (Public Domain)

Pla der Merfieler Str, Melchiorbrücke [H14} Verw. Bez. I Mitte, SO 16, im 
Zuge der Melchiorstr.. am Engel-, Bethanien- und Ma- 
riannenufer, unw. Thomaskirche und Krankenhaus Be- 
ES thanien. — ” AG. Bln.-Mitte. LG. Bln.L Ü 
Melchiorstr. [H 14] Verw. Bez. I Mitte, SO 16, zählt vom 
Engelufer ‚an. der Melchiorbrücke, unweit Se 
Brück6, bis Michaelkirchplatz, im Zuge der Sechmidstr., 
die Nrn. 1—24, zurück von 25—46..— AG. Bln.-Mitte, 
; LG. Bln. I. — @ Michaelkirchplatz 1. — ++ Bethanien, 
. . _— St. (1. 3.63. 191)“ 
pn ' *  * _ Memeler Str. [G H 15] Verw. Bez. V Friedrichshain, 0 34 
= zählt von der. Warschauer Str., am Helsingforser Platz, 
Come unw. Ringbahnstation Warschauer Str., bis Gr. Frank-’ 
REN furter Str. u. Frankfurter Allee die Nrn. 1—87-und zu- 
Am Comw EP rück bis Bromberger Str. die Nrn.38—85. — AG, Bln.- 
A . Mitte, LG. Bln. I. — A vor Nr. 39, @ Rüdersdorfer 
Posener Str. 63. — «+ Warschauer Str. 2. — St. (9. 13. 31. 68, 
A AS 69. 76. 113. 176.) — AH. Warschauer Brücke, Anschluß- 
> bahn. — AO. (19.) ] Ü 
‚=. Menckenstr. [M9| Verw. Bez. XII Steglitz (Bln.-Steglitz, 
nn a Wannseebahn), zählt von der Bergstr. bis Külzer-, 
Mög Kniephof-;  Lothar-Bucher-Str. und Straße-1a 80 Nrn, 
= 
7 — AG. Bln.-Schöneberg, LG. Blo. IT. 
> _—- 
= Mendelssohnstr. [F 14] Verw. Bez. IV Prenzlauer Berg, 
NO43, zählt von der Linienstraße, unw. Keibel- u. Prenz- 
Jauer Str., bis. Meyerbeerstr... unw. Neue König- u. 
Barnimstr., 18 -Nrn. — AG. Bln.-Mitte,. LG. Bln. I. — 
fa Keibelstr. 26—28, — «p Landsberger Str. 43—47. — 
AO. (8. 12. 14. 30.) _ 
Mendelssohnstr. Verw. Bez. XIII Tempelhof (Bln.-Lichtenrade, Potsdamer Ring- 
bahn) an. der Richard Wagner-Str.” Noch unbebauf 
Mendelssohnstr. Verw, Bez, XV1l1 Lichtenberg (Bln,-Mahlsdorf-Urt, Stadtbahn, 
führt von der Landsberger Str, bis Feldmärk Dahlwitz, und zählt 36 Nrn. — AG. 
-Bin-Fichtenberg: LG. Bin. 11T. — SE 83 _ 
Mendelstr. [B 14] Verw: Bez, XIX Pankow (Bln.-Pankow) zählt von der Damerowstr., 
an der Pestalozzi-Stiftung, bis Am Schloßpark u. Galenusstr. 51 Nrn. — AG. Bln.- 
Lankow LG. Bln: HT. SC 9) a 4 
Mentzelstr. Verw. Bez, XVI Cöpenick- (Bln.-Cöpenick, Stadtbahn) 1ührt von der 
Ruüdower Str. bis zur Verl. Mentzelstr. und zählt 9 Nın. — AG. Bln.-Cöpenick, 
_£G. Bin. II. —  StA24)- 
Mentzelstr., Verlängerte Verw. Bez. XVI Cöpenick (Bln.-Cöpenick, Stadtbahn) 
führt von der Mentzelstr. bis zur Spindler’schen Fabrik. — AG. Bln.- Cöpenick, 
LG. Bl. IL On 
Menzelplatz [K6]} Verw. Bez. IX Wilmersdorf” (Bln.-Grunewald) im Zuge der 
EA Menzeistrg- zwischen AVerner und Jagowstr.. U 
Menzelstr. [K 6]. Verw. Bez. IX Wilmersdorf (Bin.-Grunewald, Stadt- und Ring- 
bahn) führt von der Hagen- u..Kurmärkerstr. bis zur Knaus-, Jagow- u. Wernerstr. 
und zählt auf der rechten Seite die Nrn. 1—23, auf der linken die Nrn. 2—32 — 
AG. Bin. Charlottenburg, LG. Bln. TIL. — St. (#8. 176) 
imenzelstr. Verw. Bez. XVII Lichtenberg (Bln,-Mahlsdort-Nord;, Stadtbahn) führt 
von der Hönower Str., unw. der Ostbahn, bis zur Landsberger Str. und zählt 
9 Nı'n. — AG, Bln.-Lichtenberg, LG. Bln. II. 
Menzelstr, [L 10} Verw. Bez. XT Schöneberg (Bln,-Schöneberg, Post Bln.-Friedenau 2), 
zählt von der Rembrandtstr., unw. Dürerplatz.u. Wannseebahnhof Friedenau, bis 
Thorwaldsen- u. Peter-Vischer-Str., die Nrn. 1—16, zurück. von 17—37. — AG, Bln.- 
Schöneberg, LG. Bln. IL —-/fA Ecke Thorwaldsenstr. — +} Vorbergstr. 15. — 
„St. (60.61. 65. 38) 00 - 5 
Meraner Platz |K 9] Verw. Bez. XI Schöneberg (Bln.-Schöneberg) an der Meraner 
und Badensche Str. nn 
Meraner Str. [K9] Verw. Bez. XI Schöneberg (Bln.-Schöneberg) an der. Grune- 
waldstr. u. Bayerischer Platz, führt bis Bozener u. Wartburgstr. und zählt 14 Nrın, 
AG. Bin,-Schöneberg, LG, Bln. II. = @ Bayerischer Platz, — + Vorbergstr. 15. — 
„St. Gl.) — MH. (Bayerischer Platz) — AO. (8) 
Mergentheimer Sır, {N 10.11] Verw. Bez. XII Steglitz (Bln;-Südende), an der 
__Tempelhofer Str., unweit Teltow: Kanal... Noch unbebant 4 
Merkurstr. Verw. Bez. XVYI Cöpenick (Bln,-Bohnsdorf), führt von der Schillerstr. 
„bis Kichbuüschstr. und zählt 10 Nrn, — AG. -Bin.-Cöpenick, LG. Bln. IL 3 
Merkurstr.‘ [M 15]. Verw. Bez. XIV Neukölln (Bln.-Britzj ‚an der: Gradestr., unwW 
Riedelstr. u. Neukölln-Mittenwalder Eisenbahn angelegt. Noch unbebaut.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.