Path:

Full text: Scherls Straßenführer durch Berlin (Public Domain) Issue1925 (Public Domain)

264 — 
Margaretenstr. [HH A ‘Verw. Bez. IL Tiergarten, W10, zählt von der Mätthäi- 
Akirchstr., an der Matthäikirche, unw, Königin-Augusta-Str., bis Potsdamer Str. 
gegenüber der Eichhornstr., 20 Nrn, — AG: Bln.-Mitte, LG. Bln. I. — B Vikto- 
zlabrücke, — 4 Lützowstr. 21.26. — St, (49. 53. 54. 60. 61. 65. 69. 72. 74. 76. 88. 91. 
160. 174. 176. 191.) — AO. (1.2. 5. 8.) 
Margaretenstr. [17] Verw. Bez. IX Wilmersdorf (Bln.-Grunewald, Stadt- u. Ring- 
bahn) "an der Königsallee, unw. Hubertusallee. u. Kurfürstendamm, zählt auf 
der rechten Seite die Nrn. 1—5, auf der linken. die Nrn. 2—4 — AG. Bln.-Char- 
„Aottenburg. LG. Bln. IIL — St. (76. 116.) — AO. (2) 
Margaretenstir. Verw. Bez. XX Reinickendorf (Bln.- Hermsdorf, Stettiner Vorort- 
"bahnı än der Auguste- Viktoria-Straße. Noch unbebaut a I 
Margaretenstr. Verw. Bez. XVII- Lichtenberg (Bin.-Lichtenberg, Stadt- u. Wrie- 
zener Bahn Lichtenberg-Friedrichsfelde), zählt. von der Eitelstr. bis zur Rosenfelder 
Str., ander. Gemarkung  Bln.-Friedrichsfelde, 30 Nrn., 13—17' Baustellen. -— „AG, 
Bin.-Lichtenberg, LG. Bin. III. — A Wilhelmstr. 17, — + Hubertüusstr. 4—13. 
4Jargaretenstr. [N7] Verw. Bez. XII Steglitz (Bln.-Lichterfelde,- Bahnhof West, 
Wannseebahn; Postamt 3), zählt von der Drakestr., unw. Knesebeckstr. u. Bahn- 
hof,“ längs: der Bahn bis Dahlemer u. Veilchenstr., unw. Unter den Eichen u, 
Kreiskrankenhaus, 40 Nrn., davon 21—832 noch Baustellen. — AG. Bln.-Lichter- 
_ folde, LG. Bin. IL. | 
Margaretenstr. Verw. Bez. XVII Lichtenberg (Bln,-Mahlsdorf-Ort, Stadtbahn), 
führt von der Cöpenicker Str. bis Metzer Str. und Wiesenweg und zählt 5 Nrö, 
7— AG. Bin.-Lichtenberg; LG. Bln. 111. — St, (83) a ii. 
Margaretenstr. Verw. Bez. X Zehlendorf (Bln.-Zehlendorf, Wannseebahn, Bahnhof 
West) führt von der. Lindenallee bis zur. Winterfeldt- u. Adalbertstr., zählt 
Hr Seite die Nrn. 3—9, auf der rechten die Nrn. 2—10. —’ AG. Bln.- 
Lichterfelde, LG... Bln. II. 
Margarethenstr. Verw. Bez: XX Reinickendorf (Bln.-Frohnau, Stettiner Vorort- 
Un von. der Maria-Luisen-Str. bis zur Klarastr. — AG. Oranienburg, LG. 
Margarethestr. /{D17| Verw. Bez. XVII Weißensee (Bln. - Hohenschönhausen) 
* führt von der Oberseestr, bis Suermondtstr., .unw. Berliner Str. _ Noch unbebaut- 
Marggr (ggrafbrücke Verw. Bez. XV Treptow (Bln.-Treptow) führt’an der Cöpenicker 
"Landstraße über den Teltowkanal © 
ME {312.13]_Verw. Bez. VI Kreuzberg, SW 29, mit Passionskirche 
und Markthalle X, zählt von der Schleiermacher-. u, Bergmannstr. bis. Zossener 
Str. 15 Nrn;,6 u. 7 fehlen. — AG. Bln.-Tempelhof, LG. Bln. IL. — 9 Bergmannstr. 28, 
— 4 Gitschiner Str. 104. 105-— St. 14. 2 
Maria-Luisen-Str. Verw. Bez. XX Reinickendorf (Bln.-Frohnau, Post. Hohen- 
Neuendorf, Stettiner Vorortbahn) führt von Straße 7 bis zum Jägerstieg. Noch 
na u. 
Mariannenplatz {H 14} Verw. Bez. VI.Kreuzberg, SO 26, mit Mariannenpark, Tho- 
maskirche, Leibnizgymnasium und Feuerwehrdenkmal, zählt vom Bethanienufer, 
am Krankenhaus Bethanien, bis Mariannenstr. und zurück bis Mariannenufer, an 
der Melchiorbrücke, unw. Cöpenicker Brücke, 28 Nrn. — AG. Bln.-Mitte, LG. 
Bm L— A Waldemarstr. 61. — je Nr. 1—8. — St 63.191. = 
Mariannenstr. [H 14] Verw. Bez. VI Kreuzberg, SO26, mit Carl-Michaelis-Reai- 
Schule, zählt vom Mariannenplatz; bis Cottbusser Str.. Cottbusser Ufer und Cott- 
busser Brücke die Nrn..1—26, zurück von 263—53. — AG. Bln.-Mitte, LG. Bln. x 
— @ Wiener Str. 1. A Waldemarstr. 61. — 4» Bethanien. — St. (12.27.28. 29, 
36. 44. 45. 49. 55. 63. 89. 93. 128. 154.) — H. (Cottbusser Tor.) — AO. (1.302 
Marianen str. [P 9) Verw. Bez. XII Steglitz (Bln.-Lichterfelde, Bahnhof Ost, Pots- 
MM An Een Postamt 1), zählt von der Kiesstr., Unw:. Hermannstr., bis Ma- 
/ rienfolder Str. 51 Nrn. Nr. 14 fehlt. — AG. Bin.-Lichterfelde, LG. Bln. 11. 
M ariannenstr. Verw. Bez. X Zehlendorf (Bln.-Zehlendorf, Wannseebahn, Post Bln.- 
An) zählt vom Bahnhof bis Wannseestr. 18 Nrn, — „AG. Bln.-Lichter- 
„Tolde, LG. Bln. IL Di ii“ A 
Mariannenufer [H 14] Verw. Bez. VI Kreuzberg, SO 33, "zählt vom Mariannenplatz, 
an der Thomaskirche, bis Cöpenicker Str. u. Zwillingbrücke, unw. Andreasstr. 
11 Nenn, — AG. Bln.-Mitte, LO. Bin. L_—- @ vör Nr. 8. — & Bethanien. — St, 
_@B. 11, 87. 88. 91.) 
A n — 
Marieluisestr. (D17) Verw. Bez, XVLIT_ Weißensee (Bln,- Hohenschönhausen) von 
_ der Elsastr, bis Oberseestr. angelegt. Noch unbebaut. — nn 
Marienbader Str. [K7] Verw. Bez. IX Wilmersdort (Bln.-Schmargendorf) tührt v. 
der Hundekehlestr. ‘bis Hohenzollerndamm, unw. Karlsbader u. Ruhlaer -Str., u. 
zählt 12 .Nırn. = AG. Bln.-Charlottenburg, LG. Bln. IIT. —' St. (191.) N 
Marienburgallee Verw. Bez. VIT Charlottenburg (Bln.-An der Heerstr.) führt von 
der Soldauallee ‚bis zur Neuffertallee u. hat 6 bebaute Grundstücke ohne Nr. — 
AG. Bln.- Charlottenburg, LG. Bln. III.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.