Path:

Full text: Scherls Straßenführer durch Berlin (Public Domain) Issue1925 (Public Domain)

= 20U — 
Höltzendorffstr. [H7] | Verw.' Bez. VIT- Charlottenburg (Bln. + Charlöttenburg, 
Postamt 5) zählt von der Kantstr., am Amtegetichtsplatz bis Rönne- u. Gervi- 
nusstr., an der Sybelstr., unw. Bahnhof Charlottenburg, 21 Nrn. — AG. Bln.- 
Charlottenburg, LG. Bln. III — A Ecke Sybelstr.. — + Kaiser-Friedrich-Str 57 
— St. 78. 72. 89. 98.)_. nn 
Holzgartenstr. [G13] Verw. Bez. I Mitte, SW 19, mit. Münzdirektion, zählt von 
‘der Unterwasserstr., unw, Alte Papier Str., bis. Kurstr., unw. Werderscher 
Markt, und zurück bis Adlerstr. 10 Nrn. — AG. Blu.-Mitte, LG. Bl. L— 
_@ Werderscher Markt 4, — ++ Kommandantenstr. 80. 81. 
Holzhauskolonie an der Gaudystr. [D15] Verw. Bez. IV“ Prenzlauer Berg, 
N58, an der Eberswalder-, Gaudy-, Schwedter- und Rudolf-Mosse-Str., zählt die 
ANrn. 1—37a. — AG. Bln.-Mitte, LG. Bin, I. 
Holzmannplatz [M14] Verw. Bez. XIIT Tempelhof (Bln.-Tempelhof; an der Holz- 
- mannstr. im Treffpunkt der Ingelheimer Str. 
Holzmannstr. [LM14] Verw. Bez. XIII Tempelhof (Bln,-Tempelhof) führt von 
der Gottlieb-Dunkel-Straße, bis Oberlandstr. und zählt 3 bebaute Grundstücke, 
‘AG- Bln.-Tempelhof, LG. Bln. 11. 
Holzmarktstr. {G-14] 1—18, 52—73 Verw. Bez. I Mitte, 19—51 Verw. Bez. V _Friedrichs- 
hain, 027, zählt von der Jannowitzbrücke, i Zuge der Straße An d. Stralauer 
Brücke, bis Andreasstr. u. Stralauer Platz, an der Andreaskirche, die Nrn. 1 34, 
zurück‘ bis Alexanderstr. die Nrn. 34a—783, 56 und 57 tehlen. — AG. Bln.-Mitte, 
LG. Bin. L_— A vor Nr. 19, A vor Nr. 73. — 4 Bethanien. — St. 82. (1. 3. 
11. 28.29. 35. 36. 41. 44. 45; 49. 63. 128.) 
Holzstr. [C12] Verw. Bez. XX Reinickendorf‘ (Bln.-Reinickendorf Ust) an der 
Provinzstr., unw. Benke- u. Papierstr., nur .die Nrn. 4, 5, 7 und-8 bebaut. — 
AG. Bln.-Wedding, LG. Bln. IIL — St. (36.1 
Holzweg Sn 10] Verw. Bez. XX Reinickendorf (Bln.-Wittenau) zählt von der 
 Lübarser Str., unw. Oranienburger Str., bıs zur Bln.-Rösenthaler Grenze, Nur 1 
_ Grundstück bebaut mit Nr. 37. 38. — AG. Bln.-Wedding, LG. Bln. 111. 
Homburger Platz [K8} Verw. Bez. IX Wilmersdorf (Bln.-Wilmersdorf) an der 
Homburger. Binger- u. Johannisberger Str. 
Homburger Str. Verw. Bez. XII Steglitz (Bln.-Lichtenrade, Potsdamer’ Ringbahn) 
iührt von der Berliner Str, bis Braunfelsstr., und zählt 53 Nırn, — AG, Bln.- 
„Tempelhof, LG. Bin. IL. nn nn | 
Homburger Str. [K8] Verw. Bez, IX Wilmersdor f(Blo.- Wilmersdorf) im Zuge der 
Taunusstraße (Bln.-Friedenau) führt von, der Laubacher Str. u. Rüdesheimer 
Straße bis Johannesberger Str. und zählt‘ die Nrn. 1, 2, 4, 12 u, 27. — AG. Bln.- 
Charlottenburg, LG. Bin. 11T. —- @ Rüdesheimer Platz. — + Gasteiner Str. 19.20. 
Homerplatz Verw. Bez. XVII Lichtenberg (Bln.-Karlshorst) auf dem Bebauungs- 
__ plan_an der Solonstr., unw, Treskowallee u. Pliniusstr. Noch unbebaut... 
Homuthstr. [L 9] Verw. Bez. XI Schöneberg (Bln.-Friedenau, Ringbahnhof Wilmers- 
dorf) zählt von‘ der Wiesbadener Straße, unw, Schillerplatz, bis Schwalbacher Str, 
9 Nın. — AG. Bln-Schöneberg, LG. Blo. II. — 
Hönower Str. Verw. Bez. XVII Lichtenberg (Bln.-Karlshorst, Stadtbahn) führt 
von der Treskow- und Waldowallee, unw. Cöpenicker Allee, bis zur Ilse- u. 
Rienzistr... am Meistersingerplatz und zählt ein bebautes Grundstück, — AG. Bln.- 
Lichtenberg, LG. Bln. III. — St. (70.) | 
Hönower Str. Verw. Bez. XVII Lichtenberg (Bln. Kaulsdorf, ‚Stadtbahn). führt 
vom Bahnhof bis Hönow und zählt bis zur Gemarkung Bln.-Hellersdorf die 
Nrn. 1—29 und zurück von 35—57, — AG. Bln.-Lichtenberg, LG. Bln, 11T. nn 
Hönower Str. Verw. Bez XVII Lichtenberg (Bln.-Mahlsdorf-Nord, Stadtbahn) 
"zählt von der Bahnhofstraße bis Grenze die Nrn, 1—88, zurück von 132.—188. — AG. 
Bin:-Liehtenberg, LG. Bin. HI. 
AönowerWiesenweg Verw. Bez. XVII FECHTEN (Bln.-Lichtenberg, Post Bln.- 
-Rummelsburg) führt von der Saganer Str. und-Bloc| SA bis Sadowa- und 
Prinz-Adalbert-Straße (Bln.-Karlshorst), und zählt 9 bebaute Grundstücke, — AG. 
Bln.-Lichtenberg, LG. Bln. III. — fA Prinz-AMbert-Str. 16. — 4» Prinz-Albert-Str. 42, 
Hop engrabenbrücke Verw. Bez. IL Tiergarten (Tiergarten) in den Anlagen des 
A) Podrams. unW. Landwehrkanal. 
Hoppestr. [C11] Veorw. Bez. XX Reinickendorf (Bln.-Reinickendorf Ost) zählt von 
der Saßnitzstr. bis Sommer- u. Provinzstr., unw. Station Schönholz der Stettiner 
Vorortbahn, die Nrn. 1—19, zurück von. 20-39. — AG. Bln,-Wedding, LG, 
_ Bin. TIL — St. (36.) I V Fe 
Horandstr. (Y15] Verw. Bez. XIX Pankow (Bln.-Blankenburg, Stettiner Vorort- 
__ bahn führt von der Rudelsburgstr. bis zur Panke. Noch unbebaut, © 
Horatiusstr. Vorw. Boz. XVII Lichtenberg (Bin.-Karlshorst, Stadtbahn) führt. im 
Zuge der Junker-Jörg-Str. von der Hönower Str. über den Aristotelessteig, und 
__Römerring: bis Homerplatz, Noch unbebaut. = 
Hornetweg Verw. Bez. XVII Lichtenberg (Bin.-Marzahn) an der. Baumannstr. u 
Pokrunstr., zählt 4 bebaute Grundstücke — .AG. Bln.-Lichtenbere,. LG. Bla. 111
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.