Path:

Full text: Scherls Straßenführer durch Berlin (Public Domain) Issue1925 (Public Domain)

165 
Gehsierstr. Verw. Bez. XVII Weißensee (Bln.-Hohenschönhausch) führt von der 
“Bahnhofstr. bis Landsberger Chaussee, an der Bln.-Lichtenborger "Grenze u. zählt 
„72 Nrn. — AG, Bln.-Lichtenberg. LG. Bin, IL. N 
Genter Str. |E m Verw. Bez. HIT Wedding, N’65, zählt von der Seestr.im Zuge der 
Lüderitzstr. an der Kapernaumkirche bis zur Triftstr. im Zuge der Sparrstr.. die 
Nın. 1—31, zurück von‘ 32—66, davon die Nrn. 12—15, 20—23, 43—46; 53—55-Bau- 
stellen. — AG, Bln:-Wedding, LG. Bln. 11. — A Limburger, Ecke Antwerpener 
Straße, @ Togostr. 1, A Trifestr. 36. — 4 Müllerstr. 56. — SE (03) 
“ enthiner Str. (H11] Verw. Bez. II Tiergarten, 1—7 u. 38—43 W.10, 8—37 W335, zählt 
rom Lützowufer, unw. Von-der-Heydt-Brücke und Bendlerstr., bis Kurfürstenstr., am 
Magdeburger Platz, die Nrn. 1—25, zurück bis Schöneberger Ufer die Nrn. 26—B. — 
AG, Bin.-Schöneberg, LG. Bln. II. — @ Magdeburger Str. 28, A-An der Apöstel- 
kirche 9., — = Lützowstraße 26—28. — St. (4. 55. 72. 76. 79. 93. 176.) — AH. Bülow- 
straße. — AO. 12. (1. 2.) . I E— nn 
Georgenkirchplatz [F 14] Verw. Bez. 1 Mitte, NO 43, mit Göorgenkirche, an der 
Landsberger Georgenkirch- u. Neue Königstr., unw. Aezander lite zählt 35 Nrn, 
"davon fehlen 16 u. 17. — AG. Bln.-Mitte, LG. Bln. I. — «bh Landsberger Str. 43—47, 
. St. (3. 60. 61..62, 65. 66. 68. 70. 74. 76. 160. 174, 176) — AO. (8.12 14) 
Georgenkirchstr. [F 4] 1—9, 59—70 Verw. Bez, V. Friedrichshain, 10—58 Verw. Bez. 1 
Mitte, NO 43, zählt von der Friedenstr.. am Friedrichshain, bis\Georgenkirchplatz 
die Nrn. 1-31, zurück von 3270. — AG, Bln.-Mitte, LG, Bln, IL — A ‚Keibelstr. 
26—28, MA Büschingplatz, @ Königstor. — + Friedrichshain. — St (1. 63.) AR 
Zeorgenstr. [G12] Verw. Bez. L.Mitte. NW7, mit‘ Stadt- u. Fernbahüähof Fried- 
richstr., Museum für Meereskunde und Trianontheater, zählt von der Straße Am 
Snpiergrabens unw. Museumsinsel, bis Reichstagufer, von 1—17a, zurück von Neu- 
städtische Kirchstr, von 20—49, die Nrn. 18 1.19 fehlen, — . AG. Bln.-Mitte, LG. 
Bin. I. — @ Friedrichstr., vor Eingang Stadtbahnhof, A Dorotheenstr., Hcke Prinz: 
Touis-Ferdinand-Str. — ' + Ziegelstr. 5—9. — St. (12. 32. 40.).— A0.6. 28.) 
Georgenstr. |A 16] Verw. Bez. XIX Pankow (Bin.-Blankenburg, Stettiner Vorort- 
bahn) zählt von der Dorfstr. bis am Fließ 1 bebautes Grundstück. — AG. Bln.- 
Pankow. LG. Bin. HI. a I 
Georgenstr. |P 9] Verw: Bez. XII Steglitz (Bln.-Lichterfelde, Postamt 1) an‘ der 
Mariannen-, Hermannstr., unw. Marienfelder Str. angelegt. Noch unbebaut, 
Georgenstr. Verw. Bez. X Zehlendorf (Bln.-Zehlendorf, Wannseebahn, Bahnhof 
Zehlendorf-West). führt von der Waldemarstr. u. Lindenallee. bis “Albrechtstr., 
Dubrowplatz und. Friedrich-Wilhelm-Platz und zählt auf der linken Seite die 
‚Nrn. 1—37 auf der rechten die Nrn. 2—24, —. AG. Bln.-Lichterfelde, LG. ‚Bln. HE 
Georgstr. Verw. Bez. XVII Lichtenberg (Bln.-Kaulsdorf, Stadtbahn) zählt‘ von der 
Wilhelmstr. bis Adolfstr. von 1—8, zurück von 9-—14.—. AG. Bln.-Lichtenberg, 
LG, Bin. HIT, 
Üesorg-Wilhelm-Str. [H7] Verw. Bez. IX. Wilmersdort (Bln.-Wilmersdorf, Post 
Bin.,-Halensee) zählt yom Henriettenplatz am Stadt-: und Ringbahnhof Halensee 
bis Heilbronner Str. die Nrn. 1—13 u. zurück bis Ringbahnstr. v. 14—24b, Nr. 24% 
fehlt! — AG. Bln,-Charlottenburg, LG.Bln. III. — A Henriettenplatz. — 4 Gasteiner 
Straße 19, 20: —S£. (76. 78. 79.) — AO. (1: 2.) nn 
‚seranienstr. [M8] Verw. Bez. XII Steglitz (Bln.-Lichterfelde, Postamt: 3) mit 
Bahnhof der Westlichen Berliner Vorortbahn, an der Nelkenstr., Hindenburg- 
damm, Fliederstr. u Begonienplatz, im Zuge der Tulpenstr. — AG, Bln:-Lichter- 
zelde, LO. Bin. 11. — St.@6.74. 174). 
Gerdauener Sir. (19] Verw. Bez. IX Wilmersdorf. (Bın.-Wilmersdorf) 1ührt von 
_ der Badensche Str; an der Landhausstr.. bis Wilhelmsaue und zählt die Nın, 
_ 1-9. — AG. Bln.-Charlottenburg, LG. Bin 11T 
Gerhard-Hauptmann-Str. Vorw. Bez. XVII Lichtenberg (Bln.-Mahlsdorf-Süd) zählt 
on der ROdernatt bis. Heinrich-Heine-Str. 11 Nrn. — AG, Bin.-Lichtenberg, LG. 
In. IIT. 
Gerhardstr. [Q 13] Vorw. Bez. XII Tempelhof (Bln.-Lichtenrade, Potsdamer Ring- 
bahn) zählt von der Grimmstr. bis Lenaustr und zurück 84 Nrn. — AG. Bln.- 
Tempelhof: LO. Bln, LIT. 4 I . 
Gerhardtstr. [F10.11] Verw. Bez. II Tiergarten, NW 52 ‘zählt von der Werfitstr., 
unw. Lüneburger Straße und Straße Alt-Moabit, bis Paulstr., 18 Nrn.‘— AG. Bin.- 
_ Mitte, LG. Bln: T. — @ Alt-Moabit 125. — "+ Turmstr. 21 —_ — 
Gerichtstr. [E11 12] Verw. Bez. IT Wedding, N39, mit Städt. Begräbnisplatz 
und Krematorium, zählt. von der Grenzstr., im Zuge der Gartenstr., unw. Liesen- 
straße, bis Müllerstr. am Courbiereplatz, die Nrn, 1—47, zurück von 48—86. — 
Die Nrn. 1—26 und 60—86 AG. Bln.-Mitte, LG. Bin. I, .die Nrn, 27—59 AG, 
Bin.-Wedding, LG. Bln. II. — Schulstr. 1, A Pankstr. 1, A Hochstr. 49. — 
= Müllersir. 56. — St, 3. (9. 19. 23. 25. 27. 28. 29. 32. 45 68. 128. 177.) 
Gerichtstr. 109) Verw.. Bez. XII Steglitz. (Bln.- Lichterfelde, Bahnhof West, 
Wannseebahn, Postamt /1) führt von der Drakestr., unw.. Bellevuestr., bis Ring- 
straße, unw. Söhtstr., am. Amtsgericht und zählt die Nrn. 1—183. — AG. Bln.- 
Xäichterfelde, LG; Bln. II.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.