Path:

Full text: Scherls Straßenführer durch Berlin (Public Domain) Issue1925 (Public Domain)

.- 67 — 
Arkonaplatz [E 13] Verw. Bez. I Mitte,-N 58, zählt von der Wölliner Straße an: d6r 
Granseer’ Straße‘ bis Ruppiner Straße 8 Nın, — AG, Bln,-Mitte, LG. Bln, I. — 
B Vor Nr. 4 — Bernauer Str. 115. 116. — St. 40. 148. 
Arkonastr. [C 13] Verw. Bez. XIX Pankow: (Bln.-Pankow, Stettiner Vorortbahn 
Pankow-Schönhausen) führt von der Kissingenstr., am ‚Amtsgericht, bis Borkum-, 
Binzstr. und. Lindenpromenade, und. zählt die Nrn. 1, 2; 12 u. 13:4, Parzellen A 
_ und 74. — Ag. Bln.-Pankow, LG, Bln. 1... 
ırminiusplatz, Am {F 10] Verw. Bez. IL Tiergarten, NW21, mit Markthalle X\van 
der Bremer und Jonasstr. zwischen Bugenhagen- und Turmstr. — AG, Bln.-Mitte, 
LG Bin. I — St (3. 11.12. 13, 14. 45. 13.) — AO. (11. 28.) 
Arndiplatz Verw. Bez. XV Treptow (Bln.-Adlershof, Görlitzer-, Stadt-u. Ringbahn) 
_im Zuge der Arndtstr. und im Schnittpunkte der Augusta-Viktoria-Str. . SS 
Arndtstr. A712]. Verw. Bez. VI Kreuzberg, SW 29, zählt von. der: Heimstr.. unw. 
Marheinekeplatz, bis Nostitzstr., unw. Bergmannstr. die Nrn. 1—22, zurück die Nrn. 
23—44. — AG. Bln. -Tempelhof, LG. Bin. II. - © Bergmannstr. 28. AA Fidiein- 
straße 38. — & Gitschiner Str. 104. 105 —. St. (14) 
Arndistr. Verw. Bez. XV Treptow (Bln.-Adlershof, Görlitzer, Potsdamer Ring- u, Stadt- 
bahn) zählt von der Bismarckstr. über den Arndtpiatz bis zum Glienicker Weg u. 
zurück an der Kirche vorbei;29 Nrn. — AG, Bln. Cöpenick, LG. Bln. IT. — S£. (84.) 
Arndtstr. Verw. Bez. XIII Tempelhof (Bln.-Lichtenrade, Potsdamer Ringbahn) führt 
„von der Raabestr., _unw. Berliner Str., bis zur Bürgerstr. Noch unbebaut, = 
Arndtstr. [0 7] Verw. Bez. XII Steglitz (Bln.-Lichterfelde, Bahnhof West, Wannsee: 
bahn, Postamt 3) an der Geibelstr. und _ dem Treffpunkt der Bahn- und Einen 
bis Esmarch- u. Begasstr.. zählt 11 Nrn. — AG. Bln.-Lichterfelde, LG. Bln. IL — 
= Viktoriastr. 59. _ 
Arndtstr. Verw. Bez. XVII Lichtenberg (Bln -Mahlsdorf-Süd, Vorortbahn) zählt von 
der Rödernstr. bis zum‘ Cöpenicker Forst 38 Nrn. — Ad, Bln.-Lichtenberg, £5 
Bln. HL 
Arndtstr. [LM8] Verw. Bez. XII Steglitz (Bln -Steglitz, Wannseebahn) mit Paun. 
Realgymnasium, zählt von der Grunewaldstraße, unw. Uhlandstr., bis Schildhors 
straße die Nra. 1—17, zurück von 23—40. Die Nrn. 5, 10, 13—22, 25—27 Baustellen, — 
AG, Bin.-Schöneberg, LG. Bln. IL — A Schloßstr. 46. — +» Unter den Eichen 
Nr. 44—46 — St. (43.) N 
Arnholdstr. [M 15] Verw. Bez. XIV Neukölln (Bln.-Britz) von der Wussowstr. am 
Straßenbahndepot bis zur Gradestr., unw. Chausseestr. angelegt. Noch unbebaut. 
Arnimallee [M7] Verw. Bez. X Zehlendorf (Bln.-Dahlem, Wannseebahn) führt von 
der Königin-Luise-Str., unw. Gustav-Meyer-Str. bis Takustr. am Grundstück des 
Völkermuseums und Asiatischen Museums und Fabeckstr., und zählt auf der 
linken Seite bis Takustr. die Nr. 2—18, auf der rechten‘die Nr. 1—23. — AG. Bln.- 
Charlottenburg, LG, Bln. HL — St. (43) — H. Dahlem-Dorf. 4 
Arnimplatz [D 13] Verw. Bez. IV Prenzlauer Berg, N 113, an der Stolpische, See- 
lower, Schivelbeiner u: Schönfließer Str., unw. Schönhauser Allee. am Ringbahn- 
hof u. Bornholmer Str. — AG. Bln.-Wedding, LG. Bla. IH. 
Arnimstr Verw. Bez, XYVI1I Weißensee (Bln.-Hohenschönhausen) führt von der Fal- 
kenberger Str., Dietichstr. zur. Lotharstr.. 2 bebaute Grundstücke. — AG. Bln.- 
Lichtenberg, LG. Bln. II1- 
Arnswalder Platz [F 15]. Verw. Bez. IV Prenzlauer Berg, NO 55, an der Elbinger, 
Bötzow-, Braunsberger, Friedeberger, Pasteur- und Woldenberger Str., unw. Greifs- 
walder Straße. — AG. Bin.-Mitte LG. Bln. I. — St. (9. 31.) 4 
Arnulfstr. [M 11] Verw. Bez. XIII Tempelhof (Bln.-Tempelhof, Ringbahn) an der 
Wittekindstr. u. Attilaplatz unw. Friedrich-Karl-Str. angelegt. Noch unbebaut, 
Aronsweg {M15] Verw. Bez. XLV Neukölln (Bln -Britz) zählt von der Eberstadtallee 
bis Pintschallee. 12 _Nrn., Grundstücke der Baugenossenschaft „Ideal*, — AG. 
Bin-Neukölln, LG. Bln. IL | . N 
Artilleriestr. [F 12] Vorw. Bez. I Mitte, N 24, mit Univers. Frauenklinik und Adaß- 
‚Jisro#l-Synagoge, zählt von der Elsässer Str., unw.. Borsig- und Gartenstr., bis 
Ebertsbrücke und Am Kupfergraben‘ die‘ Nrn, 41-17," zurück: bis Nr 86 bh, die 
Nrn. 35 und 36 fehlen. — AG, Bln.-Mitte,- LGA Bin; I. —*' fs Prinz-Friedrich-Karl- 
Straße 1, © Linienstr. 128, 129. — 4 Ziegelstr.5—9. —' St, (27. 28 54. 128. 154.) 
Artilleriestr. Verw. Bez. VIIT Spandau (Bln.-Spandau, Stadtbahn und Lehrter Bahn; 
führt von‘ der Brückenstr.,. unw.. Stresowplatz, bis zur Schurstr. und zählt 
8 Nrn. — AG. Bln.-Spandau, LG. Bln. LIT. 
Arysallee Verw. Bez. VII Charlottenburg (An der Heerstraße, Post Bln.-Char- 
lottenburg 9) führt von der‘ Heilsbergalle» zur Ortelsburgallee und zählt die 
Nrın:; 1—13. — AG. Bln.-Charlottenburg, LG. Bin. 115;
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.