Path:

Full text: Scherls Straßenführer durch Berlin (Public Domain) Issue1925 (Public Domain)

Alter Markt Verw. Bez. XVI Cöpenick (Bln.-Cöpenick, Plan zu Alt-Moabit 
Stadtbahn) Voß am Kietzgraben, Friedrichstr. und „auf Seite 62 
Wilhelmstr. und zählt die Nr. 1—12, — AG. Bin. Cöpenick, 
LG. Bln. II. — + Kreiskrankenhaus. 
Alter Weg Verw. Bez. XX Reinickendorf (Bln.-Heiligen- 
see an der Havel) liegt an. der Schulzendorfer Str. . 
„Noch unbebaut. . EZ 
Althausweg Verw. Bez, XVII Lichtenberg (Bln.-Marzahn) 
_ Kegt an der Vierlandenstraße,. Noch unbebaut. FA 
Althoffplatz [M 9]. Verw. Bez. XIT Steglitz (Bln.-Steglitz, 
Wannseebahn) zählt von der Filandastraße bis Althoffstr, 
8 Nrn. — AG. Bln.-Schöneberg, LG. Bin. II... 
Althoffstr. MC Verw. Bez. XIT Steglitz (Bln.-Steglitz, 
Ne N ) zählt von der Heesestraße unw. A 
bis Althoffplatz 23 Nrn., die Nr. 7 fehlt. — AG. Bln.- CHOSER: 
_ Schöneberg: LG. Bln. 11. Metallen. SA, 
Altmarkstr. [M 10] Verw. Bez. XTI Steglitz (Bln.-Steglitz, + Kleiner. 
Wannseebahn) zählt von der Bergstraße, unw. Friedrichs- Bochumer Str - 
ruher Str., bis Thorwaldsen- und Sachsenwaldstr. 22 Nrn. 7 & Tiergarten 
Die Nr. 13 fehlt, die Nrn. 2—6,-10 und 19—21 Bau- 5 al 
stellen. — AG. Bln.- Schöneberg, LG. Bin. IL.— Crefelder St Ze 
_M Viktoriastr. 59. Az * 
Altonaer Str. [G 10] Verw. Bez, II Tiergarten, NW253, Strom: N 
zählt von der Brückenallee, unw. Stadtbahnhof Bellevue, A a 
bis Schleswäger Ufer, unw. Cuxhavener Str. die Nrn, Kleiner 
1—14, zurück bis Händelstr. am (Tiergarten die Tiergarten 
Nrn. 15—37. — AG, Bln.-Mitte, LG. Bin. T. — @A Flens- 
burger Str. 30, Klopstockstr. 50... — +" Turmstr. 21, Kirchstr. a I x 
St. (4. 19.) — AO. 28, 3 © Johannis 
Altonaer Str. Verw. Bez. XVII Lichtenberg (Bln.- Thomasiussti HER, 
Mahlsdorf-Nord, Vorortbahn) zählt von der Landsberger Caltinstr a M 
Straße bis Hönower Str., 36 Nrn. — AG. Bln.-Cöpenick, m 
_ LG. Blu. IT. | $ 
Altonaer Str. Verw. Bez. VIIL Spandau (Bin.-Spandan, SDENEPSIN 
Stadtbahn, Lehrter. Bahn) führt von der Klosterstr., x 
unw. Sedanstr., bis Hamburger Str., unw. Wilhelmstr., 
zählt nur 3 Nrn. — AG. Bln.-Spandau, LG. Bin. II — Pal? 
StGB I. D . 
Alvensiebenplatz Verw. Bez. XIIL Tempelhof (Bln.- 
Lichtenrade, Potsdamer Ringbahn) an der Kirchbach-, 
Manteuffel- und Alvenslebenstr. zählt 2 Nrn.— AG. Bln.- 
Tempelhof, LG. Bin. II. 
Alvenslebenstr. [J11] Verw. Bez. II Tiergarten, W57, 
zählt von der Potsdamer Str., im Zuge der Winterfeldt- 
straße, bis Bülow- u. Culmstr., unw. Dennewitzplatz 
und Yorcekstr., die Nrn. 1—12a. zurück bis Nr. 26a — 
AG. Bin.-Schöneberg, LG. Bin. IL. — A vor Nr. 1. — 
* Lützowstr. 24—26, — St. (24. 31, 40, 43. 62. 64. 65, 
4. 154, 174.) — AO, (5.) 
Alvensiebenstr. Verw. Bez. XIIL Tempelhof (Bln.-Lich- 
tenrade, Potsdamer Ringbahn) zählt vom. Alvens- 
lebenplatz bis zur Steinmetzstr. und zurück 10 Nrn. — 
AG. Bln.-Tempelhof, LG. Bln. IT. 
Amalienhofstr. Verw. Bez. VILL Spandau (Bln.-Spandau, Stadtbahn u. Lehrter Bahn) 
zählt von der Lazarusstr. bis zur Ulrikenstr. und zurück 29 Nrn. — AG. Bln. 
Spandau, LG. Bln. II 
Amalienpark [B 13] Verw. Bez. XIX Pankow (Bln.-Pankow) zählt von der Breite Str. 
unw. der Kirche und Damerowstr., bis Hartwigstr., 8 Nrn. — AG. Bln.- Pankow, 
LG. Bin. 111. — St. (45.) 
Amalienstr. [0 9] Verw. Bez. XII Steglitz (Bln.-Lankwitz, Potsdamer Ringbahn) 
zählt von der Kaiser-Wilhelm-Str. bis Elisabeth- und Charlottenstr. und zurück, 
Auf der rechten Seite die Nrn. 1—13, auf der linken die Nrn. 2—14. — AG, Bln= 
Lichterfelde, LG. Bin. II. — St. (88) U 
ımalienstr. [C 15]. Verw. Bez. XVILL Weißensee (Bln.- Weißensee, Ringbahn) zählt 
im Zuge der Albertinenstr., unw. Schloß Weißensee, bis Parkstr. 7 Nrn. und führt 
bis zur Generalstraße und Gemarkungsgrenze Bln.- Heinersdorf. —' AG, Bln.- 
Weißensee. ‚LG. Bin. HIT nn 
Amaltheastr. Verw. Bez. XVII Lichtenberg (Bin.-Friedrichsfelde) an der Löwen- 
berger, Friesacker, Wustrauer, Dominikanerstr., Vierradener Platz, Rhinstraße und 
Hohen ech öuhausener Wer, Noch nicht ausgebaut,
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.