Path:
Zweite Abtheilung. Majolica

Full text: Verzeichniss von Werken der della Robbia, Majolica, Glasmalereien usw., welche in den Neben-Sälen der Sculpturen-Gallerie des Königl. Museums zu Berlin aufgestellt sind / Tieck, Friedrich (Public Domain)

Majolica. . 
m 
a. Schale. Einfach mit Vergoldungen und rothen und blauen 
Verzierungen ausgeschmückt; in der vertieften Mitte ein E. 
b. Schale. Auf dunkelblauem Grund flacherhobene Eichen. 
zweige mit Früchten, gelb gefärbt. In der Mitte ein Profil- 
Kopf, ‚einen Cameen nachahmend. 
c. Schüssel. Gegenstück zu a auf Consol Nr.9.‘ Im Fond-eine 
weibliche halbe F. igur;' Gewand, Haare und Schleier, so wie 
die Verzierungen des Randes, goldschimmernd auf blauem und 
weifßsem Grund, das Gesicht blasse Fleischfarbe. Die Inschrift: 
vorrei mille ochii avere per contentarte (ich möchte tausend Au- 
gen haben, dich zufrieden zu stellen) deutet an, dafs diese 
Schüssel zu einem Geschenk bestimmt war. 
d. Schüssel. In der Mitte badende Nymphen. Die Verzierun- 
gen des Randes denen der vorigen ähnlich. 
e: Muschelförmige Schale, deren Taneres in Feldern von 
verschiedener Farbe mit bunten Zierrathen getheilt ist. In 
der Mitte das Profil-Bild eines Imperators. 
a. Grofse Schüssel. In der Mitte ein Wappenschild, ein gel- 
bes Mühlrad im blauen Felde, das Wappen der Familie Molino 
zu Venedig. Der Rand auf blauem Grunde mit gelben Zügen 
und farbigen Blümchen verziert. 
5. Eine Fama, zwischen Bäumen und zertrümmerter Arthitec- 
tur auf Waffen sitzend, schreibt auf einen Schild: $. PD. Q.R. 
Zu ihren Füßen liegt ein gebundener Gefangener.. Ein Pie- 
destal trägt die Inschrift: fama volat, 
Der breite Rand enthält Masken und andere Verzierungen 
auf dunkelblauem' Grund: 
a. Eine Schale auf erhöhtem Fuß. Auf weilsem Grunä gold- 
schimmernde und blaue Verzierungen. 
29 
X Le 
Ü3. 
13.
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.