Path:
Allgemeine Grundsätze

Full text: Statuten des Bundes der Freimaurer der Grossen National-Mutter-Loge der Preussischen Staaten genannt zu den drei Weltkugeln (Public Domain)

Allgemeine Grundsätze. 
3.1 
De Freimaurer - Orden. „ist „eine, Verbindung, deren. ; Zweck 
darauf gerichtet ist, durch. die. ihr eigenthümliche Lehv= zund Ue- 
bungsweise, Religiosität, Sittlichkeit und Humanität zu beför- 
dern und „Weisheit „des Lebens zu lehren. .und. zu üben. 
ie ire 
Die Bestrebungen des. Ordens richten sich, daher.,unmit- 
telbar nur an den Menschen als solchen, abgesehen von den 
äußeren „Lebens -, bürgerlichen und .„Staudes- Verhältnissen. 
8: 3. 
Alle politischen „und, kirchlichen. Angelegenheiten sind. „von 
der.:Thätigkeit des Ordens ausgeschlossen *). 
; 8:.4, 
Der Orden verlangt vonx seinen Mitgliedern einen unbe- 
scholtenen Ruf. und sittlihen, Leben8wandel, so, wie.den Grad gei- 
stiger Bildung und, diejenige. Empfänglichkeit des Gemüths, welche, 
zur- Förderung: des Zwecks „der Freimaurerei. unerläßlich. sind. 
8.45: . 
Der Freimaurer soll.-alle Pflichten, welche .ihm.in religisö- 
ser und staatsbürgerlicher Beziehung, so wie in seinen Fami- 
lien-Verhältnissen. obliegen, in einem; höheren. Maaße, erfüllen. 
8.6, 
Er; zeige: sich. überall als aufrichtiger [Wottesverehrer, gleich 
entfernt von. MystieiSmus, Unglauben. und Fudifferenti8mus, 
*) Verhandlung der großen Loge vom 4. Decht. 1851 ad. Yl. nnd 
Directorial- Erlaß vom 2. Februar 4852, „Die Tochterlogen sind, auf» 
gefordert: ernst und fest auf die gewissenhafte Erfüllung der in den Sta- 
tuten enthaltenen gesetzlichen Vorschriften namentlich der 88. 3 bis einschl. 
63und) 1635 bis: einschl. 4665 sowie; 467, No 9. und 110 zuhalten.
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.