Pfad:
Band Inhaltsverzeichnis

Volltext: Illustrirtes Panorama (Public Domain) Issue5.1865 (Public Domain)

Heft 10. 
Chiromantie, Wahrsagen rc. 1. Die Kartenlegerin. 2. Ein 
Wetterprophet und 3. Flonrens, der Phrenotog. — Der Cavallerie- 
angrifs. — Schloß Madnra.—Das erste Duell. — Der schwä 
bische Christus. — Sonderbare Passionen. — Pariser Ar 
beiter. — Berliner Skizzen. 2. Der Omnibus-Verkehr. — Maria 
Josephs Königin von Polen. — Groteske Figuren und ver 
kappte Schwindlerinnen in Constantinopel von vr. Paul Lippert. 
1. Die Bajaderen. 2. Die Pariserin als Indianerin verkleidet. — Ein 
Juwel. — Die Pracht des'Orients fStambuls). Reiseskizze von 
E. H. v. Dedcnroth. 3. Die Paläste und Moscheen. —Friedrich der 
Große und der hungrige Fuchs vom Freiherrn v. Selb. JnHeftIO—16. 
Heft 11. 
Die Sakramente und die christliche Liebe. — Hohe Häup 
ter als Mimen. — Originale und Typen aus dem alten Paris 
von Paul Lippert. 1. Die Strumpfflickerin. 2. Das hungernde Genie. 
3. Die Obsthändlerin. — Vom todten Sohn am Alsensund- — 
Die Pracht des Orients (Stambuls). Reiseskizze von E. H. von 
Dedenroth. 4. Die Frauen des Orients. — Streiflichter aus Ber 
lin. 5. Wer hat Schuld? von E. F. Liebetreu.—Onkel und Neffe. 
Eine der interessantesten Schwurgerichts-Verhandlungen aus Berlins jüng 
ster Vergangenheit von K. Frauenstedt. 
Heft 12. 
Arthur Warrington. Ein Nachtstiick aus London von Paul 
Lippert. — Die «Schloßfrau von Chateaubrillant. Ballade in 
4 Abtheilungen von Paul Lippert. — Grabdenkmale. — Das Be 
dürfniß des Lesens. — Der Herzog und die Herzogin du Maine. 
— Lamartines Wohnhaus.—Die Pracht des Orients (Stam- 
buls). Reiseskizze von E. H. v. Dedenroth. 5. Das Leben und die 
Sitten der Türken. — Lehrer und Schüler. — Das Strafgericht 
des Großvaters. Gedicht von Paul Lippert. — Ein Tafelaufsatz. 
— Jslyotte, der König der Oper. — Ein brasilianisches Se 
gelboot. — Brasilianische Zustände. — Pitt der Jüngere. — 
Die Menagerie. — Die Invaliden. 
Heft 13. 
Die Societä Jesu. — Eheliche Gegensätze. — Brustbil 
der aus der Zeit Ludwig XIV. und der Regentschaft. Mit 
0 Portraits. Historische Skizze von Paul Lippert. — Lebendiger 
Zimmerschmuck. — Die Pracht des Orients fStambuls). Reise 
skizzen von E. H. von Dedenroth. 6. Der Sultan und sein Gefolge. — 
Auch Einer aus Cayenne vou Karl Schmeling. — Brustbild er 
ans der Zejt Ludwig XIV. und der Regentschaft mit 8 Portraits. 
! Historische Skizze von Paul Lippert. — Der Wahn- oder Irrsinn.— 
Der Mordverdacht. Ein Criminalfall, bearbeitet und mit einer klei 
nen historischen Einleitung versehen von Karl Schmeling. In Heft 
13—16. 
Heft 14. 
Der Fürst von Eanino. — Die Macht der Ideen. — Eine 
Dulderin. — Der Schuldarrest. — Der Herzog d'Arcourt. — 
Lady Hamilton. — Die Herzogin von Kingston. — Deutsche 
Pflanzensagen von Ritter von Perger. — Die strenge Kinderer 
ziehung. 
Heft 15. 
Aus den Erlebnissen eines Polizeispions. Tagebuch-Aus 
schnitte, gesammelt von Paul Lippert. — Die heilige Huberta von 
Aveyron. — Die älteren und neueren Magier. — Ueber die 
Pflege der Neugeborenen. III. Ueber di« wichtigeren Krankheiten 
der Neugeborenen von vr. MaxHMges. — Arbeiter in einer Kneipe.— 
Unsere Atmosphäre. — Der Km eg nach 100 Jahren. — Gene 
ral Lamoricisre von vr. Hugo Schramm. — Eine alte Straße 
in Paris. — Arthur. Eine Erzählung von Karl Schmeling. In 
Heft 15 und 16. 
Heft 16. 
Karl I. von England — Inh alte-Verzeichn iß.
	        
Zum Seitenanfang
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.