Path:
(Nachrichten über die Stadtverordneten von 1604 bis 1720)

Full text: Das älteste Berliner Bürgerbuch 1453 - 1700 / Gebhardt, Peter von (Rights reserved - Rights managed by VG Wort (§ 51 VGG))

Stadtverordnete 1659—1692. 
21 
Asmus Schultze, tuchmachcr, ist vom rat zum vorordneten confirmiret und 
hat vorhergesatzten eyd abgeleget. So geschehen in Berlin den 17. januarii anno 1657. 
[65] Georg Krause, Ewaldt Ruppe jun. und Christian Gunter, respective 
Handelsleute, goldarbeiter und gastwirte alhier in Berlin, sind auf der sämbtlichen 
verordneten und beysitzern vorhergangene denomination von e. ehrend, rat in 
Berlin zu mitverordenten confirmiret und haben sie allerseits den gewöhnlichen 
eyd wirklich abgeleget. Berlin den 22. julii anno 1659. 
Georg Mildener und Ernst Schadebroht, kürschner, seind heute dato 
nach vorhergehender denomination zu verordneten confirmiret, auch zu rathause 
beeydet worden. So geschehen Berlin den 24ten novenabim 1660. 
Niclas Neumeister, schuster, ist heute dato zu rathause als ein verordneter 
beeydet worden. Berlin den Ilten januarii anno 1661. 
Johan Wesdorsfi) hat als ein verordneter vorigen eyd abgeleget. Berlin den 
8. novewbris anno 1664. 
[7v] Christoph Hindenberg, Christian Jenigke, David Pasche, Johann 
Prippernow und Christian Krauste sind zu rathauße als verordnete beeydet 
worden. Berlin den 12. wartij 1668. 
Georg Koppen, Georg Heinrich, Georg Zielefeldt, Christian Schumanns 
Thomas Zetsche, David Rentz, Michel Gruno, Paul Sigmundt Tietz sind zu 
verordneten erwehlet und beeydet worden. Anno 1673. 
Johan Falkenberg und Andreas Schadebroth sind zu rathause als ver 
ordnete vereydet. Berlin den 23. februar 1675. 
Fabian Viele, Andreas von Eiche und Jacob Schmidt sind heute zu 
rathause als verordnete vereydet. Den 11. september 1678. 
Matthias Demtzer ist heute zu rathauße als ein verordneter vereydet. Den 
2. nov6wbrl8 1678. 
Martin Reichardtt, handelsman, hat den verordneteneyd abgeleget den 
3. nov. 1681. 
[71] Heinrich Eleasar Neubaur, Martin Reichart^, Johan Schultze, Christoph 
Gerlach, Johan Hammelthon sind dato zu verordneten erwehlet und beeydet 
worden. Berlin den 15. februar 1681. 
Daniel Fab er und Martin Rügler sind äato zu verordneten erwehlet und 
beeydet worden. Actum Berlin den 26. august 1682. 
Philip Andreas Schilling und Sebastian Bester sind zu verordneten ge- 
wehlet und beeydet worden. Actum Berlin den 6. deeembris 1683. 
AndreasBarth und Daniel Polborn sind zu verordnete denominiret und 
haben den eyd geschworen. Signatum Berlin den 5. august 1686. 
Christian Bulpinius, Joachim Barth, Johann Caspar Ballumer°) und 
Johan David Weider sind zu verordnete denominiret und haben geschworen den 
15. maij 1688. 
Jochim Sigismundt Wiedeman und Christoph Kretschmar sind zu ver 
ordnete erwehlet und beeidet worden. Berlin den 20. rnaij 1690. 
[72] Johan Altendorff, ein bester, Johan Vogeler, ein barbierer, und George 
*) Küster, Altes und neues Berlin, 4. Abt., SP. 499 schreibt „Wasdorfs". 
2 ) Derselbe a. q. O. Sp. 500 schreibt „Schirmer", 
b) Durchstrichen; j. d. vorigen Eintrag. 
4 ) Vb. a. Joachim. 
6 ) Dieser am Rande nachgetragen.
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.