Path:
[Bürgeraufnahmen]

Full text: Das älteste Berliner Bürgerbuch 1453 - 1700 / Gebhardt, Peter von (Rights reserved - Rights managed by VG Wort (§ 51 VGG))

212 
1644-1645. 
Schmidt, Andreas, stellmacher, Spandow [= Spandaus 6 tlr. nebst dem Meisterstück. 
August 16. 
Fischer, Andreas, schneider, Klingendall an der böhmischen grenze [= Klingenthalj. 
4 tlr. Oktober 1. 
Ah ner, Caspar, ledderdewergesell^), Oberswalde f--Eberswaldes. 4 tlr., auch inner 
jähr und tag ein eigen Haus zu schaffen, insgleichen seinen geburtsbrief zu 
schaffen. Oktober 10. P&3] 
Wollenberg, Joachim, schneidergesell, Neustadt Eberswalde, ist burger worden 
und hat seine Pflicht abgelegt, nachdem er vom Handwerk zum meister angenommen. 
5 tlr. November 29. 
Gödicke, Hans, tagelöhner, Neustadt ss--Eberswaldes. 3 tlr. November 29. 
Gurcke, Hansz, Handelsmann, Luckow. 5 tlr. Dezember 29. 
1645. 
Kruse, Niclausz, knöpemacher?), Hamburg. 4tlr. Januar 7. 
Rantzow, Albrecht, Handelsmann, Hamburg. 15 tlr., und weil er die bürgerliche Pflicht 
zu Cöln |= Kölln a. d. Sprees geleistet, ist er alhie domit verschont worden. Januar 8. 
Bläsenick, Christoff, grobschmied, von Cöln alhier [= Kölln a. d. Sprees. 5 tlr. 
Januar 15. 
Jost*, Heinrich, goldschmied, eines bürgers söhn. 1 tlr. Januar 30. [754] 
Danniesz* Jacob, grobschmied, eines bürgers söhn. 1 tlr. Januar 31. 
Krause, Gürgen, tuchscherer, Thum aus Meißen bei Annabergk. 4 tlr. Februar 15. 
Eschner, Baltin, fleischer, Arnsdorf aus Meißen Arnsdorf bei Rochlitz?s. 8tlr. 
Februar 17. 
Schilling, Lorentz, nadler, Wrietzen a. d. Oder. 4tlr. Februar 20. 
Rose, Hans, spielmann, Trampe. 2 tlr. Februar 26. 
Kleinhardt, Andreas, bader, Stettin. 5 tlr. März 11. 
Schnitze*, Martin, eines bürgers, des zieglers söhn. 1 tlr. März 14. [755] 
Bucholtz*, Steffen, schneider, eins bürgers söhn. 1 tlr. März 18. 
Golnitz*, Michaell, kleinschmied, eines bürgers söhn. 1 tlr. April 26. 
Brewitz, Johann Baltzer, hferrsn Baltzer Brewitzen, churf. brandenb. cammer- 
gerichts advocati seel. söhn, ist bürgcr worden und hat wirckliche Pflicht ab 
geleget; und ist derselbe von einquartierung und wachten, als ein junger bürger, 
bis Michaelis befreyt; hat 6 tlr. zu bürgerrecht erlegt, womit e. e. rat auf 
intercession hserrns Sebastian Striepes, churf. brandenb. geh. rats und lehen 
soorotarii friedlich gewesen. Mat 17. 
Thiele, Bartholomes, soldat, Neustadt Eberswalde. 4tlr. Juni 10. 
Schaffer*, Gottfried! eines bürgers söhn. 1 tlr. Juni 17. [75«] 
Gnewickow, Adam, fuhrmann von Kleinen Mutz bei Zedenick f--Kl. Mutz bei 
Zehdenicks. 6 tlr., dafon er alschon 4 tlr. [1]639 galt und itzo den rest geben. Juli 1. 
Schapow, Andreas, tagelöhner, Templin. 3 tlr. August 8. 
Örttel, Lorentz, von der Schöpe in Meißen f---Zschepas. 4 tlr. fa. R:s 4 fl. 
wegen des meisterrechts. August 12. 
Betzin, Gurgen, böttcher, Spandow f--Spandaus. 5 tlr. September 6. 
Wätzel*, Matthisz, sohlenfltcker f?f, eines bürgers söhn. 1 tlr. September 12. 
*) — Ledertäuergesell. 
2 ) — Knopsmacher.
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.