Path:
Preface

Full text: Handbuch der Behörden der Provinz Brandenburg und des Stadtkreises Berlin (Public Domain)

Vorwort. 
Ao wünschenswerth eine übersichtliche und erschöpfende Zusammenstellung 
sämmtlicher Behörden in der Provinz Brandenburg und im Stadtkreis Berlin 
auch immer ist, so hat ein derartiges Handbuch bisher doch völlig gefehlt. In 
vereinzelten Verwaltungszweigen war eine vertiefende Orientirung nur durch 
eine Reihe von Fachkalendern möglich, auf anderen Gebieten, wie der Kreis-, 
der städtischen und ländlichen Verwaltung fehlten auch diese Hilfsmittel. Das 
vorliegende „Handbuch der Behörden der Provinz Brandenburg und des Stadt 
kreises Berlin" soll versuchen, diesem Bedürfnisse abzuhelfen. 
Es leuchtet ein, daß ein derartiges Handbuch, soll es nur irgend den 
Anspruch auf Zuverlässigkeit machen können, allein mit Unterstützung der Be 
hörden selbst bearbeitet werden kann. Nach eingereichtem ausführlichen Plane 
bei sämmtlichen Behörden ist mir denn auch fast ausnahmslos in wohlwollendster 
und gütigster Weise die erbetene Unterstützung zu Theil geworden, für die ich 
an dieser Stelle nochmals meinen herzlichsten Dank sagen möchte. 
Selbstverständlich hat die erstmalige Bearbeitung eines so umfassenden 
Handbuchs auch vielerlei Schwierigkeiten und Störungen auszuweisen gehabt 
und, hieraus resultirend, eine lange Zeit angestrengter Thätigkeit erfordert. 
Der nie ausbleibende Personenwechsel in den einzelnen Verwaltungen bringt 
es mit sich, daß in dem Buch selbst hier und da noch Namen genannt sind, 
deren Träger inzwischen aus dem Amt geschieden sind, bezw. jetzt andere Aemter 
bekleiden. Um aber auch hierbei möglichst neu und gewissenhaft zu sein, sind 
die Personalverändernngen bis Ende Dezember v. I. in einem Nachtrage, der 
auch etwaige Berichtigungen aufweist, aufgenommen worden. Die sofortige 
Feststellung einer derartigen Veränderung im Amt ist in dem ausführlichen 
Namensregister durch den Hinweis ans den Nachtrag (N.) möglich. — Die 
Anordnung des Nachtrages ist dieselbe wie die des Buches. 
Auch für die Zukunft sollen in vierteljährlichen Nachträge», die den Käufern 
des Buches von der Verlagshandlnng unentgeltlich geliefert werden, die ein- 
getretenen Veränderungen nachgetragen werden; für jede derartige private Mel 
dung an meine Adresse würde ich sehr dankbar sein.
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.