Path:
Vereine zur Pflege von Wissenschaft und Kunst

Full text: Berlin in Wissenschaft und Kunst / Paszkowski, Wilhelm (Public Domain)

251 
58. Internationale Vereinigung für vergleichende Rechtswissenschaft 
und Volkswirtschaftslehre 
Zweck: Pflege der vergleichenden Rechtswissenschaft 
und Volkswirtschaftslehre, insbesondere Erweiterung der 
Kenntnisse auf dem Gebiet der Gesetzgebung und der wirt 
schaftlichen Verhältnisse des In- und Auslandes, sowie An 
bahnung eines wissenschaftlich fördernden Verkehrs 
zwischen Juristen und Nationalökonomen der verschiedenen 
Nationen. — Sitzungen regelmäßig einmal im Monat mit 
Ausnahme von Juli, August, September; jährlich eine 
ordentliche Generalversammlung. Beitrag für Mitglieder 
in Berlin 16 M, für die übrigen Mitglieder 13 M. Veröffent 
lichungen: Eine monatlich erscheinende Zeitschrift: „Blätter 
für vergleichende Rechtswissenschaft und Volkswirtschafts 
lehre“ und das „Jahrbuch“. — Einführung von Gästen 
gestattet. Die Bibliothek sowie der Sammelkatalog, 
welcher die Literatur des ausländischen Rechts und der 
ausländischen Volkswirtschaftslehre von 1867 bis 1904 um 
faßt (mit Angaben über das Vorhandensein der Werke in 
den einzelnen Berliner wissenschaftlichen Bibliotheken), 
befinden sich im Herrenhause. Die Bibliothek ist nur 
Mitgliedern zugänglich. 
59. Italienische Gesellschaft! 
(Societä italiana di Berlino.) 
Zweck: Pflege der Wissenschaft und Kunst Italiens 
unter ihren Mitgliedern und Pflege der italienischen Sprache. 
— Sitzungen einmal jeden Monat mit Ausnahme von Juli, 
August, September. Beitrag jährlich 12 M. Gäste will 
kommen. 
60. Juristische Gesellschaft 
Zweck: Förderung der Rechtswissenschaft und Ver 
einigungspunkt für Juristen. — Sitzungen monatlich mit 
Ausnahme von Juli, August und September; jährlich eine 
Generalversammlung. — Beitrag jährlich 20 M. Ver 
öffentlichungen*: Jahresberichte. Einführung von Gästen 
gestattet.
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.