Path:
II. Teil. Ernstes VI. Plötzensee Plötzensee als Gefängnis

Full text: Berlins dunkle Existenzen / Born, Paul (Public Domain)

\28 
nariurn einer Einrichtung und die Weihnachtsfeier 
in der Isolierkirche. Wir Beamte sind immer noch 
Menschen", seufzt er, die blauen Augen voll Güte 
wollen es gern bestätigen. „Der Laie hat keine 
Ahnung, wie sehr gerade uns die Vorbereitungen 
zu einer Einrichtung aufregen, schon aus dem ein 
fachen Grunde, weil wir doch fast täglich mit dem 
Verurteilten menschlich in Berührung kommen. Ich 
kann Tage vorher und nachher nicht schlafen, und 
nur die eiserne Notwendigkeit der Pflicht Hilst mir 
kärglich über die entscheidende Stunde hinweg. 
Früher verfolgte mich immer das entsetzliche Gefühl, 
daß der Scharfrichter einmal fehlschlagen könnte. 
Ich habe bis jetzt im entscheidenden Moment immer 
die Augen zugemacht." 
Tr sprach nicht gern davon, ich lenkte aus 
Weihnachten zurück. „Wie steht es denn mit dem 
eigentlichen Effekt der Bescheerung, Herr Ober 
inspektor? Sie haben, wie ich auf der Tafel sah, 
^ 783 Menschen hier, darunter viele Jugendliche — 
Vater Iüngel lächelte. 
„Man kann es drehen und wenden, wie inan
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.