Path:
II. Teil. Ernstes V. Neues aus dem Berliner Zuhältertum

Full text: Berlins dunkle Existenzen / Born, Paul (Public Domain)

*02 
die Helle Strafe heraufsteigt, müsse ihre Existenz 
längst in Frage gebracht haben. Man begreift 
nicht, wie das gesittete Bürgertum derlei unter seinen 
Wohnungen duldet. Es kann dies keine Abstumpfung 
aller Sinne und besseren Gefühle sein, sondern nur 
ein Nachlassen des gesunden Rechtsbewuftseins, das 
der schnöden Gewinnsucht gewisser Hauswirte, die 
ihre Örtlichkeiten im Erdgeschoß zu solchen Zwecken 
teuer vermieten, wohl eine Schranke zu setzen ver 
möchte. 
Bisweilen findet, wo sich in verschiedenen Strafen 
der Stadt, selbst in den besseren, plötzlich ein gläserner 
transparenter Arm mit der Aufschrift „Aaffeclokal" 
über ihn hinstreckt, der harmlos eintretende Bürger 
seltsame Gäste beisammen — fast wie zu einer Fest 
lichkeit, wenigstens so gekleidet, und in ihrem geräusch 
vollen chin und cher diesen Eindruck verstärkend; in 
der Lindenstrafe, schrägüber von: Generaldepot der 
Feuerwehr, befand sich noch bis vor kurzem so eines. 
Das sind die Sammelpunkte der Berliner Zuhälter 
zunft, und ebenso interessant wie bequem ist es hier 
seine Beobachtungen zu inachen.
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.