Path:
Advertising

Full text: Eine Wasserparthie nach Stralau / Hopf, Albert (Public Domain)

Von meiner 
Dilettanten-Bühne 
sind bis jetzt 21 Heite erschienen, deren jedes 7!//2 Sgr, kostet. 
| Inhalt: 
Nr. 1. Des Friseurs letztes Stündlein. Soloscherz mit Ge- 
sang von H. Salingre. 
Nr. = Pietsch im Verhör! Genrebild m. Ges. v. H. Salingre. 
Nr. :!. Wie zwei Tropfen Wasser! Lustsp.in 1A. v. Ed. Bloch. 
Nr. 4: Paris in Pommern, Vaudeville in 1 Akt vonL. Anagely. 
Nr. 5 Komiker nud Sonbrette. Quodlibet in 1 A. v. A. Zabn. 
yer. 6. Sachsen in Preußen, oder: Wir nehmen auch Ans- 
läuder?! Schmwan? mit Gesang in 1 Akt von E. Pobl. 
Nr. 1-6 zuSammen in einem Bande Kostet nur 1 Thaler. 
Nr. 7. Sein Herzistin Potsdam. Posse in1A. v. A. Weirauch. 
Nr. 8. Meine Tante -- Deine Tante. Schwank mit Gesang 
und Tanz in 1 Akt von E. Jacobson. 
Nr. 9%. Berwandlungen, oder: Fur Jeden Etwas! Drama- 
t'<er Scherz im 1 Akt von E. Jacobson. 
Nr. 10. Nomeo auf dem Burean. Schwank in 1 A.v TE, Wehl. 
%. 11. Ein Bräntigam, der seine Brant verheirathet, 
Lustipiel m 1 Akt von Feodor Webl. 
N1. 12. Faunst und Gretchen, Schwank m. Ges. v. E. Jacobson. 
Nr. 7-12 zusammen in einem Bande Kostet nur 1 Thaler. 
Nr. 13. Er ist nicht eifersüchtig. Lustspiel in 1 Akt von A. Elz. 
Nr. 14. Mein Glücksstern?! Lustsp. in 1 Aktv. Dr. C. Shlivian. 
Nr. 15. Wie man Landluft geniefßit. Scherz in 1 A. v. Görner. 
Nr. 16. Wem Frauen weinen. Lustspiel in 1 A. v. Winterfeld. 
Nr. 17. Bei Wasser und Brod, Scherzin 1 A. v. E. Jacobson. 
yir. 18. Französisch, Lustspiel in 1 Akt von C. A. Görner. 
Nr. 13 - 18 zusammen in einem Bande Kogstet nur 1 Thaler. 
Nr. 19. Pietsch in: Nobert der Teufel, Solo-Scene nach 
Levassor von R. Linderer. 
Nr. 2). Das Fest der Handwerker, Vanudev.in 1A.v. L. Angelv. 
Nr. 21. Besorgt und Aufgehoben. Posse in 1 A. v. Salingre. 
Nr. 22. List und Phlegma. Baudeville in 1 A. v. L. Angely. 
Eduard Bloch. 
Firma: L. Lassar's Buchhandlung 
in Berlin, Brüderstraße Ur. 2.
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.