Path:
Text

Full text: Vom Brandenburger Thor bis zu Kroll / Salingré, Hermann (Public Domain)

- 
Lehmann. Aus de Violine, mein Herze. 
Fr. Lehmann. Der steht aber ovo< alle Abende hier. 
Lehmann. Laß man jut sein, -- zum Vergnügen steht er 
nic<, =- warte mal eenen Ogenbli> (bleiben stehen), ich muß 
noc< 'n enzelnen Silbergroschen haben. 
Fr. Lehmann. Mas? Cenen Groschen? Bist Du bei 
Sinnen? Wenn man jeden Musikanten eenen Groschen geben 
wollte =- 
Lehmann. Aber -- 
Fr. Lehmann. Stille! Hier habe im no eenen Dreier z; 
wenn Du so mit de Groschens wirthschaften willst, wirste weit 
kommen. 
Lehmann. Na, is ja schon gut! -- ich -- 
Fr. Lehmann. Stille, sag' ih! Wenn Du mir niht 
hättest, ständest Du oom sc<on vielleicht längst an eenen Baum, 
im Thiergarten, Geige spielen. 
Lehmann. Kann mir ja gar nich passiren, ich bin nich 
musikalisch, mein Herze, =- aber ich hätte große Lust =- mir 
bei Deinen Lebzeiten aufs Flötengehen vorzupräpariren oder 
auf die Geh-Seite. 
Fr. Lehmann. I< ärgere mir halb todt über Deine 
Reden. 
Lehmann. Des is8 ja eben mein Unglü>, deß Du Allens 
blos halb thust, mein Herze. 
Fr. Lehmann. Du siehst jar nich ein, was Du an mir 
hajt. Aber warte man, bin ich erst todt, wirst Du mir aus 
die Erde buddeln wollen. (weitergehend.) 
Fritz (zurükehrend zu Lehmann). Ein Sträus<en, anä- 
diger Herr, für das junge, schöne Fräulein. 
| Lehmann. Schönes Fräulein? Junge, willste wohl nich 
ügen! 
Fr. Lehmanu (umkehrend, geschmeichelt). Koofe mir doh 
ein Sträußhen, Lehmann. | 
Lehmann. Ne -- is nih -- das fehlte noh. -- Wir 
haben so manc<hen Strauß beede miteinander. 
F“ Lehmann. IJleich koofst Du eenen =- Du hast noh 
eenen einzelnen Silbergroschen. =- Lehmann, Du kennst mir! 
Lehmann. Leider! I< habe das Vergnügen. 
Fr. Lehmann. Na wird's bald?
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.