Publication:
Berlin: Rockenstein, [1898]
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-1-15365674
Path:

17
wurde der grosse Türkenbesieger, Hans Adam von Schöning,
nachdem er die letzten Jahre seines von AVaffenlärm durch
tosten Lebens in Dresden zugebracht, in seinem kupfernen
Sarge beigesetzt. Er war es, der die jetzigen Riesen unter
den Bäumen des Parkes mit eigener Hand pflanzte und in
dem Ahnensaale hängt sein grosses Bild, wie er stolz zu
Ross vor Ofen den Angriff der tapferen Brandenburger auf
die Türken kommandiert. Auch sonst sind noch einige
Erinnerungen an den Liebling des Grossen Kurfürsten er
halten.
Dann kamen andere Zeiten und unter dem Einflüsse
eines neuen Geistes veränderten sich Schloss und Park von
Tamsel nicht unbedeutend, es ward hier wohnlicher, heller
und freundlicher. Statt des festauftretenden Panzer tragen
den Edelmanns tänzelte der glatte Hofmann über das Parket,
ein „graziöses“ Geschlecht wandelte im Parke. Zwei Ge
stalten sind es, welche aus dieser epikureisch-ästhetischen
Gesellschaft hochbedeutsam hervortreten: Der^unge Kron
prinz von Preussen, welcher, für jede Kunst
sich begeisternd, noch nicht die weltge
schichtliche Grösse Friedrichs H. ahnen
lässt und von
dem nahen
Küstrin oft
hierher eilt,
zur schönen,
von ihm ge
feierten Frau
von Wreech.
Doch nicht
zu lange konn
te sich der
Kronprinz der
„ erwünschten
Aufheiterung
undländlichen
Radler-Streifzüge durch die Mark Brandenburg, XXIV.
Pfarrkirche St. Jacobi. Drossen.
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.