Publication:
Berlin: Rockenstein, [1898]
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-1-15365709
Path:

— 19 —
Friedrich Wilhelm III., sowie die kleineren Büsten der
Minister von lleinitz und von Reden belehren uns, dass dies
der Eingang' des ehemaligen Itedentunnels ist. So wandern
wir also durch die Friedrichstrasse vorüber an den „Linden-
Der ehemalige Eeden-Kanal.
hof“ zu einem Zickzack-Weg, der uns auf die Höhe des
Schulzenberg’s leitet. 7!) m hoch erhebt sich hier ein schöner
30 m aufsteigender Aussichtsturm, der auf einer 11!) Stufen
zählenden Wendeltreppe zu erklettern ist und von dem sich
ein überraschend schönes, weitumfassendes, vom vorher
gesehenen wesentlich verschiedenes Rundgemälde entrollt.
Ist schon der Blick auf den zu Füssen liegenden Kessel
see, an welchen sich der Kalkkanal und weiterhin der Kalk
see schliesst, überraschend schön, so überbietet die Fernsicht
in ihrer Fülle das anmutige Bild vor uns. Zur Rechten des
Kanals liegt der Alte Grund mit dom Arnimslterg, links
Kolonie Rüdersdorf mit der unendlich hohen Esse der
Berlin-Rüdersdorfer Hutfabrik. Während südlich Woltersdorf
und dahinter die Kranichs-, Mttggel- und Gosener-Berge
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.