Publication:
Berlin: Rockenstein, [1898]
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-1-15365681
Path:

9
kannten liessen wir uns eben nur Zeit zu einem kräfti
genden Imbiss im „Ratskeller“ am Markt, warfen im Vor
überziehen einen flüchtigen Erinnerungsblick auf die Nikolai-
Kirclie und dann ging’s durch die Hauptstrasse weiter,
durch die Gubener Vorstadt, am Kietz vorüber. Letzterer
war jedoch so interessant, dass wir uns längere Zeit zwischen
seinen Häusern und Häuschen aufhielten und das eigenartige
Leben und Treiben beobachteten.
Die Spree mit ihren zahlreichen Nebengewässern zeigt
sich uns mit Einrichtungen, welche darauf hindeuten, dass
Alte Stadtmauer. Lühben.
hier schon lange vor Ankunft der Deutschen auf Herkommen
und Gewohnheit ruhende Rechte und Ordnungen bestanden
haben. So war die Fischerei in bestimmte Reviere geteilt,
Kaubfischerei verpönt, Vögte überwachten die Fischer, kurz
es muss schon eine solche geregelte Ordnung dagewesen sein,
* Vergleiche Ausflug XII, „Im Spreewald“.
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.