Publication:
1891
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-1-15364528
Path:

Die Grundstücke, Wohnhäuser, Haushaltungen.
3
tungen
Ortsanwes
ende Bevölkerung
Aus der
Haus
haltung
vorüber
gehend
abwesend
männl. | weibl.
Active
Mili
tärs
Anstalt
für
gemein
samen
Aufent-
halt
Summe
aller
Haushal
tungen
und
Anstalten
ü
(Civi
männl.
e r h a u p t
- und Militärbev.)
weibl. | zusammen
darunter
nur
vorübergehend
anwesend
männl.| weibl.
191
12163
29 505
28 853
58 358
1847
874
321
238
1620
169
14 873
31430
36 706
68 136
901
892
325
253
292
92
23 609
42 262
59 469
101731
732
1282
533
604
1457
72
37 815
75 014
83 699
158 713
650
1102
661
472
3191
9
25 918
50 496
53 863
104 359
369
457
346
255
103
10
16 777
38 254
36 118
74 372
722
391
215
145
2 739
53
30 481
63 303
67 627
130 930
808
863
585
366
816
19
26 212
51 449
57 308
108 757
154
332
337
265
23
16
20102
41 671
43 073
84 744
186
285
275
167
7
50
20 890
43 738
47 873
91 611
525
536
350
206
74
80
17 222
39 113
39 840
78 953
503
685
313
193
2 892
19
23 525
43 413
50 041
93 454
138
299
329
218
24
8
20 082
38 915
43 496
82 411
98
306
279
240
16
40
29 301
60 398
60 617
121 015
410
554
435
313
2 672
79
27 682
63 764
62 111
125 875
2 526
1 771
581
433
3 653
15
22 375
46 898
48 477
95 375
148
268
348
224
17
922
369 027
759 623
819 171
1 578 794
10 717
10 897
6 233
4 592
19 596
Die Zahl der Haushaltungen (Wohnungen) wurde auf 369 027
ermittelt, so daß auf die Haushaltung 4.28 Einwohner entfielen, was gegen
über 4.31 iin Jahre 1885 und 4.87 im Jahre 1880 einen kleinen Rückgang
bedeutet. Die Beantwortung der Frage, ob hiermit zugleich eine Abnahme
in der Ueberfüllung der Wohnungen eingetreten ist, muß der Wohn-
statistik vorbehalten bleiben, welche wie früher neben der Bewohnerzahl auch
gleichzeitig die Größe und sonstige Beschaffenheit der Wohnung berücksich
tigen wird.
Unter den 369 027 Haushaltungen waren 922 solche für gemeinsamen
Aufenthalt (Anstalten) und 23 077 Haushaltungen einzeln lebender Personen
(7508 männlich, 15 569 weiblich).
Da 21 614 Personen in den Haushaltungen nur vorübergehend an-
1*
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.