Publication:
1891
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-1-15364528
Path:

42
Die Confession.
Unter den Evangelischen waren die besonderen Kirchengemeinden inner
halb und außerhalb der Landeskirche unterschieden, die Zahlen für die
letzteren Gemeinden sind indeß so unzuverlässig ausgefallen, daß von ihrer
Mittheilung Abstand genommen wurde. — Unter den Personen mit unbe
stimmter Religionsangabe sind außer den Atheisten 10 Humanisten, 9 Frei
denker, 4 Materialisten, je ein Jehovanit, Kosmopolit, Kosmotheist, Reue-
raner, 43 ohne Religion.
Auf Requisitton des Königl. Statistischen Bureaus sind diesmal beson
dere Mischehen-Karten ausgefertigt worden, welche nachstehende Zahlen
ergeben haben:
Tabelle der Mischehen:
Confession
des
Mannes
'o g -
c; S
©Ir
ZL
S
x
X
g
onfi
s?
Er
8

4
5'
©
C
am
i
o n
etif
X
a
_sf
<£>
fe
che
X
a
CS'
vO
Z-
ssion
£
£
1
SS
i
£
£
8
s
er
.»s
ZZ.
LZ
SS
I!
K
2
£
8
's
yr
'o
X
Q
"x’
©
1 u
X
(T?
Z
X
*2
1s
53
Ueber»
Haupt
Evangelisch.Luther.
Reform., Herrnh.
12
20
7
6
17
2
10415
13
48
1
1
432
i
10975
vr
lMennoniten .
31





3






-
34
§
Baptisten. . .
15

1
16
S--
Engl.Hochkirche
3






1







4
Methodisten .
Jrvingianer. .
1





]








2
X
11

1




4







16
13
Quäker ....
3
3
Römisch-katholisch
15 648

7


5



4
1

49
1

15715
Griechisch-kathol. .
10






2







12
Dissident,freirelig.,
deutsch-katholisch
608
43
1
1
36

689
Confessionslos . .
37
4
1



v 2


44
Juden
743






69

26

3


i
842
Confucianer . . .
1
1
Atheist
34






5

1


2


42
Freidenker ....
1
1

2
Humanist
1
1
Materialist....
1
1
Kosmotheist . . .
1
-
1
Unbekannt ....
47

9
1



7

64
Ueberhaupt
17196
12
28
7
6
22
3
10 555
16
80
4
4
528
1
2
28 464
Für die Hauptconfessionsgruppen und im Vergleich mit den beiden
Vorzählungen ergaben sich folgende Zahlen der
Mischehen
1890
1885
1880
Evangelisch-römisch-katholisch
26 083
20 587
16 273
Evangelisch-jüdisch ....
1175
910
843
Römisch-katholisch-jüdisch . .
118
81
58
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.