Publication:
1891
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-1-15364528
Path:

10
Die Bevölkerung nach kleineren Bezirken.
Zusammengelegte Bezirke
(Stadtbezirke)
Bevöl
1890
kerung
1885
Zunahme
bezw.
Abnahme (—)
Procent
49 (214/17)
20 766
20 017
3. 74
50 (218/222)
24188
23 762
1-79
51 (223/226, 231) ....
22 031
19 169
14-93
52 (227/230)
19 067
19 759
~ 3,50
53 (232/236)
28168
26 019
3-20
54 (237/239, 243/245) . .
28123
18 276
53. 88
55 (240/242, 246/250) . .
27 819
17 788
56.39
56 (251/254)
26 469
14 831
78-47
57 (256, 269/271) ....
23 973
19 423
23. 43
58 (255, 257, 266/268) . .
23 306
23 602
“ 1-25
59 (258/264) ......
30176
20 676
45-95
60 (265, 272/274) ....
23 333
20 276
15-08
61 (275/278)
20 227
18 274
10-69
62 (279/282)
20 643
19 607
5-28
63 (283)
3 752
3 063
22-49
64 (284)
6 562
2 432
169.g 2
65 (285/290)
23 636
11 974
0 *-39
66 (291/295, 298) ....
22 925
6 473
254-10
67 (296, 297, 300/302) . .
28 796
22 086
30-38
68 (299, 303, 304). . . .
18 106
7 725
134-38
69 (305, 308/312, 314) . .
23 727
16 002
48-28
70 (306, 307, 315/317) . .
27 483
19 414
41-56
71 (313, 318/320, 325) . .
22 850
14 763
54-78
72 (321/324, 326) ....
21315
19 347
10-17
Auf Schiffen
3 781
2 572
47-00
Stadt Berlin . . .
1 578 794
1 315 287
p
Charlottenburg zu gelegene Theil hat eine Zunahme von 170 Proc., der
Königsplatzbezirk eine solche von nur 22 Proc. erfahren. Die größte Zu
nahme unter allen 72 Bezirken weist der nach Charlottenburg vorspringende
Theil von Moabit (66. Bezirk) mit 254 Proc. auf, ihm folgen der 19.
Bezirk, der nach Rixdorf und Tempelhof vorspringende Theil von Berlin,
der schon erwähnte Thiergarten-Bezirk (64.), sowie ein Bezirk von Moabit
(68.), umfassend den Exercierplatz und das Bahnhofterrain.
Von sämmtlichen 72 Bezirken wiesen 12 eine Abnahme der Bevölke
rung auf, 60 eine Zunahme, und zwar 27 hiervon eine überdurchschnitt
liche Zunahme.
Unterscheidet man die einzelnen Stadtbezirke, deren Bevölkerungszahl
ebenfalls in dem Anfangs August erschienenen endgültigen Ergebniß der
Volkszählung publicirt worden ist (Nr. 35 der Veröff.), so stellt sich heraus,
daß 100 Bezirke an Volkszahl ab-, die übrigen 226 zugenommen haben.
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.