Path:
Strecke 6. Pankow - Liebenwalde - Zehdenick - Templin - Boitzenburg 95,7 km ; Weggun-Fürstenwerder-Woldegk 120,4 km

Full text: Zwischen Elbe und Oder

80 
54,9 km 
Wegteilung (47 m) am Kmst in sw Richtung 
über die Havelbrücke zur Stadt 
0,5 Zehdenick (52 m) zu führen. Alte Stadt w der Havel, 
gegenüber den Schiflerdörfern Damm-Hast und Ivamp, 
m. 4500 Einw. Station der Nordbahn, f. 3.60 u. 2,40 
II. od. III. Kl. nach Berlin. Adliges Fräuleinstift. 
Tuch-, Leder- und Lampenindustrie, reger Schiffbau 
und Schifffahrt. Schneidemühlen, Gärtnereien, Forst 
wirtschaft und Domänenamt. Amtsgericht. 
Gasth.: Hotel Kronprinz am Markt; Hotel Schützenhaus am 
Bahnhof. Preise gleichmässig, Z. 3,50—3,50, Fr. 0,50—0,75, 
Mtg*. 1,50, k. W. Post, Tel eg-., sowie Apot. am Markt. 
Sehen sw.: Vom Markt durch die Klosterstr zur Ruine des 
Cisterzienser-Nonnenklosters aus dem XIII. Jahrh. Nordflügel 
u. Kreuzgang wohlerhalten, jetzt Wohnräume. Bei der Oberin 
im Süd Hügel alle Kirchenschätze, die auf Ersuchen ge 
zeigt werden. Gesch.: Schon in vorchristlicher Zeit lag an 
der Heerstrasse vom Obotriteulande zur Oder hier an der 
Havel die Burg Cedenice vor dem jetzigen Templiner Thor. 
Z. verdankt seine Berühmtheit als Wallfahrtsort einer sagen 
haften F >stienschändung im Jahre 1249. In Folge des grossen 
Besuchs begründeten 1250 Otto m. u. Johann I. das Kloster, 
das noch heute als Stift besteht, in welchem eine Oberin und 
acht Damen leben. 1683 wurde das Kloster von den Schweden 
bis auf die noch erhaltenen Reste zerstört. 1801 verheerte 
eine grosse Feuersbrunst fast die ganze Stadt. 
Um die Tour fortzusetzen, geht's von Zehdenick bis zur 
0,5 Wegteilung zurück u., in nö Richtung Chaussee- u. F.H. 
Wolfsgarten passierend, an der w der Strasse liegenden 
1.8 Oberförsterei Zehdenick vorüber — jenseit der 
Bahn: Haltestelle Neuhof der Nordbahn, Jagdpavillon des 
Kaisers — durch Wald zur 
2.8 Wegteilung (50 m) bei Kmst 14,2 
ö zur Prenzlauer Chaussee, 15.8 km. Auf guter Strasse geht’s 
durch den Reiersdorfer Forst nach Kol. Ivurtschlag. 
7.2 km. Kleiner Ort s der Chaussee m. 550 Einw. Dann folgt 
Kol. Klein-Dölln, 1.4 km, u. nach 2,3 km Gross-Dölln, 
Dorf m. 800 Einw. am Dölln-Fliess. Hier ist ein Gasth., 
sowie Post und Tel eg. Nach weiteren 0,6 km wird das 
Schützenhaus passiert u. nach 4,3 km ist bei Döllnkrug, 
F.H. u. Chausseehaus am Grossen Dölln-See die Chaussee 
bei Kmst 59,0 erreicht. 
ln nö Richtung, gleichlaufend der Bahn, nach 
Kol. Vogel sang (53 m) zw. Kmst 16,1 u. 16,6. 
Station der Prenzlau - Löwen berget' Bahn. Post. 
Chausseehaus. Immer durch Wald auf guter Strasse zur 
Krugplantage (55 m), am Schulzenkanal u. Forst- 
haus Hammelspring am KL-Wokuhl-See. Hier Ende 
des Waldes. Ucber die Hammelspringbrücke geht's, nie 
67,9
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.