Path:
Strecke 4. Tegel - Kremmen - Lindow - Rheinsberg - Wittstock - Perleberg 158,29 km

Full text: Zwischen Elbe und Oder

59 
88,15 km 
Von Steinberge in scharfem Fall — Achtungl — nach 
1.3 Künsterspring (38 m), Wassermühle am Landwehr- 
graben in schönem Waldthal zw. Kgist 12,8 u. 12,7. In jäher- 
Steigung — Achtung! bei umgekehrter Fahrtrichtung- 
— aufwärts durch den Buchenforst bis zur 
7.4 Abzweigung (66 m) 
/ ab 1 km nach Gut Gentzrode, Schöpfung des um die Stadt 
Neu-Ruppin hochverdienten Kaufmanns Gentz. Sehenswert, 
das Herrenhaus in maurischem Stil u. der Park. Eintritt nach 
Anfrage im Gärtnerhaus. 
Bergab zum Chausseehaus, hier 
1,2 Einmdg. bei Kmst in die Herzsprung - Neu-Rup- 
25,2 
ij. piuer Chaussee. Nun weiter im Fall zum Rheinsberger- 
Thor am Anfang der Stadt 
0,7 Ncu-ltuppin. Durch die Friedrich 'Wilhelmstr zum Schul 
platz. 
Bei Kunkelberg, den Mühlenbach u. die Kreisgrenze- 
zw. Neu-Ruppin u. Ostprignitz am Kmst über 
schreitend, nach 
0,29 Zechlin (63 m), Dorf m. 440 Einw. Gasth., Post. 
Nun um die 111 m h. Eichholzberge in jähem 
400 m lg. Fall mit kurzer Kurve — Achtung! Vor 
sicht! — zum schön gelegenen 
2,5 Zechlin (56 m), Flecken, Dom. u. Oberförsterei mit. 
1110 Einw. am kl. Zechliner See zw. Kmst 19,9 u. 19,3. 
£" Sommerfrische, Ausgangspunkt schöner Wanderungen.. 
Bedeutender Holzhandel. 
Gasth.: D.R.B. Zur Kaisereiche, R. Schmidt, Am Markt, Z. 1,50- 
—2,50 m. Fr., Mtg. n. d. K, k. W-, Bad 0,10, Grt. Tg. 0,50; Qualitz 
Hotel. Post, Teleg., Apot. Gesch.: Das slaw. Cziehalin 
wurde 1237 Niederlassung der Doberaner Cisterzienser, war bis. 
1548 Besitz der Havelberger Bischöfe, bis zum 30jährg. Kriege 
Residenz brdbrg. Kurprinzen, brannte 1721 nieder und ist jetzt 
Domäue. Ausflug: Zum F. H. Buchheide u. Grüne Hütte 
am Qr.Wumm-See. Lgs des T wern- Sees nach Dorf Luhm a 
(Gasth.), dann über Neue Mühle nach Dorf Zechliner- 
Hütte, ehemal. Glasbläserei (Gasth.); zurück über Dorf Re- 
pente nach Zechlin ca. 6V2 Std. 
Von Z. aus w zw. den Eichholz- u. Lindemanns 
bergen ansteigend an 
2,7 Alt- u. Neu-Lutterow (93 m), Kol. m. 140 Einw. zw. 
Kmst 17,2 u. 16,3 vorüber, den Zechliner Forst an 
schmaler Stelle schneidend, über die Heideberge nach 
7,2 Schweinrich u. Herzdorf (72 m), Dorf und Kol. zw. 
Kmst 10 u. 9,2 am Dran-See, der m. Baal-, Lang- 
hagen-See u. der Nebel die s Fortsetzung des 
Müritz-Sees bildet. 386 Einw. Mühlenbetrieb. Gasth. 
Post. Teleg. Ansteigend über den 90 m h. Kootzen- 
berg, dann leicht bergab durch 
100,84
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.