Path:
Strecke 18. Schöneberg - Lankwitz - Lichterfelde - (Potsdam - ) Osdorf - Gr.-Beeren - Trebbin - (Velten; Nauen; Spandau - ) Luckenwalde - Jüterbog - Herzberg 111,0 km

Full text: Zwischen Elbe und Oder

60,6 
251 
42,3 km 
Gabelung: n nach Seeburg, 6,9Trm, vergl. S. 31. In nw Rich 
tung durch die Gr.-G’er Heide über das 5,9 Vortr. Karo 
linenhohe bei Kmst 17,5 bergab — Achtung! Torsicht! — 
an der Trainkaserne vorüber, wie S. 248 augegeben, nach 
4,0 Spandau, Kinmdg. am Potsdamer Thor bei Kmst 21,5. 
Vergl. S. 30 u. 248. 
Vom Markt in Trebbin an der Mühlenstr vorüber 
auf der Luckenwalderstr durch Wiesen am Bnrg- 
wall, Stätte der eheml. Feste Trebbin — vgl. Kilian, 
Radlerstreifzüge —, vorbei nach 
1.4 Kliestow, Dorf m. 330 Einw. zw. Kmst 1,2 und 1,5. 
Gasth., Post. Sehensw.: Zigeunergrab auf dem 
Kirchhof. — Hinter K. in starker Steigung bis zum 
Kmst 2,4—-Achtung! bei der Thalfahrt. Warnungs 
tafel! —, dann die Anhalter Bahn u. bei Kmst 3,6 die 
2.4 Abzweigung — ö 1,8 km nach Kl.-Schulzendorf, ver 
gleiche S. 229 — passierend, nach 
2,6 Neuendorf, Gern. u. F.H. m. 360 Einw. zw. Kmst 5,2 
u. 5,8. Gasth., Post. Hinter N. durch den Kummers- 
dorfer Forst m. dem Schiessplatz u. an dessen Aus 
gang bei Kmst 11,4 über die 
6,2 Hammerfliessbrücke und die Grenze der Kreise 
Teltow u. Jüterbog. Weiter im ö Bogen durch 
1,9 Woltersdorf, Gern. m. 600 Einw. an der Nuthe zw. 
Kmst 13,3 u. 13,7. Industrieller Ort m. Papiermühle 
und -fabrik, Walkerei, Bleiche, Wassermühle, Ober 
försterei u. Samendarre Waldhaus. Gasth.: Schultze. 
Post, Teleg. Haltestelle der Anhalter Bahn, f. 3,00 
bezw. 2,00 II. od. III. Kl. nach Berlin. — In freiem 
Gelände, nochmals die Nuthe kreuzend, nach 
2.4 Luckenwalde (50 m), Stadt u. F.H. an der Nuthe von 
Kunst 15,7 bis 17,1/0,0/14,2 u. 12,3 mit 20 000 Einw. 
Rege Industrie; 40 Tuch- u. Wb 11 Warenfabriken mit 
5000 Arb., jährl. Produktion ca. 75 000 Stück Tuch f. 
ca. 12 Mill. Mark; 9 Hut- u. Hutstumpenfabriken mit 
2000 Arb., jährl. Produktion von ca. 300 000 Dtzd. 
Hüten für ca. 4 Mill. Mark; Maschinen-, Schrauben-, 
Metallwarenfabriken und Giessereien, Emaillierwerke, 
Holzbearbeitungsanstalten, Papp- u. Papierstuckfabrik., 
Brauereien, Ziegeleien u. Kalkbrennereien. Gymnasium, 
Amtsgericht u. Gefängnis. Krankenhaus. — Station der 
Anhalter Bahn, f. 3,40 bezw. 2,40 II. od. III. Kl. nach 
Berlin. — Durch Schützen-, Trebbiner u. Bee 
litzers tr zum 
1.4 Markt am Kmst 17,1/0,0/14,2 bei Einmündung der 
Barutherstr;
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.