Path:
Strecke 18. Schöneberg - Lankwitz - Lichterfelde - (Potsdam - ) Osdorf - Gr.-Beeren - Trebbin - (Velten; Nauen; Spandau - ) Luckenwalde - Jüterbog - Herzberg 111,0 km

Full text: Zwischen Elbe und Oder

13,05 
16 
241 
11,05 km 
vorort. Soolbad. Dampfsägewerke, Ziegeleien, Mfihlen- 
betrieb, Gartenbau. — Gymnasium, Realschule, 3 höh. 
Töchter- u. 4 Gern.-Schulen. Lehrinstitut f. Offiziers- 
f;' * aspiranten. Hauptkadettenanstalt, ca. 1200 Zöglinge. 
Kinderheim, Waisenhaus, Kreiskrankenhaus, Johanniter 
Siechenhaus, Nervenheilanstalt. — Fern- und Vorort 
verkehr der obengen., durch elektr. Strassenbahn 
verbundenen Rahnen u. der Strassenbahn G.-L.-Stahns- 
dorf. — Durch die Lankwitzerstr über den An- 
haltischen Platz, die Anhalter Bahn bei Kmst 21,1 
kreuzend — n der Bahnhof Gr.-L.-Ost, für 0,30 
bezw. 0,20 — durch Bismarckstrasse am Bismarck 
denkmal vorüber zum 
1,7 Ulmenplatz bei Kmst 20,5 
Gasth.: D.R.B, Clubhaus, Fic-htel, Kvllmannstr 7, Z. 1,50—2,50, 
Fr. 0,25, Mtg. 0,80, k. W., Grt.; Kaiserhof, Schmidt, Verl. 
Wilhelmstr 36. Rest.: Henmgs Festsäle, Jungfernstieg', Grt.; 
Hans Sachs, Bahuh. Gr.-L.—West; Wasserturm, Potsdamer 
strasse 2. Post. Tel eg., Fspr.: Bismarckstr 3; Steglitzer- 
strasse37; Zehlendorferstr 41/44. Bad: Baekestr, Ww. Schulze. 
Apot.: Drakestr 56; Bahnhofstr 40. Krankenhaus: Pots 
damer Chaussee'. Rep.: Rieger, Brauerstr 11; Kuhnert & Co., 
Chausseestr 3b; Schröder, Kylhnannstr 5; Klug-, Goothestr 3. 
Klub: R.V. 94, Do, Hennigs Festsäle; R.V. Germania 99, 
Do, Wasserturm, Potsdamerstr 2. Sehensw ü r d.: Rathaus, 
Berlinerstr. Bismarck-Denkmal. Kaiser Wilhelm-Denkmal. 
Rother-Stift. Hauptkadettenanstalt, Eintritt Einzelnen gestattet, 
Meldg. beim Pförtner. Hauptportal, Waldstr, m. Standbildern 
preuss. Könige. Im Garteu Büste Kaiser Wilhelms I. Feld- 
marschallsaal mit Gemälden u. Büsten preuss. Könige, Feld- 
marschälle und Generäle. Marmorreliefs. Auf der 03 m h. 
Kuppel Michaelstatue. Flensburger Löwe auf dem Exerzier 
platz. Gesch.: Gr.-L. ist erst 1864 auf dem Terrain des eheml. 
v. Carstennschen Rtg. begründet u. m. Giesensdorf — in Gr.-L. 
aufgegangen— verschmolzen. — 
Abzweigung vom Ulmenplatz (Kmst 20,5): 
nö nach Südende, 3,75 km Pflaster durch dieBerl in erstr an 
Rathaus und Gymnasium, sowie Schlosspark entlang 
neben der Strassenbahn nach 
1,75 Steglitz, vergl. Strecke 19. Hier durch die Siemens- u. 
Halskestr nach 
2,0 Südende, Einmdg. in die Berlinerstr, vergl. S. 240. 
In der Berlinerstr sw an der Gas-Anstalt ent 
lang zur neuen 
0,3 Abzweigung bei der Einmdg. der Giesensdorferstr am 
Kmst 20,2: 
I. n zur Potsdamer Chaussee, 3,6 km mittelmäss. Weg. 
Durch die Giesensdorferstr über die Bäke und auf der 
Chausseestr an alte Kirche, Schlosspark und Jo- 
hanniterstift entlang. Einmdg. in die P’er Chaussee bei 
Kmst 9,9. Vergl. Strecke 19. 
II. uw nach Haltestelle L’-West u. Potsdamer Chauss., 
1,9 km Pflaster. Durch Giesensdorferstr u. Drakestr,
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.