Path:
Strecke 18. Schöneberg - Lankwitz - Lichterfelde - (Potsdam - ) Osdorf - Gr.-Beeren - Trebbin - (Velten; Nauen; Spandau - ) Luckenwalde - Jüterbog - Herzberg 111,0 km

Full text: Zwischen Elbe und Oder

11,05 
240 
3,65 km 
fährlich! — durch die Tempelhof er str bergab zum 
Viadukt der Ringbahn am Kmst 7,2 bei der 
0,4 Station Ebersstr. Jenseit der Ueberführung 
Wegteil mig: 
ö nach Tempelhof. 3,0 km schlechtes Pflaster. Vrgl. S. 226.— 
Am Begräbnisplatz der Zwölf Apostel-Gem. vorüber, 
auf dem Mariendorfer Weg bis zum Priester- 
Weg, auf diesem am Neuen Matthäi-Kirchhof entl. nach 
2,6 Südende (45 m), Gern. m. 1200 Einw. an den Kelch- 
Teichen bei der Anhalter Bahn, Vorortverk., Villen 
kolonie. Ausflugsort für Berlin. Diakonissen-Anstalt; 
St. Anna-Stift. Gärtnereien, Fischzuchtanstalt. Durch 
Strassenbahn m. Berlin verbunden. — Durch Berliner 
und Wilhelmstr zum 
1,0 Bahnhof (für 0,15 bezw. 0,10 II. od. III. Kd. nach Berlirp. 
Gasth.: Gansewig-, Ringchaussee; Löchner, Steglitzerstr 24; 
Dahl, Lichterfelderstr 21; Sämtl. F.-A. Post, Tel eg., Fspr .: 
Steglitzerstr 21. Bad: Parkstr 1/3. Rep.: Köcher, Lange 
strasse 25. Unfallstat.: Steglitzerstr 21. Gesch.: S. ist 
Gründung; Ende der 70er Jahre. 
Abzweigung: 
w nach Steglitz,^2,5 km Pflaster, durch Steglitzer und 
Mariendorferstr zum 
1.3 Handjerj'-Platz und durch die Albrechtstr, den Viadukt 
der Potsdamer Bahn passierend, u. Düpplerstr zur 
I, 2 Schlossstr (47 m). Vergl. Strecke 19. — 
Die Anhalter Bahn kreuzend u. in die Friedrichstr 
einschwenkend über den Graben nach 
0,7 Lankwitz (49 m), Villenkol. und Gut m. 29S0 Einw. 
am Hauptgraben. Gärtnereien. Nervenheilanstalten. 
Vorortverk. der Dresdener Bahn, für 0,30 bezw. 0,20 
II. oder III. Kl. nach Berlin. — Durch die Kaiser 
Wilhelmstr zur 
0,9 Hauptstr. 
Gasth.: Grüne Linde, Kaiser Wilhelmstr 29/31, Grt. Post, 
Tel eg., Fspr.: Marienfelderstr 2. Amtsbureau: Haupt 
strasse 30. Rep.: Ueckerus, Hauptstr 16/18. Gesch.: L. ge 
hörte 1239 dem Spaudauer Nonnenkloster. 1786 von General 
von Pfuhl als ,.adlig frei“ erworben, jetzt Privatbesitz, Be 
sichtigung des Gutes auf Anfrage gestattet. Sehensw.: 
alte schöne Linden. 
Abzweigu »gen: 
ö nach Mariendorf, 2,8 km meist schlechtes Pflaster, durch 
Haupt-, Mariendorfer und Lankwitzerstr vgl. S. 227. 
nö nach Tempel hof, 3,1 km schlechte Strasse. Durch 
Kaiser Wilhelmstr vergl. S. 226. 
Durch die Kaiser Wilhelmstr in sw Rieht, nach 
1.8 
Gr.-Lichterfelde (49 m), Gern, an Baeke und Königs- 
graben m. 23 550 Einw. inkl. Garnison: Garde-Jäger- 
Bat., zw. Potsdamer u. Anhalter Bahn gelegen. Yillen-
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.