Path:
Strecke 15. Berlin - Rixdorf - Königs-Wusterhausen - (F. H. Duberow) - Wendisch-Buchholz - Neu-Lübbenau - (Unter-Spreewald) - Gröditzsch - Lübben - Lübbenau - (Spreewald) - Vetschau - Kottbus 120,78 km

Full text: Zwischen Elbe und Oder

209 
79,98 km 
Jenseit der Berste, Nebenfluss der Spree, auf der 
Kottbuser Chaussee durch 
Steinkirchen i51 m), Dorf u. Rtg. m. 1300 Einw. zw. 
Kmst 88,0 und 90.5. Wiesenwirtschaft, Gemüsebau, 
Viehmast, Ziegelei. Gasth., Post, Teleg. 
Sohensw.: Pankratiuskirche, uraltes Gotteshaus, an dessen 
li Seite Grab des Dichters von Honwald,* der hier auf Rt<*. 
Xeuhaus M45 t. 5 vom Dorfe auf schmalem Damm zum 
Burglehn, alter Jlurgwall u. eheml. feste Hurg Liibbeu. 
Am Ausgang des Dorfes beim Kmst 90,9 über die 
1.0 Liibben-Kottbuser Bahn durch ein Wäldchen am 
1.1 F.H. u. G.H. Ellerborn am Kmst 92,0 vorüber, durch 
den Buchenwald „Ribbocka“, die Wodrilza und die 
Grenze der Kreise Liibben u. Kalau querend, nach 
2.8 Ragow, Dorf m. 445 Einw. zw. Kmst 94.8 u. 95.0. 
Gasth.. Post, ln den Wiesen slaw. Ringwall, Schloss 
berg. — Der Marsch führt weiter an den nö Ab 
flachungen des Nieder-Fläming hin, die, an die n 
Ausläufern des Lausitzer Grenzwalls sich anschliessend, 
den Ober-Spreewald w begrenzen, bei 
2,0 Krimnitz, Dorf m. 207 Einw. am Kmst 96,8, 
1,0 Zerkwitz, Dorf u. Rtg. m. 350 Einw., alter slaw. um 
964 schon urkundl. genannter Ort m. Gasth., sowie dem 
gegenüberliegenden 
0,4 Kleeden, Dorf u. Vorw. m. 115 Einw. 
Abzweigung am Kmst 98,2: 
w nach Lue kau, 14.0 km gute Chaussee u. 3,1 kra Landweg 
über Zerkwitz, Gr.- u. Kl.-Beuchow, Vorw. Bosch witz, Hinden- 
hurg, Stöberitz u Wilmersdorf, dann 3,1 km Landweg nach 
(’ahusdorf u. 1,5 km Chaussee nach Luckau. Vergl. Strecke 20. 
Zwischen den •vorgen. Dörfern hat die Chaussee das 
Krimnitz er u. Zerkwitzer Fliess überschritten u. 
wendet sich ö an Stennewitz vorüber, die Görlitz, 
u. Kalauer Bahn bei Kmst 99,5 querend und Gut 
Stotthof passierend, nach 
2.0 Lübbenau (60 m), Hauptstadt des Oberspreewaldes m. 
4500 Einw. an Spree u. Spreewald zw. Kmst 100,0 u. 
100,7 ö der Chaussee. Gemüsebau, Mühlenbetrieb. 
Schloss u. Park der gräfl. Standesherrschaft Liibbenau- 
Lynar. Amtsgericht. Station der Kamenzer u. Berlin- 
Görlitzer Bahn, f. 5,20 bezw. 3,50 (Schnellzug 5,80 bezw. 
4,10), R. 7,80 bezw. 5,20 II. od. III. Kl. von Berlin.— 
Am Gasth. ,,Zum Spreewald“ u. Bahnhof vorüber 
bis zum Kmst 100,6, hier n das Boblitzer Wasser ent 
lang durch die Damm Vorstadt u. durch die Haupt 
strasse zum 
90.28 
14
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.