Path:
Strecke 15. Berlin - Rixdorf - Königs-Wusterhausen - (F. H. Duberow) - Wendisch-Buchholz - Neu-Lübbenau - (Unter-Spreewald) - Gröditzsch - Lübben - Lübbenau - (Spreewald) - Vetschau - Kottbus 120,78 km

Full text: Zwischen Elbe und Oder

51.68 
203 
47,18 km 
Buclienort. Es gehörte 1713 zur, von Friedrich‘Wilhelm I. er 
richteten Herrschaft Königs-Wusterhausen und war Besitz des 
Prinzen August Wilhelms. Von diesem ist die Kirche erbaut m. 
der Krone u. dem A. W. auf der Spitze. Im Garten des Hotel 
• de Borne dichtete Paul Gerhardt auf der Fahrt nach Lübben 
das Lied: Befiehl Du Deine Wege. 
Abzweigungen: 
I. mv nach Teupitz, 11,6 km. Vom Markt s bis zum 
ih6 Ausgang von W.-B., dann w über die Dahme u. 
0,8 Kreisgrenze Beeskow-Storkow u. Teltow — Kmst 27.1/1,0 
— durch den Forst, die Geleise der Berliu-Görlitzer Bahn 
kreuzend, am n liegenden 
3,0 Bahnhof Halbe bei Kmst 4,00/7,2 — für 3,10 bezw. 2.10, 
R. 4.60 bezw. 3,10 II. od. III. Kl. von Berlin —. durch Halbe 
<45 m), Dorf ra. 680 Einw. zwischen Kmst 7,2 u. 6,0. Gasth.: 
..Zur Post“. Post, Teleg. Den Forst verlassend in jäher 
■Steigung bergan — umgekehrt Vorsicht! Gefährlich! — um 
den Fuss des 
<5.5 Jeesenbergs (69 m) — Blick auf Stadt u. See — bei 
Kmst 0,7. Von hier im Fall zw. Scheunen nach 
0,5 Teupitz (35 ra), Stadt, Gut u. Vorw. m. 602 Einw. Post, 
Teleg., Gasth. Ziegeleibetrieb. Weinbau. Einmdg. beim 
Zusammentreffen m. der Kl.-Köriser Chaussee am Kmst 0,0, u,2. 
Auf Pflaster zum 
0,2 Markt. Vergl. Strecke 16. 
II. nö nach Kehrigk, 15,4 km bergige, gute, durch Wald 
führende Chaussee. Vom Markt r ab zum Ausgang der Stadt 
beim Kmst 22,0, dann ansteigend durch den Wasserburger 
Forst, am Kmst 21,0 an der 
1.4 Abzweigung des Landwegs nach Hermsdorf vorüber, in 
bergiger Fahrt den Wald verlassend, nach 
5.1 Münchehofe (60 m), Dorf und Dom. m. 410 Einw. zwischen 
Kmst 15,9 u. 15,4. Ziegelei. Gasth., Post, Teleg. Durch 
das Dorf jäh ansteigend bis zum Ausgauge — umgekehrt 
Vorsicht! Gefährlich! —, dann in fast gleicher Strassenhöhe 
durch 
2,9 Gr.-Eiehholz (69 m), Dorf m. 100 Einw. zw. Kmst 12,7 u. 12,1. 
Gasth., Post. Von Gr.-E. wieder durch den Forst zum 
3.4 Kehrigk (62 m), Dorf m. 185 Einw. zw. Kmst 9,3 und 9,0. 
Gasth. Post. Hier bei Kmst 9,2 
0,1 Gabelung: 
n nach Storkow, 9.2 km, vergl. S. 186, ö nach Lindenberg, 
16,3 km, vergl. S. 187. 
Ausflug in den Unterspreewald: 
I. Für Fiisstouristen: Von Wend.-Buchholz zu Fuss 
durch den s sich erstreckenden Köthener Forst zum 
Fischerhaus am K.'er See; über die schön gelegene 
Wasserfläche übersetzen nach Köthen, u. sö wandernd 
nach Gr.-Wasserburg, ca. 50 Min. Weiter vgl. unt. II. 
II. Für Radfahrer und Automobilisten: Vom 
Markt ö anfänglich durch flaches Gelände, später durch 
Kiefemwaldung bis zum 
4,5 Wegweiser bei Kmst 21,5. Hier von der Chaussee 
s abschwenkend auf fahrbarem Landwege am F.H.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.