Path:
Strecke 15. Berlin - Rixdorf - Königs-Wusterhausen - (F. H. Duberow) - Wendisch-Buchholz - Neu-Lübbenau - (Unter-Spreewald) - Gröditzsch - Lübben - Lübbenau - (Spreewald) - Vetschau - Kottbus 120,78 km

Full text: Zwischen Elbe und Oder

198 
Gasth.: D.R.B. Deutsches Wirtshaus, W. Klemke, Bergstr 137, 
Z. 2,00—3.00, Fr. 0,50, Mtg. 0,75, k. W., Grt., 10% Erm., Luftp., 
Rep.-Werkz. Rest.: Gröplers Salon, Bergstr 147; Laukners 
Festsäle, ebend. No. 151/152; Ratskeller, Beriinerstr 50; Hilde 
brandt, ebend. 150. Post, Tel eg., Fspr.: Bergstr 133 und 
Händjerystr 29. Ap o t.: Hermannstr 146; Prinz Händjerystr 153; 
Bergstr 13. Krankenhaus; Cannerstr 145. Bad: Hohen- 
zollernplatz 9. Rep.: Beier & Friedersdorf, Bergstr 136; 
P. Daedrich, Bergstr 27; Scheller & Co., Beriinerstr 88. Ortsf.: 
O. Hettwer, Gerichtssekr., Bergstr 48. Klub.: R.V. Blitz. Fr, 
Deutsches Wirtshaus; R.V. Rixdorf, Di, Gröpler; R.V. Wan 
derer, Do, Deutsches Wirtshaus; R.V. Pfeil, Mi, Laukners 
Festsäle. Sehen sw.: Rathaus; Siegesdenkmal; altes Dorf, 
hinter dem Richardplatz; Natürhistor. Museum, Knesebeck 
strasse 22, So, ll l j 2 —l. Gesch.: 1360 als Richardsdorf von 
den Johanniter-Rittern aus Tempelhof begründet, gehörte R. 
bis 1435 diesem Orden. 1737 siedelte Friedrich Wilhelm I 
evgl. Böhmen, Weberkolonisten, an und es bestanden Deutsch- 
u. Böhmisch-R. bis 1874; seitdem vereinigt wurde R. 1899 Stadt. 
Abzweigungen am Hermannplatz 
I. w zum Kaiser F’riedrich-Platz in Berlin, 1,25 km durch 
die Haseuheide. 
II. s nach Britz, 2,75 km durch die Hermannstr, vgl. S. 193. 
In nö Richtung durch die Beriinerstr bis zum 
Siegesdenkmal. Hier 
1,2 Gabelung: 
sö zur Canner Chaussee, 1,5 km Pflaster, durch R i chard- 
strasse, Richardplatz, Cannerstr; hier die Ringbahn 
kreuzend zur C’er Chaussee;, vergl. S. 175. 
In n Richtung ansteigend durch die Bergstr, hinter 
der Kirche den Viadukt der Ringbahn passierend, zur 
1.2 Station Rixdorf (42 m). Von der Berg- in die 
Walterstr und durch diese bis zur Kreuzurg der 
Juliusstr, Grenze zw. Rixdorf u. Britz. Hier 
Abzweigung: 
ö zur Canner Chaussee, 1,4 km Pflaster, Einmdg. dort 
gegenüber dem Dammweg. 
n auf der schlecht gepflasterten Rudowerstrasse — 
Achtung! Strassenbahngeleis e —. durch Neu-Britz 
bis zum 
1,4 Buschkrug, Gasth. Hier bei Kmst 4,5 
Abzweigung: 
ö nach Spaeths Baumschule, 4,8 km durch die Späth- 
strasse; vergl. S. 175. 
w nach Britz, 1,75 km durch die Ringehaussee. 
Auf Pflaster noch bis zu den Scheunen, dort bei Kmst 6,5 
2,0 Beginn der Chaussee. Auf dieser längs der ö sich 
erstreckenden Rudower Wiesen bis zum Kmst 8,3/8,55. 
Hier 
1.3 Abzweigung: 
w nach Buckow, 3,15 km mittelmäss. Chaussee. Ansteigend 
bei Kmst 6,35, die 
8,G
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.