Path:
Strecke 14. Berlin - Treptow - Köpenick - Müggelsheim - Friedersdorf - (Kgs. Wusterhausen - ) Storkow - (Ranensche Berge - ) Besskow - (Fürstenwalde - ) Friedland - Fürstenberg 124,46 km

Full text: Zwischen Elbe und Oder

195 
124,46 
13’ 
109,86 km 
3.3 Lübbinchen, Dorf u. Rtg. m. 150 Einw., Schäferei, nach 
4,7 Schenkendöbern, Dorf u. Rtg. m. 275 Einw. Gasth., 
Post. Einmündung bei ICnist 32,5 in die Kottbus- 
Gubener Chaussee. Hier 
Wegteilung: 
sw nach Kottbus, 32,5 km gute, bis auf die Steigung bei 
1' a u e r ebene Chaussee. 
ln ö Richtung weiter am Waldrande den 
4.4 Gubener Stadtkreis bei der Klostermühle am Kmst 
37,0 überschreitend nach 
0,1 Guben (40 m), Kreisstadt mit 31190 Einw. an der 
Mündung der Lubis in die Lausitzer Neisse am 
Eusse der ö 114 m h. Weinberge, sowie w der 
Kaltenborner Berge. G. besteht aus der von dem 
Graben u. den Promenaden eingefassten inneren Stadt, der 
s Neustadt, w industriellen Klostervorstadt, n Krossener 
und sö Werdervorstadt. Reiche Industrie, so Tuch-, 
Hut-, Papp-, Papier-, Maschinen- u. Goldleistenfabriken, 
Spinnereien, Gerbereien und Eisenbahnwerkstätten. 
Braunkohlengruben. Gemüse-, Obst- u. Weinbau mit 
grossen Keltereien. G. besitzt Gymnasium, Realgym 
nasium, sowie 8 andere Schulen, hat Prov.-Taub- 
stummenanstalt, Hospital, Waisen-, Kranken-, Siechen-, 
Armenhaus u. 2 Rettungshäuser; ferner Landrats- u. 
Bergrevieramt, Amts- u. Landgericht, Gefängnis. — 
G. ist Knotenpunkt der Berlin-Sommerfelder Bahn, f. 
9,00 bezw. 6,30 II. od. III. Kl. von Berlin, sowie der 
Kottbus-G’er u. Bentschen-G’er Staatsbahn. — Aus 
flugsort besonders z. Z. der Baumblüte. — Von der 
Klostermühle — gegenüber Gasth.: „Zur Eisen 
bahn“ — bei Ernst 37,0 über das Schwarze Fliess 
bis zum 
0.3 Ende der Chaussee ü. zur Unterführung der 
0,4 Bahn — l der Bahnhof 0,4 km — weiter durch die 
Babnhofstr, beim Post-Obelisk v. 1736 dieEgel- 
Neisse-Briicke passierend, l durch d. Frankfurter 
Strasse u. über die Neissebrticke m. Mühlen 
wehr-—Blick auf die Schiitzenhaus-Insel —durch 
. , . die Klosterstr zum 
1.4 Alarkt. 
Gasth.: D.R.B. Deutsches Haus, Gebr. Vetter, Herrenstr 17, 
Z. 1,50—3,00, Fr. 0,50, Mtg. 1,25, k. AV., 25% Erm.; Schwarzer 
Bär, AV. Schwadtke, Zindelstr 10, 10% Erm.; Liehr’s Hötel u. 
Kronprinz, am Bahnhof, Z. 2,00, Grt.; Blauer Engel, Herrenstr; 
Schwarzer Adler, Frankfurterstr 20. Rest.: D.R.B. Lohe, 
Alte Poststr i, Grt., 10% Erm.; Gesellschaftshaus, Kastanien-
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.